Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   fusselmeisje
schrieb am 26.07.2006 15:10
Hallo,

wie fühlt ihr euch bei dieser Affen-Hitze? Mir fällt alles super schwer und schlafe nachts nicht mehr besonders. Ich schwitze und schwitze und meine Füsse tun mir auch weh, habe wohl etwas Wasser in den Füssen und Händen. Mein Ehering passt schon nicht mehr, kann auch von der Gewichtszunahme kommen, keine Ahnung. Bis jetzt habe ich 11,4 kg zugenommen.

Euch allen weiter alles Gute!! Ich bin froh wenn endlich ET ist grins


Lg Susi




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.07.2006 15:22
Mir geht es wie dir, ich könnte den ganzen Tag nur duschen duschen duschen.

Kann mich zu gar nichts mehr aufraffen, meine Bügelwäsche stapelt sich und schlafen fällt mir leider auch immer schwerer.

Ich hoffe die Hitze macht wenigstens mal ne Pause.

Aber wir haben ja "nur noch" 3 Monate, mehr als 2/3 sind ja schon rum.

Zugenommen hab ich bis jetzt 4 kg. Denke das wird wenn die Hitze anhält auch nicht mehr viel mehr werden, krieg kaum was zu essen runter.




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
avatar    Bienchen123
Status:
schrieb am 26.07.2006 15:25
HI,
ich schwitze mit. Bei uns hat es 36,5 °C. Das ist wahrlich eine Affenhitze. Ich habe alles dunkel gemacht, Ventilator an, doch trotzdem läuft der Schweiß. Das mit dem Wasser kenn ich auch. Ich merk das auch. grins
Ansonsten gehts mir und meinem Bauchbewohner gut und bis zum ET ists bei mir leider noch eine Weile hin .....

Viel Spaß beim Weiterschwitzen smile winkewinke

Bienchen123 (mit Minibiene)




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   wcente123
schrieb am 26.07.2006 15:46
Schwitzen ist gar kein Ausdruck. Ich TRIEFE ! ! ! Ekelhaft das Wetter. Mittlerweile brauch ich nur noch 22 Arbeitstage zu bestehen, dann hab ich frei. Hab seit gut 2 Tagen immer mal ein Ziehen in der Rückengegend...Übungswehen?! Keine Ahnung. Nicht, dass da Jem. schneller raus will, als geplant?! Werde so langsam aber sicher die Tasche fürs Krankenhaus schon packen, damit im Notfall Alles parat ist.

Schlafen?! Was ist das?! Momentan meint mein Kleiner, nachts wäre Spiel- und Strampelzeit grins Das wird noch was, wenn ich ihm beibringe, dass man nachts eigentlich schlafen sollte zwinker




  Werbung
  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
avatar    Schnuffel72
schrieb am 26.07.2006 16:04
winken

Hallo Ich freu mich

Naja, mir geht es so lala. Ich schwitze natürlich auch so sehr und habe auch kräftig Wasser eingelagert. Habe heute die 10 kg Zunehm- Grenze beschritten grins Naja, keine Ahnung was Wasser davon ist... Ich will Schatten und Kühle und Regen und und und grins

Ansonsten mache ich mir immer noch Sorgen um unseren kleinen Mann...ich kann mich von den Trisomie-Gedanken leider nicht lösen...ich entdecke immer neue Dinge die passen könnten...Eben könnten und nicht müssen ...*grrrrr* Ich finde das selber zum

Aber ich denke unserem kleinen Oscarle geht es gut in meinem heissen Bauchi..er ist sehr aktiv und ich liebe ihn Liebe so sehr. Ja


Ganz lieben Gruß Bussi

Chrissi




  *schwitz* /// Bauchbild
no avatar
   klaralaura
schrieb am 26.07.2006 16:41
Ich hatte die letzten Tage auch noch über 39° Fieber und habe fünf Tage im Krankenhaus verbracht… und das bei der Hitze. Normalerweise liebe ich den Sommer und komme mit solchen Temperaturen prima zurecht, aber dieses Jahr wünschte ich der Sommer wäre vorbei.

Aktuelle Gewichtszunahme dürfte bei etwa sieben Kilo liegen… die Wassereinlagerungen halten sich in Grenzen, nur die Füße sind etwas geschwollen. Aber ich habe das Gefühl sie wiegen Tonnen.

