Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wer ist noch zu Hause am warten?
no avatar
   Olibaby
schrieb am 24.07.2006 14:02
Hallo Juli-Mamas

ich bin immer noch zu Hause und warte ungeduldig, bis es endlich los geht. Mir ist so heiss und ich habe langsam aber sicher die Schnauze voll. I kann nicht mehr.

Hat jemand gute Tipps, wie ich die Geburt etwas anregen kann?

Allen Julis wünsch ich viel Gedulf unf Kraft.




  Ergänzung
no avatar
   Olibaby
schrieb am 24.07.2006 14:05
Ich habe seit ein paar Tagen ab und zu ein ziehen richtung Leiste. Es ist nicht schmerzhaft, aber schon unangenehm. Kann dann kaum laufen. Auch Kreuzschmerzen habe ich. Sind das Vorzeichen, oder ist das vollkommen normal?

Also dann,

tschüüüüüüssssss




  Re: Wer ist noch zu Hause am warten?
no avatar
   kirsche79
schrieb am 24.07.2006 14:10
hallo,

ich kann dir nur die alt-bekannten ratschläge geben:

in die warme wanne gehen, ein bißchen treppensteigen und am abend nach einem gläschen rotwein deinen mann verführen smile.
alles möglichst an einem tag smile




  Re: Wer ist noch zu Hause am warten?
no avatar
   Natalie222
schrieb am 24.07.2006 14:28
hallo

toll wir sind alle gelich weit, ich habe schon angst gehabt ich bin die einzige die übrig ist von den JULIS !!

Ich hatte bis gestern keine einzige wehe (nicht mal senkwehen), dann habe ich mit männe etwas Sex und ein paar stunden später hatte ich meine ersten wehen. Diese kamen dan 1,5 st. lange in abständen von 10 -13 min. dann bin ich eingeschlafen und als ich um 3 uhr nachts aufgewacht bin (musste pipi) war alles vorbei sehr treurig ! Bis gestern hat nichts geholfen, warm baden, rotwein und auch Sex hat nichts bewirkt.
Ich bin auch total müde und meine beine soo dick das ich keine schuhe mehr habe die ich anziehen kann nicht mal die flip flops die ich bis vor kurzem noch tragen konnte, jetzt kann ich nur zuhause sitzen traurig und warten.

Ich habe am WE einen kleinen versuch gestartet, ich habe einen tee getrunken der angeblich wehen auslöst (wenn GEBURTSREIFE besteht). Zutaten: 1 Stange Zimt, 10 Nelken, 1 kleine ingwerwurzel, Eisenkrauttee. Als aufguß (tee) anbrühen und trinken, mir hat es überhaupt nicht geholfen...
Heiß baden, heißen rotwein, treppen steigen, sex, schwimmen... kannst ja googeln (natürlich wehen fördern).

@ Olibaby: das ziehen im rücken und unterleib sind wahrscheinlich vorwehen, diese schmerzen nicht aber sind sehr unangenehm. Schau ob dein bauch dabei hart wird und ob dieser schmerz regelmässig kommt, wenn ja dann sind das vorwehen.

gruß natalie




  Werbung
  Re: und .......
no avatar
   kleine Blume
schrieb am 24.07.2006 14:42
und Himbeerblättertee trinken, hast och wieder vergessen

smile zwinker

soll Wehen anregen

Gruß Annette




  Ich!! - Und noch was zum Rofln! smile
no avatar
   luisa33
schrieb am 24.07.2006 15:37
Das habe ich gestern im Eltern-Forum gepostet, aber falls dort jemand NICHT mitliest, hier nochmal:


Ich stöber gerade nach Berichten über Blasensprung etc. und finde unter anderem dies: (...in irgendeinem anderen Forum)

"Kann mir jemand sagen, was wehenfördernd wirkt? Bei meiner Suche im Forum und im web habe ich folgende Dinge gefunden:
- Rotwein
- Baden
- Sperma
- Sex
- Orgasmus
Hört sich ja so an als ob man in der Badewanne sich gut einen hinter die Binde kippen soll, dann guten Sex haben und ihm hinterher noch einen blasen soll, inkl. schlucken."

...das wird dann hin und her diskutiert und dann meldet sich ein Mann zu Wort:

"Über die Orale Einnahme von Sperma hätte ich mich auch gefreut

Es geht aber darum, das dieser unaussprechliche Stoff im Sperma nur Lokal dort wirkt, wo er aufgebracht wird.

Solltest Du also eine Orale Geburt bevorzugen, dann wünsche ich Deinem Mann viel Spass."

Also, hier noch ein paar Tips - auch wie man es NICHT machen sollte... LOL

Mir geht es genau wie Euch: ICH MAG NICHT MEHR!
Und wir haben gestern auch alles versucht. (Außer warm baden - das kann ich mir bei der Hitze beim besten Willen nicht antun. In unserer Wanne wird derzeit nur kühl geduscht!)
Es drückt und zieht überall, schlafen kann ich mit quälen gleichsetzen - bin froh, wenn ich morgens endlich aufstehen 'darf'...

Natalie, das hört sich bei Dir doch schon sehr gut an!!! Bei Finn damals war es bei uns genauso: (zwar ohne Sex, und 6 Tage nach ET, aber immerhin) Wehen waren schon regelmäßig und dann ganz weg. Aber am nächsten Tag kamen sie wieder und dann ging es tatsächlich los. (Hat dann zwar noch einen Tag gedauert, aber frau ist ja froh, wenn sich überhaupt was tut...) Bei Dir hört sich das jedenfalls schonmal super an!!! daß es bald richtig losgeht!

Euch anderen natürlich auch, mal sehen, wer hier das Rennen macht! (Auf die Treppen, fertig, los!! grins)

Grüße von vorm Ventillator,
Luisa winken




  Re: Ich!! - Und noch was zum Rofln! smile
no avatar
   Natalie222
schrieb am 24.07.2006 15:55

LOL LOL

das ist gut LOL !!!

Na bis jetzt hat sich nichts mehr getan, ich werde heute mal einen rotwein trinken (eigentlich trinke ich keinen alkohol in der ss), auch wenn es in bezug auf die geburt nicht hilft schlafe ich vieleicht entlich durch.

Schon klasse das wir alle am gelichen tag ET haben smile
Wir wünschen uns am 25.07 eltern zu werden, mein mann hat am 25.08 geburtstag und er würde sich freuen wenn die kleine auch am 25 kommen würde.

ich drücke dir auch die daumen das es bald losgeht.

gruß natalie






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021