Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Vormilch ??
avatar    chrissi33
schrieb am 26.07.2006 20:12
Habt ihr das auch, meine linke Brust tropft etwas (weiß nicht wie ich das beschreiben soll grins ). Habe jetzt schon 2mal einen kleinen Flecken im T-Shirt gehabt und grade einen glasigen Tropfen an der Brustwarze... Ich werd rot sorry wegen der Beschreibung. Ist das schon die Vormilch ??
Ach und ich hab auch ganz oft so unangenehme Stiche in beiden Brüsten ?!?!?!
LG , Chrissi



Beitrag geändert am : (Mi, 26.07.06 20:14)


  Re: Vormilch ??
avatar    Lischen
schrieb am 26.07.2006 20:22
Also Vormilch kann man es auch nennen.Das ist das Kolostrum,so nennt sich das genau.Es bildet sich sofort nachdem du schwanger geworden bist,also hast das von anfang an.Zum ende der Schwangerschaft bildet es sich dann immer mehr. So kann es vorkommen das sie aus der brust tropft oder läuft. Wenn das Baby dann da ist trinkt es diese Wässrige Milch,denn die hat viel Fett und viele Vitamine.So zwischen dem 1 und dem 3 tag nach dem ersten anlegen ,kommt dann die richtige Milch die aber gelblich ist.Erst später wird sie richtig weiss werden.Die gelbe Milch hat auch sehr viel Fett und sher viel Vitamine,ist sehr wichtig fürs Kind.Also ist völlig normal das es bereits tropft.Würd an deiner stelle bereits stilleinlagen benutzen. Ansonsten noch ne schöne zeit. Und die stiche sind auch völlig normal.Später haste öfter ein ziehem in der Brust daran merkste den Milcheinschuss




  Re: Vormilch ??
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 26.07.2006 23:14
Das ist Vormilch! Hab ich auch.

Aber bitte nicht draufrumdrücken, das kann zu einer Entzündung führen und zur Erhöhung des Prolaktinsiegels und somit indirekt auch vorzeitige Wehen auslösen.

Viele Grüße
Kiba






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020