Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kopfumfang!
no avatar
   Christina 79
schrieb am 25.07.2006 14:03

Hallo Ihr Lieben!!!

Ich muß Euch jetzt nochmal was fragen, bin nämlich echt verunsichert!

Gestern meinte der Vertretungsarzt meiner Frauenärztin zu mir, der Kleine hätte wohl nen großen Kopf, ob der ET schonmal korrigiert worden wäre? Was bitte bedeutet das?

Meine Ärztin hat bis jetzt noch nie gesagt, dass das Köpfchen zu groß sei. Ich war aber gestern auch so blöd und hab vergessen zu fragen, wie groß er denn sei.


Vielen, vielen Dank!

GLG Christina




  Re: Ergänzung! Wichtig!
no avatar
   Christina 79
schrieb am 25.07.2006 14:06
War irgendie grad was schief gegangen und die Hälfte des Postings fehlt.

In der 34+1 SSW war der Kopfumfang 32,6 cm. Könnt Ihr bitte mal nachschauen wie groß das Köpfchen Eurer Kleinen da war bzw jetzt ist??

Vielen vielen Dank!!!




  Re: Kopfumfang!
no avatar
   **Manu84**
schrieb am 25.07.2006 14:08
...in der 31+0 war er bei mir bei 31 cm...




  Re: Kopfumfang!
avatar    Lischen
schrieb am 25.07.2006 14:09
Wie gross ist er denn insgesamt? Mein sohn kam in der 37 woche mit dem Kopfumfang von 35,5 zur welt. Und soweit ich weiss wachsen die kind nicht so schnell die letzten wochen sondern nehmen eher zu.Finde nicht das das Köpfchen zu gross ist.Mein sohn hat in der Zeit sogar etwas grösser gehabt.Komisch. Wie gross ist er denn bereits und wie schwer?




  Werbung
  Re: Ergänzung! Wichtig!
no avatar
   kirsche79
schrieb am 25.07.2006 14:10
lt. bluni bist du da voll in der norm:

[www.bluni.de]




  Re: @Lischen
no avatar
   Christina 79
schrieb am 25.07.2006 14:23

Also gestern hat er nur nachdem Köpfchen geschaut, da es eigentlich keine Vorsorgeuntersuchung gewesen ist.
Den letzten Ultraschall hatt ich bei 34+1 bei meiner Faruenärztin.

Da war der Kopfumfang: 32,6 cm

Gewicht: 2600 gr

Größe: ca: 44,1 cm

LG Christina




  Re: Kopfumfang!
no avatar
   **Manu84**
schrieb am 25.07.2006 14:26
[9monate.qualimedic.de]

hier kannst du ebenfalls nachschauen....




  Re: Kopfumfang!
no avatar
   Luuna26
schrieb am 25.07.2006 14:35
Hallo,

meine Kleine kam bei 34+6 auf die Weltund der Kopfumfang war 34 cm.

Gruß


Andrea




  Re: Kopfumfang!
no avatar
   rose1766
schrieb am 25.07.2006 15:01
hallo bei mir war der bipar. schädeldurchmesser in der 31 ssw 8,8 umfang weiß ich nicht hatt mein fa nicht gemesen


  Re: Kopfumfang!
no avatar
   Natalie222
schrieb am 25.07.2006 15:14
hallo

mein doc meinte ich bekomme einen dickkopf!!!
Bei 33+4 war der BPD ganze 9,2 cm !!!!!!!!!!!!!!!! leider misst er nicht den ganzen kopfumfang, kann ich das irgendwie selber ausrechnen anhand der daten BPD und FOD ??? Aber der Oberschenkel war auch ziemlich groß....

Hmm ich denke 32 cm ist ok, die kinder wachsen unterschiedlich, mal wächst das köpfchen mehr dann wieder die füßchen und das köpfchen weniger .. das gleicht sich zum schluss meistens aus.

gruß natalie




  Re: @Natalie222
no avatar
   Christina 79
schrieb am 25.07.2006 15:20

Oh das tut mir leid, ich hab keine Ahnung wie man das ausrechnet. Bei 28+0 war der BPD 7,6.

GLG Christina




  Re: @Christina 79
avatar    Lischen
schrieb am 25.07.2006 16:24
Also da denke ich liegt es in der normgrösse.Komsich wieso findet sie das der Kopf zu gross sei? Hmmm also würd mir da keine sorgen machen.




  Re: @Lischen
no avatar
   Christina 79
schrieb am 25.07.2006 17:21
Meine Frauenärztin hat das nie gesagt. Da sie aber jetzt in Urlaub ist war ich beim Vertretungsarzt und der meinte das.

Die Ärzte können einen auch bekloppt machen!!!

Vielen Dank!!!
GLG Christina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021