Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Erleichterung
no avatar
   ciccia
schrieb am 02.08.2006 13:59
Hallo,

ich war dann bei meiner Gyn und sie hat Ultraschall gemacht und die Babys sind putzmunter und sehr fidel. Haben ganz schön rumgeturnt. Und ich habe ein total tolles Bild auf dem sie ganz brav nebeneinander liegen und total gleich aussehen. Sooooo süß.... Erst hat der eine geturnt und dann der andere. Und gewunken und gestrampelt... ach... ich bin ganz hin und weg. Der eine hat auch genau die richtige Größe für sein Alter, der andere ist einen Tag hinten nach... Aber das soll ja bei Zwillingen völlig normal sein.

Meine VU vom kommenden Montag haben wir nun verschoben auf 22. August. Das heißt, mir wurde noch immer kein Blut abgenommen. Das finde ich langsam nicht mehr so toll. Ich meine, ich bin in der 11. Woche und meine Werte scheinen niemanden zu interessieren. Nimmt man bei Euch jedes Mal Blut ab? Ich hatte früher ganz oft Eisenmangel und ich würde gerne mal wissen, ob das Eisen jetzt stimmt.

Außerdem bin ich am 22.August in der 14.Woche und ich habe gefragt, ob es dann nicht für die Nackenfaltenmessung schon zu spät wäre. Daraufhin meinte sie, dass das nicht so genau gehen würde ( ist mir aber anderes bekannt) und sie mir dazu außerdem eh nicht raten würde, da ich jung und gesund bin und da nicht davon auszugehen ist, das irgenwas nicht stimmt und sie das dann auch am Ultraschall sehen würde. Seht ihr das genauso? Bin ich überängstlich oder würdet ihr die Messung trotzdem wollen, auch wenn ich jung und gesund bin?

Pat




  Re: Erleichterung
avatar    blitzbärchen
schrieb am 02.08.2006 14:59
Also erstmal schön, dass alles i.O. ist!! Ich freu mich sehr

Die Eisenwerte wurden bei mir auch erst so ab der 14./15.SSW gemessen, meine FÄ meinte es würde vorher keinen Sinn machen (die Kleinen fangen erst später an, an Deinen Eisenvorrat zu gehen). Die NFM sollte eigentlich so in der 13.SSW vorgenommen werden, wobei wirklich die Frage aufkommt, ob Du es für nötig hälst. Trotz meines und GöGa fortgeschrittenen Alters (wir sind zusammen 80 Ohnmacht) haben wir auf die NFM verzichtet, da bislang immer alles gut und unauffällig aussah. Ich persönlich wollte mich mit rein statistischen Auswertungen nicht verrückt machen lassen. Weiterhin eine schöne Kugelzeit!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021