Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ss durch KRYO?
no avatar
   weve
schrieb am 31.07.2006 11:42


Hallo Ihr Lieben,

nun bin ich also wieder dabei, nein leider nicht hier in diesem Forum sondern eines weiter im Kiwu-Forum.

Sind hier KryoKugeln? Es wär so schön zu wissen, daß hier ganz, gaaaanz viele Frauen sind, die durch eine Kryo ss wurden.

herzlich
weve smile


  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   Danielle
schrieb am 31.07.2006 11:58
Ich bin ss durch Kryo im Spontanzyklus. Allerdings auch erst nach 4 Icsis und 2 Kryos.

Drück Dir ganz fest die Daumen.






  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   weve
schrieb am 31.07.2006 12:10

Hallo Danielle,

... ABER Du bist ss geworden smile wie schön, weißt Du denn schon was es wird?

Alles Liebe
weve


  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   ela71
Status:
schrieb am 31.07.2006 12:24
Hallo Weve,

ja ich bin ne KryoKugel smile
Ich hatte eine negative IVF und der Kryo-Versuch war dann positiv, also die richtige Eizelle war eingefroren.

Ganz viel Glück für Dich




  Werbung
  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   sylvia02
schrieb am 31.07.2006 12:26
Hallo weve!

Schön, dass du wieder dabei bist!

Ich bin durch Kryo ss geworden und drücke dir die Daumen, dass du hier bald ausführlicher schreiben kannst... ;o)

winken

Sylvia




  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   Anastasia21
schrieb am 31.07.2006 12:26
Hallo Weve,

so richtig kugeln tu ich leider noch nicht, wird aber bald hoff ich zwinker!
Die erste ICSI war leider nichts, aber die erste Kryo war ein Erfolg!

Ich drück dir die Daumen das es klappt!




  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   mausehaken1
schrieb am 31.07.2006 12:32
Ich! zwinker Siehe Profil. Viel Erfolg und Liebe Grüße!
mausehaken




  @ all
no avatar
   weve
schrieb am 31.07.2006 12:32

...mensch, das macht MUT smile

vielen, vielen DANK! Ich wußte doch, daß ich mich auf Euch verlassen kann zwinker

jetzt muß ich Euch aber wirklich nochmal belästigen, mit was seid Ihr denn vorbereitet worden? Medikamente im speziellen?

Euch noch eine wunderbare Zeit, es wird ja jetzt besser
die Temperaturen sollen jetzt wieder "normal" werden smile 23-27°
das ist sicher angenehmer für Euch.

Alles Liebe und Gute, hoffentlich bin ich bald wieder bei Euch
weve


  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   Fini
schrieb am 31.07.2006 13:02
Hallo,

bin jetzt durch meine 2. Kryo, die ich gemacht habe, schwanger geworden, das sind noch die eingefrorenen von meiner positiven ICSI.

Viel Glück und alles Gute!




  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   Nella
schrieb am 31.07.2006 17:50
1. Kryo-Versuch im Spontanzyklus!
Ergebnis siehe unten.

Alles Liebe und
Nella




  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   Danielle
schrieb am 31.07.2006 18:45
Hallo Weve,

ich weiß leider noch nicht, was es wird, werde ich hoffentlich beim nächsten US erfahren.

Medikamente musste ich keine nehmen, einmal US und Blutentnahme für´s richtige Timing und eingesetzt. Dann hieß es warten...

Also nochmals alles alles Gute .

LG Danielle




  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   Taunusfee
schrieb am 31.07.2006 18:51
Unser erster Kryo -Versuch hat gleich geklappt .

Das ist unsere Kryo -Maus .

VIEL GLÜCK !




  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   schneefink
schrieb am 31.07.2006 19:45
Hallo,

gehöre auch dazu!

Liebe Grüße und viel Erfolg
schneefink




  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   Dundus
schrieb am 31.07.2006 20:06
Beide Kinder entstanden durch Kryo im Spontanzyklus.
Viel Glück!
Dundus




  Re: ss durch KRYO?
no avatar
   Sanne1
schrieb am 01.08.2006 18:54
Hallo,

ich bin nach 2 Icsis bei der 2. Kryo schwanger geworden. War ein Spontanzyklus, ich habe nur HCG zur besseren Einnistung nachgespritzt.

Grüße
Sanne






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020