Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Was war das?
no avatar
   muschamaus
schrieb am 24.07.2006 08:54
Hallo, habe SS-Diabetes und mir ging es gestern super schlecht.

Hatten gegen 19Uhr Kroketten mit Bratwurst gegessen.

Ne Std nach dem Essen war mein Zuckerwert auf 98, da dachte ich kann ich mir ja noch nen Joghurt mit einem BE genehmigen.

Ne Std danach war mein Zuckerwert plötzlich auf 56, habe ich nur noch mal gemessen weil mir plötzlich fürchterlich schlecht, schwindelig(schwarz vor Augen, Wattig im Kopf, kaum ansprechbar) Tatterig und mega schweizig wurde.

Hat jemand ne Ahnung woher sowas kommen kann.

Möchte nicht das mir das unterwegs passiert oder noch mal zu Hause da ich noch ne kleine Tochter von fast 3Jahren habe.

LG
Mel
24SSW




  Re: Was war das?
avatar    silwer
schrieb am 24.07.2006 09:17
Spritzt du Insulin? Falls ja hast du evtl. zuviel gespritzt oder zu wenig BE´s gegessen. Dadurch ist dann der BZ abgerauscht. Für solche Fälle immer Traubenzucker oder was süßes zu trinken (Saft, Cola...) in Reichweite haben!

Gruß
Silwer


  Re: Was war das?
no avatar
   muschamaus
schrieb am 24.07.2006 09:20
Hallo, nein brauche kein BE spritzen, habe auch genügend BE gegessen, hole mir die BE´s die fehlen übers Trinken rein.

Habe auch ganz plötzlich in einer Woche 2Kilo zugelegt, vorher gar nichts.

HÄNGT DAS VIELLEICHT ZUSAMMEN?

hABE GESTERN DANN TRAUBENZUCKER GENOMMEN; HAT ABER NET GEHOLFEN; ERST NE wEIßBROTSCHEIBE MIT kÄSE HAT ANGESCHLAGEN:

lg
mEL






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021