Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Total unsicher nach US traurig
no avatar
   Sterni139
schrieb am 29.07.2006 15:20
Hallo Ihr Lieben,

habe mich lange nicht vom KiWu-Forum hier rübergetraut, aber ich denke, jetzt wird es doch langsam Zeit.

Ich bin jetzt Ende der 10.SSW, gestern hatte ich meine Abschlußuntersuchung in der KiWu-Klinik und da wurde dann auch US gemacht...

Eigentlich war wohl soweit alles okay, das Herzchen schlug, man hat das gut entwickelte Gehirn sehen können und die Wirbelsäule, man konnte sogar ein kleines Etwas zwischen den Beinchen sehen (wobei mein Doc nur sagte, er wettet, daß es ein ER werden wird, aber ist noch nicht 100% sicher).

Was mir allerdings totale Sorgen macht: Man hat zwar die Oberschenkel erkennen können, aber man hat keine Unterschenkel gesehen. Ich meine, ich weiß, daß die Embryonen meist ihre Beinchen angezogen haben, aber in irgendeiner Position muß man doch die Beinchen und Füßchen sehen können, oder?

Mein Doc hat mich ja beruhigen wollen, von wegen manchmal liegen die Kleinen halt komisch und so, so daß man die Beinchen nicht so sieht, aber mich macht das total fertig. Ich hab solche Angst, daß unser Baby vielleicht keine Beinchen haben könnte sehr treurig

Hat man das bei Euch im US vielleicht auch mal nicht sehen können, oder wißt Ihr vielleicht, ab wann man das ganz sicher sehen müßte?

Ich hoffe, daß der (?) Kleine einfach nur eine blöde Position hatte, aber bin irgendwie jetzt total fertig ...


Liebe Grüße von Sterni Sonne




  Re: Total unsicher nach US traurig
no avatar
   GodsWife
schrieb am 29.07.2006 16:56
Ehrlich gesagt, wir haben auch noch nie die Unterschenkel gesehen, zwar Füßchen und Oberschenkelknochen, aber noch nie die Unterschenkel. Aber trotzdem machen wir uns keine Sorgen, wird schon alles am richtgien Platz sein. Sonst hätte meine FÄ auch schon längst was gesagt.

Denke, dass du dich aus Sorge nur selbst verrückt machst. Du bist doch erst in der 10. Woche. Warte noch was und du wirst viel mehr sehen. Ausserdem hat dein Arzt doch auch nix gesagt, oder? Also mach dir keine Sorgen. Es lag 100%ig nur unvorteilhaft

streichel


  Re: Total unsicher nach US traurig
no avatar
   sandr_969
schrieb am 29.07.2006 17:00
Hallo !!!
Mensch mach Dich doch bitte nicht verückt!!!!


Ich bin ja schon erstaunt das man in "dieser Woche" sooo viel sehen konnte!
Also ich denke ,daß alles bei Deinem Krümel in Ordnung ist!
Ich mußte bis zur 16.Woche warten,daß man mir sagen konnte ( bei der FU und Ultraschall) das unsere Maus O.B ist!
Aber schon in der 10.Woche echt der Hammer!
Genieße Deine Schwangerschaft und mach Dir bitte keine Sorgen!!
LG




  Re: Total unsicher nach US traurig
no avatar
   Ayam
schrieb am 29.07.2006 18:13
Ach Sterni, mach dir keine Sorgen!!!!
Ich finde auch, dass es ziemlich frueh ist.
Die Beine von deinem Zwerg sind vollkommen ok!! Bei meinem haben wir die kompletten Beine erst in der 13.SSW gesehen und auch nur, weil er mit angewinkelten Beinen sass, mit einem Fuss wippte und dann aufgestanden ist. Was wohl zu sehen eher ungewoehnlich sein duerfte.




  Werbung
  Re: Total unsicher nach US traurig
avatar    blitzbärchen
schrieb am 29.07.2006 20:30
Hallo Sterni....

schön, dass Du Dich zu uns traust, herzlich willkommen erstmal bei uns Melonenschmugglern!! Also wirklich erinnern kann ich mich jetzt nicht, aber ich glaube auch, dass man die Beinchen soooo genau zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht sehen konnte. So richtig schön und halbwegs vollständig konnte ich die Maus so um die 16.-20. SSW sehen, mach Dir also nicht so viel Sorgen!!

