Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Soll ich das nun glauben??
no avatar
   Rinchen
Status:
schrieb am 24.07.2006 13:45
Hallo ihr Kugelchen,

ich hatte ja letzte Woche bei 13+2 meinen NFM im Pränatalzentrum mit Outing. Ich hatte mich sooo gefreut und mich auch schon *schäm* so manchen Shoppinggelüsten hingegeben...

Nun hat mir meine Freundin erzählt, ich sollte mir nicht zu sicher sein denn Ärzte täuschen sich oft wenn das Outing so früh ist und es würde oft noch etwas "anwachsen"... Jetzt bin ich wieder total verunsichert.. Ich hab ne Frage Der Arzt hat mich vor dem Schall gefragt ob ich ES wissen möchte und ich sagte ihm, nur wenn er sich sehr sicher ist.. Aber er würde doch nicht anbieten nach dem Geschlecht zu schauen, wenn man es in der 14.ssw noch nicht sicher erkennen könnte oder?? Immerhin hat er ja auch einen Ruf zu verlieren und er kennt sich sehr gut aus. Er hat mit 4D geschallt und hat 3 mal nachgeschaut. Er sieht den ganzen Tag nichts anderes außer kleine Mäuse im US.... Auf dem Zettel für meinen Doc steht: evtl.XX , also Mädchen.. Aber meine Schwägerin war in der gleichen Woche da und ihr Sohn wurde geoutet. Es ist bis heute ein kleiner Junge geblieben und auf dem Zettel steht auch evtl. XY...

Darf ich mich nun freuen oder lieber doch noch nicht?? Meine Freundin sagt, bestimmt wirds wieder ein Junge.. Aber eigentlich glaube ich mehr dem Doc..

Wann hattet ihr eure Outings und bei wem wars dann doch falsch oder richtig??????

Hier noch die Bilder: *sorry, aber meine Kamera ist nicht gut..





Liebe Grüße
Nina




  Re: Soll ich das nun glauben??
no avatar
   elaine.marley
schrieb am 24.07.2006 13:51
Also ich hab hier letzterzeit schon 2-3 Mal von Leute gehört, die so frühe Outings von IHrem FA erhalten hatten (hab aber keine Ahnung, ob die später bestätigt wurden).
Normalerweise sieht man das erst in der 17./18. SSW, da vorher beides einfach sehr ähnlich aussieht (so wie z.B. bei Kindern die Brust auch gleich aussieht bis zur Pubertät).

Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit bei 50 % grins




  Re: Soll ich das nun glauben??
no avatar
   MarLan
schrieb am 24.07.2006 13:55
Hallo,

bei meiner NFM (12+2) hat man mir gesagt, dass es ein Junge wird. Ich bin aber von Anfang an noch sehr vorsichtig und warte das Outing bei meinem Doc ab. Ich finde das Outing ziemlich früh und bin mal gespannt was am Ende rauskommt.

Dir wünsche ich natürlich, dass es ein Mädchen wird. Frage doch bei Deinem nächsten US ob Dein Arzt schon etwas erkennt.

Ich drücke Dir die Daumen

Marion




  Re: Soll ich das nun glauben??
no avatar
   Sabine80
schrieb am 24.07.2006 14:30

Hi!!

Also, ich denke, daß das schon noch ein bisschen früh ist.

Da er aber mit 3/4D geschallt hat, sehe ich die Wahrscheinlichkeit schon höher, dass es stimmt als wie mit einem gewöhnlichen s/w Bild, das eindimensional ist.

Na, dann hoffe ich für Dich, dass es so bleibt.

LG

Sabine




  Werbung
  Re: Soll ich das nun glauben??
no avatar
   Hexenkind
schrieb am 24.07.2006 15:21
Ich würde vielleicht mit dem Einkauf der nächsten rosanen Sachen noch etwas warten.
Was hat er denn für einen Ruf zu verlieren wenn er schreibt "evtl XX"?
Ich denke, wenn ein Junge gesehen wird ist es wahrscheinlicher, dass das stimmt als bei einem Mädchen.
Denn abfallen wird da sicher nichts mehr, aber versteckt sein kann so manches zwinker

für ein Mädchen smile




  Re: Soll ich das nun glauben??
no avatar
   Christina 79
schrieb am 24.07.2006 17:21

Hy!

Ich habe mal gehört, dass wenn der Arzt sagt, es sieht aus wie ein Junge bleibt dies auch in den allermeisten so. Bei Mädchen könnte dies allerdings wirklich noch anders werden; da ist die Chance, dass es ein Junge werden könnte, noch da.
Ich habe in der 18 Wo erfahren, dass wir einen Jungen bekommen Ich freu mich sehr und daran hat sich bis jetzt nichts geändert!!!

GLG Christina




  Re: Soll ich das nun glauben??
no avatar
   Ayam
schrieb am 24.07.2006 20:11
Also mein Arzt gibt erst 100% Auskunft ab der 20.SSW, eben genau aus diesem Grund!!
Er sagt, man kann vorher zwar was sehen, aber das kann auch eine "optische Taeuschung" sein.
Wir warten also bis zur 20.SSW






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020