Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  wehen abstand messen ?
no avatar
   Natalie222
schrieb am 24.07.2006 20:58
hallo

da ich ja bald ET habe und gestern zum ersten mal wehen hatte würde ich gerne wissen wie ich richtig den abstand von einer wehe bis zur nächsten messe. Muss ich von beginn der wehe bis zum beginn der nächsten wehe die zeit stoppen oder wie ???
Wie lange sollten die wehen in einem abstand von ca 6-7 min anhalten um ins KH zu fahren (stunden)? ( das KH ist etwas weiter weg deswegen will ich dann losfahren wenn die wehen alle 6-7 min. kommen)

Ich hoffe es geht bald los..........

danke

gruß natalie




  Re: wehen abstand messen ?
no avatar
   cm7971
schrieb am 24.07.2006 21:08
Hallo Natalie,

auch wenn es etwas abgedroschen klingt aber mach Dir keine Gedanken Du wirst zur richtigen Zeit losfahren.

Meine Blase platzte zu Hause, gut dann soll man ja eh fahren. Etwa 15 Minuten später fingen die Wehen an und ich sage Dir wenn sie richtig da sind, merkst Du wieviel Zeit dazwischen vergeht. Denn in den Wehenpausen ist absolute Ruhe und Du kannst Dich schön erholen, dann wenn die nächste Wehe kommt, schau auf die Uhr und dann weißt Du genau wieviele Minuten vergangen sind.

Ich wünsche Dir alles Gute und bin schon auf Deinen Bericht und die ersten Bilder nächste Woche gespannt.




  Re: wehen abstand messen ?
no avatar
   Mohrle und die (B)Engel :-)
schrieb am 24.07.2006 22:24
Man misst von Wehenbeginn zu Wehenbeginn. Du kannst Dir aber Zeit lassen, bsi die Wehen aller 5 Min kommen und dann losfahren - es dauert dann noch lange an... (so war es bei meinem Großen).
Wie lange fahrt Ihr bis ins KH? Bis zu 40 min ist alle 5 min OK. Wenn es eine halbe Stunde so weht, würde ich losfahren
LG, Sylke




  Re: wehen abstand messen ?
no avatar
   luisa33
schrieb am 24.07.2006 22:35
Hallo nochmal!

Ja, von Wehenanfang zu Wehenanfang und es muß keine Stoppuhr sein. zwinker
Ich hatte mir bei Finn einen Zettel hingelegt und immer wenn es losging, die Uhrzeit abgeschaut und notiert. Das ging dann über Stunden, weil - wie ich schon geschrieben habe - die Wehen auch mal wieder seltener wurden. (Obwohl sie schon über zwei Stunden im 3-4 Minuten-Takt kamen...) Ich wollte möglichst lange zu hause bleiben (unser Weg zum Krankenhaus ist allerdings nur ca. 15-20 Minuten) - und auch so hatten wir dort noch ca. 24 Stunden bis zur Geburt... Ist zwar extrem, aber auch möglich. smile

Bin gespannt, wie's bei Dir weitergeht!
Luisa




  Werbung
  Re: wehen abstand messen ?
no avatar
   Natalie222
schrieb am 25.07.2006 05:54
danke euch beiden für die hilfe.

Ich glaube irgendwie nicht mehr daran das die kleine von alleine raus kommen will... naja abwarten!
Bei uns kommt es darauf an um welche uhrzeit man ins KH fährt, ist es nachts dann sind wir in ca 20 min da, ist es tagsüber im feierabendverkehr dann kann es bis zu 40 min. dauern. Ich denke wir müssen und dem entsprechend dann auf den weg machen.

danke nochmal.

gruß natalie






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021