Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  körperliche schwer arbeiten in der SS schädlich?
no avatar
   Jinili
schrieb am 02.08.2006 12:20
huhu,
ich mach mir ziemliche Sorgen, gestern habe ich mich doch ganz schön angestrengt... den halben Tag Dachziegelsteine gestapelt.. nun hab ich Angst mich zu viel bewegt zu haben.. auf der anderen Seite sage ich mir, viele Schwangere arbeiten bis fast zum Ende.. und haben ja teils auch anstrengende Tätigkeiten zb in Supermarkt Kisten auspacken oder als Krankenschwester Patienten heben.... mach ich michumsonst verrückt??




  Re: körperliche schwer arbeiten in der SS schädlich?
no avatar
   Hexenkind
schrieb am 02.08.2006 12:56
Körperlich schwer arbeiten - ja, in der Schwangerschaft sollte man das lieber sein lassen.
Es muss jetzt nichts passiert sein und wenn etwas wäre, dann hieße das nicht, dass das eindeutig
am gestrigen Tag läge. Aber für die Zukunft lass solche Arbeiten lieber sein.
Klar arbeiten die meisten Schwangeren bis zum Ende (bzw bis MuSchu),
aber Kisten stapeln im Supermarkt oder Patienten heben als Krankenschwester
ist auch bei denen dann gestrichen. Und wer mit dem Argument kommt
früher hätten die Frauen auch die Feldarbeit bis zum Ende weiter geführt,
dem würde ich nur sagen, dass früher auch die Fehlgeburtsrate wesentlich höher war.
Um zum Punkt zu kommen,
du sollst dich nicht in Watte packen aber solche schweren Arbeiten überlass für die nächsten Monate
lieber den anderen.




  Re: körperliche schwer arbeiten in der SS schädlich?
avatar    Candia
schrieb am 02.08.2006 15:52
Ich würde mich an deiner Stelle wegen der gestrigen Ziegelstapelei nicht verrückt machen, ich glaube kaum, dass das schädlich oder gefährlich war. Oder hattest du dabei Probleme oder Schmerzen? Ansonsten - hak es ab.
Allerdings würde ich sowas aber in Zukunft nicht unbedingt wiederholen. Schon dich lieber ein wenig und laß körperlich schwere Arbeiten in Zukunft andere machen.

LG Tina




  Re: körperliche schwer arbeiten in der SS schädlich?
no avatar
   AlexK
Status:
schrieb am 02.08.2006 16:05
Mach Dich nicht verrückt. Solange bei Dir alles in Ordnung ist, kannst Du das auch machen. Wenn es zu viel wird, merkst Du das schon früh genug, z.B. am Ziehen im Bauch. Dann hör auf damit.
Aber solange Du Dich gut fühlst, kannst Du das schon machen.

Hab auch extra mit meinem FA darüber gesprochen. Zu schwer heben, also so richtig Stemmen solltest Du natürlich nicht. Aber er hat zu mir gesagt ( ich muß auch teilweise Patienten heben), ich könne am Anfang alles so machen, wie ich es GEWOHNT bin. Ich werde dann schon merken, daß es bald nicht mehr so geht und dann muß ich auf mein Körpergefühl achten.

Wie gesagt, wenn es Dir zu viel wird, dann merkst Du das schon früh genug.

Schmerzen hast Du keine?






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021