Aktuelles Bauchbild:






  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   Cherda
schrieb am 26.07.2006 17:21
Mir geht es ähnlich wie euch allen: mir läuft der Schweiß nur so runter.... wusste gar nicht wo man überall Poren hat!! Zur Abkühlung lege ich mich immer wieder mal in den Swimmingpool (so'n Erwachsenen-Plantschbecken), das hilft wenigstens kurzfristig!
Meine beiden Bauchbewohner sind bei diesem Wetter auch eher ruhig, melden sich nur ab und zu mal. Vielleicht kriegen sie aber so langsam auch Platzmangel!? Sonst ist zum Glück noch alles ruhig: noch keine Vorwehen oder so. Zugenommen hab ich bisher 11, 3 Kilo.

lG CHerda




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   Kitty111
schrieb am 26.07.2006 17:58
Hallo,

mir geht es auch nicht besser. Habe viel Wasser in den beinen und Händen. Trage sogar schon bei dieser Hitze Stützstrümpfe heiss damit die Beine nicht noch dicker werden. Mann kann halt nichts machen außer warten und die Beine hochlegen.

Lg Anke


  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   georgsmama
schrieb am 26.07.2006 18:01
uiiii mir geht es auch so lala wasser in den füssen und händen
gehe zur akkupunktur dagegen aber bringt nicht sooo viel. trinke mindesten 3 lieter und hatte gestern ne deftige unterzuckerung (hab ja insulinpflicht. ss diabetes) weil ich bei der hitze nix essen konnte




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   brina42
schrieb am 26.07.2006 19:52
hallo zusammen,

also wasser hab ich gott sei dank überhaupt nicht (mal schnell auf holz klopfen), aber meine große stresst mich ziehmlich. ich würd am liebsten die ganze zeit in der nrecht kühlen wohnung bleiben und ie füsse hochlegen. aber damit ist meine große nicht einverstanden, die will ins schwimmbad... und übunswehen hab ich die letzten tage viele-ganz harter bauch.
aber morgen hab ich 3 D u-schall jippi Ich freu mich Ich freu mich Ich freu mich sehr Ich freu mich sehr




  wie sind denn eure bewegungen?
no avatar
   Lina-Maus
schrieb am 26.07.2006 22:12
Ja, so langsam könte man eine Abkühlung gebrauchen. Kann auch so schlecht schlafen und dann immer diese Wadenkrämpfe.

Seit 2 Tagen habe ich so wenig kinds-bewegungen, denke das ist normal, aber an der Hitze kann es ja nicht liegen denn die haben wir ja schon ein bißchen länger.
Naja nächste Woche geht wieder zur VU, freu mich schon.

Liebe Grüße und ich drücke die das für jeden eine Abkühlung runter kommt.

Katrin




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   Felis
schrieb am 27.07.2006 07:59
Ich bin die einzige hier, der die Hitze nix ausmacht, oder? smile
Wasser hab ich auch keins, seit ich alle Eisenpräparate abgesetzt habe, sind die Bauchkrämpfe weg... wäre mein verflixter Zervix nicht verkürzt, ich würd Tanzen gehen *knurr*

Aber ehrlich: Ich hab Schiß traurig




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   Gaea
Status:
schrieb am 27.07.2006 08:43
Diese Hitze, mir geht es auch nicht viel besser wie euch. Habe zum Glück kein Wasser! 25 °C würden für einen Sommer auch reichen. Mein Kreislauf findet diese Affenhitze einfach "umwerfende".




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
no avatar
   Dalin
schrieb am 27.07.2006 08:50
Hallo zusammen!

Ich bin zur Zeit krank geschrieben und verlass sehr wenig unsere Wohnung- Ventilator läuft heiß, aber egal!
Muß ab dem 2. Aug.6 noch bis zum 18.08 arbeiten, dann bin ich ganz zu Hause!
Wasser haber ich NOCH Keins-toi,toi,toi!!
Am Dienstag nächster Arzttermin und das erste CTG wird gemacht!
Bin schon soooo gespannt!

Was mich gerade eher nervt ist die Babykleider suche! Wir wollen ja nicht wissen was es wird- und das erschwert die Suche natürlich!
Aber das werden wir auch noch schaffen zwinker

Wann geht bei Euch die Schwangerschaftsgymnastik los?

Liebe Grüße
Dalin




  Re: Wie gehts euch Oktober-Mamis???
avatar    Subira
schrieb am 27.07.2006 11:23
ohne See geht gar nix- da ist es noch erträglich. Nachts kann ich entweder vor Hitze oder vor Schmerzen nicht schlafen und der Bauch explodiert, er ist schon riesig. Weiß nicht, wo der noch hinwächst. Vom Ausgangsgewicht habe ich 4kg zugenommen.
Aber Hauptsache ich bin ss und der Kleinen geht es gut!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023