Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  UL schmerzen WICHTIG!!
avatar    sabi20
schrieb am 24.07.2006 21:32
Guten abend zusammen sagt mal ist das normal das man ab und zu bzw sehr oft Unterleib ziehen und schmerzen hat ich kann auch seit ca 3 tagen oder so kein stuhlgang mehr machen. also wenn ich liege ist alles ok aber wenn ich mich hin setze oder aufstehe dann kommen die schmerzen . kann doch kein zeichen auf ne evt. fehlgeburt sein oder bitte um antworten

ich danke euch schonmal für eure antworten

lg sabi




  möchte mir heute keiner antworten????
avatar    sabi20
schrieb am 24.07.2006 21:48
Keiner mehr hier um die uhr zeit schade dann versuche ich es morgen nochmal.

würde ja auch mein gyn fragen aber der hat urlaub

lg sabi




  Re: UL schmerzen WICHTIG!!
no avatar
   cm7971
schrieb am 24.07.2006 21:51
Wie sind denn die Schmerzen?
Kann das am nicht vorhanden Stuhlgang liegen, ich meine nach drei Tagen tut das bestimmt weh.

Ansonsten ist UL Ziehen kein Hinweis auf einen FG. Das kann auch vom Dehnen der Bänder kommen. Ist ja alles am Wachsen und sich ausdehen, dass geht nun mal nicht ohne eine Ziepen oder Stechen.
Solange kein Blut kommt, würde ich mir keine grossen Sorgen machen.




  Re: UL schmerzen WICHTIG!!
avatar    sabi20
schrieb am 24.07.2006 21:55
HALLO CM7971

also die schmerzen sind so wie mens schmerzen.
Blut kamm bis jetzt noch nicht gott sei dank auch. ja dann denke ich mal das die schmerzen normal sind habe leider nicht so viel ahnung ist meine erste schwanger aber danke für deine antwort.

habe noch eine frage was kann ich den gegen den stuhlgang machen das er wieder kommt hast du vieleicht ne ahnung?

lg sabi




  Werbung
  Re: UL schmerzen WICHTIG!!
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 24.07.2006 21:57
Na, schneller als die Feuerwehr sind wir auch nicht!

Menstruationsähnliche Unterleibsschmerzen sind in den ersten 12 Wochen leider völlig normal.
Sie haben nichts mit einer Fehlgeburt zutun.
Ein Anzeichen für eine drohende Fehlgeburt können Blutungen sein, muß aber auch nicht!
Trotztdem sollte man gerade in den ersten Wochen nicht unbedingt einen Marathon hinlegen, Schonung ist, wenn Sie Dir gut tut, nie verkehrt.
Wegen der Verstopfung könntest Du Magnesium probieren, z.Bsp.: Magnetrans aus der Apotheke 300mg am Tag.
Das wirst Du im laufe der Schwangerschaft warscheinlich eh nehmen müssen, denn es wirkt positiv gegen Unterleibskrämpfe oder vorzeitige Wehen und sorgt auch für einen weichen Stuhlgang.

Viele Grüße
Kiba




  Re: UL schmerzen WICHTIG!!
no avatar
   Natalie222
schrieb am 24.07.2006 21:58
hallo

wie cm.. schon geschrieben hat, die schmerzen können vom nicht vorhandenen stulgang kommen du solltest langsam einen weg suchen um das problem mit dem stulgang in den griff zu bekommen sonst kann es noch sehr sehr schmerzhaft und unangenehm werden.

Schmerzen müssen nicht gleich auf eine FG hinweisen, doch am anfang ist es schwer zu sagen ob das jetzt etwas ernstes ist oder etwas harmloses. Meistens ist es nichts ernstes wenn man keine blutungen hat, es liegt oft an den gebärutterbändern die sich dehnen. Versuch es mit magnesium das hat mir sehr geholfen bei Verstopfung und dehnungsschmerzen.

gruß natalie




  Re: UL schmerzen WICHTIG!!
avatar    sabi20
schrieb am 24.07.2006 22:01
hallo kiba danke schön für deine antwort bin jetzt beruhigter das es normal ist wie teuer ist den dieses Magnetrans so?

lg sabi




  Re: UL schmerzen WICHTIG!!
avatar    sabi20
schrieb am 24.07.2006 22:06
danke auch dir kann ich aber bedenk los nehmen dieses magnesium oder? muss ich nicht extr für zum arzt oder




  Re: UL schmerzen WICHTIG!!
no avatar
   Natalie222
schrieb am 25.07.2006 04:56
hallo

eigentlich kannst du das magnesium bedenken los nehmen, wenn du zu viel davon nimmst kannst du eigentlich im schlimmsten fall nur druchfall bekommen. Ich nehme magnesium Verla, nimm nicht irgendwas, am besten du rufst deinen doc an und fragst ihn welches du nehmen kannst (kannst auch einen anderen FA anrufen oder im KH ). Ich habe magnesium sehr oft in der ss gebraucht und war sehr glücklich immer welches zuhause zu haben.

gruß natalie






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021