Es wird alles i.O. sein, ganz bestimmt!! knuddel




  Re: Total unsicher nach US traurig
no avatar
   Hope810
schrieb am 29.07.2006 20:41
Huhu Süßeknuddel

es gibt echt 10000000 Sachen zum Verrücktmachen (die Hälfte davon hab ich auch schon durchLOL)... Aber ich denke, du musst dir wegen dem US keinen Kopf machenstreichel - ich hab oft nix erkannt (manchmal noch nicht mal das Herzchen bubbern sehentraurig, aber das ist doch normalJa

Und dass das Kleine sich nicht vollständig präsentiert ist auch völlig ioJa- es hat 1000000% Beinchen und auch Ärmchen- das verspreche ich dirknuddel
(wg dem Schniepelchen halte ich mich noch etwas zurückgrins)

Bussi




  Re: Total unsicher nach US traurig
no avatar
   ela71
Status:
schrieb am 29.07.2006 21:09
Huhu Sterni winken

Herzlich willkommen, wir haben ja schon sehnsüchtig gewartet smile

Du machst Dir ja genauso viele Sorgen, wie ich auch grins aber sieh mal in mein Profil, da findest Du von meinem Krümel ein US-Bild, wo man keine Unterschenkel und keine Füße drauf sieht, aber die Oberschenkel und mittendrin noch den kleinen Pimmelmann. Man sieht auf dem Bild auch keinen Kopf, nix weiter, aber das ist manchmal so. Deshalb wird aber trotzdem alles dran sein
Beim nächsten US siehst Du bestimmt auch die Füße und die Unterschenkel.




  Re: Total unsicher nach US traurig
no avatar
   Sterni139
schrieb am 30.07.2006 00:20
Hallo nochmal und vielen Dank für Eure lieben Antworten smile

Also wenn Ihr alle meint, daß das schon in Ordnung sein wird, vor allem, weil es noch recht früh ist, dann bin ich doch ein wenig beruhigter.

Werde zusehen, daß ich schnellstmöglich einen Termin beim Gyn bekomme, und dann hoffe ich, daß der "Entwarnung" gibt.

Seid lieb gegrüßt und schlaft gut Bussi


Sterni Sonne




  Re: Total unsicher nach US traurig
avatar    sonne70
schrieb am 31.07.2006 11:01
Hallo, Sternilein,

auch von mir noch mal ein ganz lautes Hallo und schön, dass Du hier bist. Berlintreffen sind wohl wirklich ein Zaubermittel smile

Ich glaub auch, dass das völlig normal ist mit Deinem US. Wir haben auch lange keine Unterschenkel gesehen und auf anderen Bildern, bis heute, sehe ich auch immer ganz komische Sachen. Zum Beispiel nur die Händchen, aber keine Ärmchen. Aber die müssen ja wohl da sein.

Also mach Dir keine Sorgen.

Aber eine Frage habe ich noch - sie beschäftigt mich schon ganz lange: Ist Euer Kleines denn nun das Ergebnis der Behandlung oder hat es zufällig gleichzeitig oder kurz darauf spontan geklappt oder wie? So ganz habe ich das den Kiwu-Postings nie entnehmen können Ich hab ne Frage

Ganz liebe Grüße
die Sonne




  Re: Total unsicher nach US traurig
no avatar
   Sterni139
schrieb am 31.07.2006 21:46
Hallo Sonne,

tja, offiziell ist unser Zwerg das Ergebnis des ersten Kryoversuches Ja , aber da wir trotz Verbots Sex hatten, und dass, obwohl 6 Follis im US zu sehen waren durch die StimmuLOL , bin ich mir da nicht so 100% sicher.

Leider werden wir das aber wohl nie rausbekommen, aber wichtig ist ja jetzt auch nur noch, dass es geklappt hat.

Und wenn Du mich fragst : Ich glaub an die mit Vitaminen etc."gedopten" Schwimmer meines Mannes zwinker

Liebe Grüße und weiterhin eine schöne schwanger

Sterni Sonne






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023