Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  HELP! Hab mal ne Schilddrüsen-Frage!
no avatar
   kirsche79
schrieb am 25.07.2006 10:32
Hallo Mädels,

ich bin auch in Behandlung wg. meiner Schilddrüse. Bekomme allerdings nur noch Jodetten.

Meine letzten Werte wurden im Januar 2006 überprüft. Hier sind sie:

TSH :1,3 (04 - 4,0)
freies T3: 3,3 pg/ml (1,8 - 4,2)
freies T4: 1,4 ng/dl (0,8 - 1,9)
Cortisol: 10 ug/dl (5 - 25)
Ferritin: 48 ng/ml (35 - 200)
Anti TG-AK: kleiner 20 U/ml ( 0 - 40)
Anti TPO-AK: kleiner 10 U/ml ( 0 - 35)

Soweit ja alles o.k. Was mich aber stutzig macht, ist, daß ich auch diese Anti-Körper (letze beiden werte) habe! Sollte ich das öfter kontrollieren lassen? Habe hier jetzt öfter was von Killerzellen gelesen, sind die das???? Hilfe
Hab grad ganz panisch mal nen Termin beim Endokrinologen für den 03.08.06 zur Kontrolle ausgemacht!

Kann mir wer helfen? DANKE!



Beitrag geändert am : (Di, 25.07.06 10:56)


  Re: HELP! Hab mal ne Schilddrüsen-Frage!
no avatar
   DanielaChristine
schrieb am 25.07.2006 11:31
Hallo Kirsche!

Weswegen bist du denn in Behandlung? Hast du eine SD-Unterfunktion?

Wenn du auch Antikörper hast, dann hättest du Hashimoto.

Frag mal hier nach, die können dir vielleicht helfen:
[www.ht-mb.de]

Alles Gute!

Daniela



Beitrag geändert am : (Di, 25.07.06 11:36)


  Re: HELP! Hab mal ne Schilddrüsen-Frage!
no avatar
   kirsche79
schrieb am 25.07.2006 11:35


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021