Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Endometriose und schwanger?
no avatar
   Lindamax
schrieb am 31.07.2006 13:08
Hallo,

Wer von euch hat eine schwere Form von Endometriose und ist spontan schwanger geworden???

Empfehlt ihr eine Immunisierung? Ich habe oft gelesen, dass es bei Endometriose zu einem Abstoßungsmechanismus kommen könnte oder habe ich da was falsch verstanden.

Eine Freundin von mir ist betroffen und bräuchte Rat.

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Oder ist es besser sich in ein anderes Forum zu wenden?



Beitrag geändert am : (Mo, 31.07.06 13:10)


  Re: Endometriose und schwanger?
no avatar
   Sandy_32
schrieb am 31.07.2006 15:14
Hallo Tanja,

ich habe Endometriose, bin zwar nicht spontan schwanger geworden, aber immerhin mit der 3. ICSI nach der aktiven Immunisierung. Ich würde Deiner Freundin auf jeden Fall raten, sich an Dr. Reichel (www.immu-baby.de) zu wenden, um sich auf evtl. Einnistungsstörungen untersuchen zu lassen.

GLG


Sandy




  Re: Endometriose und schwanger?
no avatar
   Dundus
schrieb am 31.07.2006 20:03
Eine Immunisierung kann für den Körper ganz schön riskant werden.
An ihrer Stelle würde ich eine Bauchspiegelung und Endoentfernung machen lassen und dann gleich weiter mit ICSI.
Bei uns hat es auch ohne Immunisierung geklappt (siehe Profil).

Grüße
Dundus




  Re: Endometriose und schwanger?
no avatar
   keksi01
schrieb am 31.07.2006 21:22
Hallo Tanja,

ich habe/hatte schwere Endometriose mit Eierstockzysten und Verwachsungen im Bauchraum. Die Eileiter waren bei mir allerdings frei. Ich bin im ersten ÜZ nach der Operation, bei der die Zyste und die Verwachsungen entfernt wurden, spontan schwanger geworden. Vor der OP hatten wir es noch gar nicht probiert, daher kann ich nicht sagen, ob es an der OP gelegen hat.

Lieben Gruss an Deine Freudin,
Keksi


  Werbung
  Re: Endometriose und schwanger?
no avatar
   nadine25
schrieb am 01.08.2006 00:06
hallo

ich hatte auch endo, zwar nicht so schwer, aber um nicht schwanger zu werden hat es gereicht. habe diese im februar 06 durch einen bauchschnitt entfernen lassen udn war dann im mai 06 auf natürlichem wege schwanger. ich rate, die endo behandeln zu lassen.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020