Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Krankschreibung in Schwangerschaft
no avatar
   Maharadscha
Status:
schrieb am 21.07.2006 23:08
Hallo, vielleicht erinnert sich von Euch noch jemand an mich als ich schwanger war und wegen Übelkeit und Erbrechen 6 Wochen lang krankgeschrieben war?! Naja egal, auf jeden Fall bin ich mal wieder megasauer. Habe heute von 2 Kolleginnen erfahren, dass sich eine andere Kollegin voll lustig darüber gemacht hat als ich krankgeschrieben war. Sie hat es nicht geglaubt, dass ich nicht arbeiten kommen kann. Sie hat sogar behauptet, dass ich mich krankgeschrieben habe, weil ich Angst habe, da eine andere Kollegin von mir gekündigt hat und 2 neue Kolleginnen anfangen sollten, dass ich mich vor der Arbeit drücken will. Erst als sie gehört hat, dass ich im Krankenhaus bin und es mir wirklich schlecht ging, war ihr das plötzlich klar, dass ich nicht ohne Grund krankgeschrieben war. Ich bin echt total wütend. Wie kann sie nur so etwas behaupten? Einfach falsche Behauptungen aufstellen. Zu mir war sie immer mega nett, und hinterrum hört man plötzlich so etwas. Man kann echt niemandem vertrauen, man weiß nie woran man bei einem ist. Einfach nur traurig!!! Ich musste das einfach mal hier loswerden. Sorry. LG, bostonia

Ultraschallbild bei 10+4:


1 Sternchen im Herzen (23.06.2006 / 11+1)


  Re: Krankschreibung in Schwangerschaft
no avatar
   maggy2005
schrieb am 21.07.2006 23:40
hi,
weist du was ich in solchen Situationen immer sage, dass sie, also diejenige die dir solche Vorwürfe macht das Selbe auch erleben soll, wenn es bei ihr irgendwann so weit ist, denn das verdienen solche Menschen! Sie können gewisse Dinge nur dann kapieren, wenn sie es selbst durcherlebt haben! Vielleicht ist es sehr gemein von mir solche Wünsche zu äußern aber glaub mir meistens belehrt das Leben mehr!
bis dann




  Re: Krankschreibung in Schwangerschaft
avatar    R+P+P
schrieb am 22.07.2006 08:14
Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung raten, nicht alles zu glauben, was du von anderen hörst, was jemand über dich gesagt haben soll. Vielleicht stimmt es, vielleicht ist nur die Hälfte dran war oder auch gar nichts!




  Re: Krankschreibung in Schwangerschaft
no avatar
   Maharadscha
Status:
schrieb am 22.07.2006 09:31
Hallo Maggy, das denke ich mir auch. Soll meine Kollegin ja erstmal schwanger werden, vielleicht hat sie dann ja auch so ein Pech wie ich und wird an mich zurückdenken. Aber sie will ja keine Kinder haben. LG, bostonia

Ultraschallbild bei 10+4:


1 Sternchen im Herzen (23.06.2006 / 11+1)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021