Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wohin nur mit dem Babybettchen? Elektro-Smog?
no avatar
   muckerl789
schrieb am 25.07.2006 10:59
Hallo Ihr Lieben,

da ich nicht recht weiß, wo diese Frage am Besten aufgehoben ist, poste ich sie einfach mal hier im Bereich "Fragen in der Schwangerschaft" (bin ja schließlich auch schwanger )

Und zwar geht es um die Einrichtung des Kinderzimmers! Mein Mann und ich sind schon seit einiger Zeit am Grübeln, wo wir denn welches Kinderzimmer-Möbelstück hinstellen werden. Im Kinderzimmer ist aufgrund des Grundrisses eigentlich nur ein einziger Platz prätisprädisziniert für das Bettchen unsere Krümels und wenn wir das Bettchen da auch hinstellen, könnten wir auch alle restlichen Möbelstücke problemlos und sehr anschaulich platzieren. Jeder andere Platz würde uns eine Menge Platzprobleme, sowie auch optische Probleme schaffen!

Nuuuuuuuuuuuur...... wenn wir das Baby-Bettchen da auch hinstellen, wo es platzmäßig am allerbesten passen würde, dann würde der Schlafplatz genau an eine Wand anschließen, auf dessen anderen Wand-Seite (also im Nachbarraum) sich unser Strom-Anschlußkasten (mit den ganzen Sicherungen usw.) befindet. Außerdem würden direkt daneben, wenn auch unterhalb des Estrichs (ok, da befinden sich noch ganze 25 cm Fußbodenaufbau dazwischen), auch noch eine Menge Elektrokabel verlaufen, die unter der Mauer zu diesem Stromanschlußkasten hinführen .

Mein Mann sieht da überhaupt keine Probleme darin - klar, er ist ja auch Elektroingenieur und sowas wie "Elektrosmog" hält er für glatten Unsinn!

Ich mache mir da allerdings schon so meine Gedanken, ob denn das was ausmachen könnte Sicher bin ich mir absolut nicht, ob das was ausmacht, dann schließlich verlaufen ja überall und in jedem Haus irgendwelche Elektrokabel. Aber direkt auf der anderen Wandseite des Stromanschlußkastens????

Aber wie gesagt... jeder andere Schlafplatz würde uns eine Menge Platzprobleme bescheren

Wie würdet Ihr das denn sehen????

Über zahlreiche Antworten würde ich mich wirklich sehr freuen!!!

LG
Kerstin




  Re: Wohin nur mit dem Babybettchen? Elektro-Smog?
no avatar
   AlexK
Status:
schrieb am 25.07.2006 11:08
Kann dich da schon verstehn. Da wär mir auch nicht so wohl.
Könnte schon sein, das das Baby davon beeinflußt wird und dann nicht so gut schläft.
Das gibts ja öfter, daß man wegen irgendwelcher Erdstrahlen oder Wasseradern an einem bestimmten Ort nicht scglafen kann und wenn man dann das Bett umstellt, dann schläft man wie ein Stein.

Könnte mir vorstellen, daß das mit dem Strom auch so ein KANN.


Is schon ne blöde Situation.
Wenns dir nicht zu doof ist, laß doc mal jemanden kommen, der sich das anschaut.
Kenn mich da leider nicht aus, wen man da anruft, aber vielleicht so was wie nen Wünschelrutengänger oder so?




  Re: Wohin nur mit dem Babybettchen? Elektro-Smog?
no avatar
   kirsche79
schrieb am 25.07.2006 11:12
ROFL

sorry, ich muß lachen, weil mein schatz auch elektotechnik-ingenieur ist und der solche sachen auch für unfug hält!

Ich kann deine Sorge verstehen! Ich hab auch länger überlegt wo was hinkommt! Hab mich jetzt für eine Ecke entschieden, auch wenn daneben ne Steckdose ist. Das ist aber fast nicht zu vermeiden.

Freunde von uns haben sich nen Wünschelrutengänger kommen lassen, weil die ewig schlecht geschlafen haben. Hat geholfen!!




  Re: Wohin nur mit dem Babybettchen? Elektro-Smog?
no avatar
   Hexenkind
schrieb am 25.07.2006 12:09
Ich würd mich auch mal nach nem Wünschelrutengänger bei euch in der Ecke umhören.
Ich hab zwar noch keine Erfahrungen mit denen, was Elektrosmog angeht,
aber bei meinen Eltern im Garten hat einer ne Wasserader entdeckt, über der
dann ein Brunnen gebaut wurde.
Vielleicht kann man die Wand auch mit irgendwas "abdichten".
Es gibt doch sogar solche Folien, die man in Handys einlegen kann gegen den Smog.
Dann gibts sicher auch was für Hauswände (Farbe oder spezielle Folien oder so...)






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021