Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kindesbewegung!!!
no avatar
   Sabrine
schrieb am 27.07.2006 11:12
Guten morgen ihr süßen,
ich hoffe es geht euch gut,

wollte euch fragen, ob die Bewegung von dem Kind jeden Tag gleich ist, denn ich spüre seit ca 1,5 Wochen meine Kleine, es ist so wiiiiiieeeeeeeeeee Luftblasen würde ich mal sagen, es ist einfach schwer zu beschreiben, wie es sich das fühlt, bin mir aber sehr sicher dass das meine kleine ist, nun seit 3 Tagen spüre ich die Kleine fast gar nicht wenn überhaupt dann nur 3 mal am Tag und verteilt, das heißt wenn sie sich bemerkbar macht dann nur ein Tritt und es dauerte 1 bis 2 sekunden und das war`s, manchmal denke ich , ich bilde mir nur ein dass ich sie spüre, war heute bei meine FÄ, doch die Sprechstunde wollte mich nicht rein lassen, angeblich hätten die 3 Notfälle, und es sei normal wenn das baby sich nicht jeden Tag bewegt.

Wie ist das denn bei euch ? spürt ihr es jeden tag eure Babies? wie sind denn die Bewwegungen ? hintereinander? und wie lange dauert denn das ?

Für Antworten wäre ich euch sehr sehr sehr Dankbar


LG
Sabrine




  Re: Kindesbewegung!!!
no avatar
   ines.m
schrieb am 27.07.2006 11:17
guten morgen,
danke mir geht es ausgezeichnet.

ich hatte in den letzten zwei wochen auch immer nur blubberblasen.

seit gestern spüre ich es ganz genau richtige tritte, diese waren heute aber noch nicht da. mir wurde gesagt ich brauche mir keine gedanken machen weil das kind bis zu 16 stunden schläft also kann es auch nachts wach sein.

außerdem ist dem kleinen wohl auch warm und die dösen dann so wie wir es auch gerne machen wollen.

lg ines




  Re: Kindesbewegung!!!
avatar    Bienchen123
Status:
schrieb am 27.07.2006 11:19
Hi,
bei mir ist es auch sehr unregelmäßig. An manchen Tagen sehr wenig, dann mal wieder mehr. Es kann mal kurz sein (ein zwei Tritte) aber auch mal ein "Erdbeben", d.h. ich bekomm ganz schön ein paar Mal etwas gedappt. Aber unsere Kleinen brauchen auch viel Schlaf, daher denk ich, dass man die meiste Zeit Funktstille zu seinem kleinen Bewohner haben wird...
...zudem hab ich die Bewegungen erst ind der 23/24. Schwangerschaftswoche intensiv gespürt.

Liebe Grüße,
Bienchen123




  Re: Kindesbewegung!!!
no avatar
   kleine Blume
schrieb am 27.07.2006 11:20
Ich denke, wenn du dein kleines täglich spürst, wenn auch nicht lange und oft, dann ist das o.k.

Es gibt immer Phasen , in denen sich die kleinen nicht oft bemerkbar machen.

Wenn du´s gar nicht aushalten kannst ruf deine fÄ an oder geh noch mal hin. damit du beruhigt bist.

annette




  Werbung
  Re: Kindesbewegung!!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.07.2006 11:56
Bei mir ist das total unterscheidlich.

Manchmal turnt er den ganzen Tag und dann auch richtig lange.

Und dann wie gestern z.b. spür ich ihn kaum, bzw nur wenn ich mich hinlege und mich darauf konzentriere.

Von der dauer her: meistens sind es nur ein paar Minunten in denen in kurzen abständen die beulen kommen.

Dann kanns mal sein, dass er ne ganze Stunde lang dauer beult grins

Stupser sind das bei mir keine mehr, sondern richtig heftige Tritte zum teil.

Wenns nur irgendwo in den "freien Raum" geht ist das nicht weiter schlimm, aber in die Rippen oder Blase ist nicht so doll.




  Re: Kindesbewegung!!!
avatar    silwer
schrieb am 27.07.2006 13:45
Das ist ganz normal, die Kleinen haben ja noch viel Platz und ecken noch nicht bei jeder Bewegung an, daher merkst du auch nicht alles.
Anfangs war es bei mir auch so das ich oft dachte ich würd´s mir nur einbilden, weil wenn ich drauf achtete kam natürlich nix mehr.
Das wird aber langsam aber stetig mehr.
Mitlerweile (26SSW) bekomme ich immer mal wieder 1-2 Tritte den ganzen Tag über, aber abends, wenn Papa die Hand auf den Bauch legt, da gehts dann richtig rund, da sieht man schon richtig Beulen.
Hab das Gefühl das Krümelchen merkt ob es meine Hand ist oder Papas die da auf dem Bauch liegt.


Gruß
Silwer


  Re: Kindesbewegung!!!
no avatar
   Hope111
schrieb am 27.07.2006 16:15
Hallo,
also bie mir ist es auch so. Seit ca. einer Woche bin ich mir sicher, dass es mein kleines Wunder ist.
Ich spüre ihn zwar, aber auch viele Stunden hindurch dann gar nicht und wenn, dann doch eher leicht und nur kurz.
Aber ich bin schon immer ganz zufrieden, wenn ich überhaupt was spüre, denn dann weiß ich, dass er noch lebt und das beruhigt doch immer sehr.
sonnige Grüße




  Re: Kindesbewegung!!!
avatar    FantaSie66
schrieb am 27.07.2006 21:34

Mein Kleiner kann es mir auch nicht Recht machen, entweder er ist soooo lebhaft, dass ich morgens um 5 aufstehe, weil ich das nicht mehr aushalten kann, oder aber er ist sooo ruhig, dass ich Angst bekomme, ihm könnte was zugestoßen sein,.... - Es ist eben ganz schön schwierig gelassen zu bleiben. Offensichtlich sind ganz lebhafte Zeiten ebenso normal, wie die ruhigen.... .
Lieben Gruß Steffi




  Re: Kindesbewegung!!!
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 27.07.2006 23:12
Hallo???

Deine MAus kann ja nu nicht immer Hochleistungssport machen...und das sind die Bewegungen für die Minis am Anfang nich, sie üben und stärken ihre Musklen.
Und sie machen auch Schlafpausen von insgesamt 20 Stunden am Tag.
Also völlig ok und normal wenn du dein Mini nicht dauernd treten und boxen spürtsr!!!!
Vertau deinem Körper und deinem Zwerg!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020