Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mutterschaftsgeld
no avatar
   angel333
schrieb am 01.08.2006 20:36
Hallo,hab mal ne Frage...

ist der AG bei gesetzl.Versicherten nicht dazu verpflichtet das Gehalt im Muschu so aufzustocken,das man netto genausoviel hat wie vorher?Weil ich habe heute die erste Lohnabrechnung bekommen,wo das Mutterschaftsgeld mit verrechnet wird und habe nun glatt 200 Euro weniger.
Wie war/ist das denn bei Euch?Habt IHr netto auch weniger?


  Re: Mutterschaftsgeld
no avatar
   steph1104
schrieb am 01.08.2006 20:39
Hallo Angel,

soweit ich weiß, kommt man nicht ganz auf das vorherige nettogehalt. Es ist schon etwas weniger. Wieviel weiß ich aber auch nicht so genau.

LG
steph




  Re: Mutterschaftsgeld
no avatar
   angel333
schrieb am 01.08.2006 20:42
Hm...aber überall im Internet lese ich beim Thema Mutterschaftsgeld das man netto halt das selbe hat wie vorher.200 Euro finde ich nicht grad wenigtraurig


  Re: Mutterschaftsgeld
no avatar
   SandraT
schrieb am 01.08.2006 20:58
doch - die KK zahlt 13€ pro Tag und der AG muß den Rest so aufstocken, daß man auf das Nettodurchschnittsgehalt der letzten drei Monate kommt.
Aber da das so komisch gerechnet wird (teils als eine Summe und Steuern oder so anders) kann ich es auch nicht ganz nachvollziehen.
Auf jeden Fall steht Dir das Durchschnittsnetto der letzten drei Abrechnungen zu!

Und achte auf den Urlaub! Du hast Anspruch bis Ende !!! des Monats, in dem die 8 Wochen nach ET enden (kam das Kind zu früh gilt errechneter ET + 8 Wochen - kam es später gilt echter ET + 8 Wochen.)

Also wenn die 8. Woche zum Beispiel am 01.08. endet hast Du Urlaubsanspruch bis 31.08.!!!
Im MuSchuG steht, daß nur Urlaub für jeden vollen! Monat Elternzeit abgezogen werden darf.
Hatten die bei mir damals auch falsch gemacht - wollten nur bis Beginn MuSchu geben. Waren 11 Tage weniger!
Du darfst ihn auch vorher nehmen!

Gruß,

Sandra




  Werbung
  Re: Mutterschaftsgeld
no avatar
   angel333
schrieb am 01.08.2006 21:14
Das mit dem Urlaub wusste ich,trotzdem danke.Werde morgen mal beim AG nachhaken.Bin gespannt was er sagt....


  Re: Mutterschaftsgeld
no avatar
   Emmi75
schrieb am 02.08.2006 10:53
Huhu,

nach meiner ersten Schwangerschaft hat der AG ganz normal weiter gezahlt und sich den Anteil von der Krankenkasse wiedergeholt. Eigentlich müsstest Du das Gleiche haben wie vorher.

Erkundige Dich nochmal, das wäre mir jetzt echt neu. Ich hatte keine "Verluste"!




  Re: Mutterschaftsgeld
avatar    R+P+P
schrieb am 02.08.2006 11:23
Netto sollte eigentlich das gleiche rauskommen, abzüglich 13€/Tag. Aber du bekommst keine zusätzliche Zahlungen wie KK, Pflegeversicherung, andere Versicherungen.




  Re: Mutterschaftsgeld
no avatar
   Tina__
schrieb am 02.08.2006 13:46
Hi,

wenn Du in diesem Jahr entbindest, steht Dir Dein kompletter Jahresurlaub zu.

Bis Juni anteilig, ab Juni voll.

Liebe Grüße
Tina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021