Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Cerclage und verkürzter GBM-Hals- wer hat Erfahrung?
no avatar
   frunsi
schrieb am 19.07.2006 14:39
Hallo !
Ich bin sonst eher eine stille Mitleserin. Im Moment geht es mir überhaupt nicht gut und ich würde mich über Eure Erfahrungen und Tipps freuen. In der letzten Woche war ich im Krankenhaus uns habe eine Cerclage bekommen, da sich der MuMu geöffnet hatte und der Geebärmutterhals auf 1,5 cm verkürzt war. Jetzt bin ich zu Hause und liege eigentlich den ganzen Tag. Ich nehme Magnesium, weil ich leichte Wehen hatte. War jemand in einer ähnlichen Situation? Was habt ihr noch getan, damit euer Mäuschen bis zum Schluss in euerm Bauch bleibt? Vielleicht könnt ihr mir ja etwas Mut machen?
Danke fürs Lesen,
Alles Liebe
frunsi




  Re: Cerclage und verkürzter GBM-Hals- wer hat Erfahrung?
avatar    Mäuschen02
schrieb am 19.07.2006 14:50
Hey, du Arme, das ist ja heftig. Ich hatte bei weitem nichts so tragisches in der Schwangerschaft. Ich hatte zwar vorzeitige Wehen, die meinen Mumu etwas verkürzt haben, bin aber gleich freigestellt worden (ab der 24. SSW). Durch die Wehenhemmer (Gynipral hießen die glaub ich ) und das viele herumliegen ist mein GMH wieder etwas länger geworden und hat sogar bis zum Ende durchgehalten.

Ich kann dir leider nicht mehr dazu sagen, außer, dass du dich echt schonen musst und auf Dinge, wie heben, Sex, Hausarbeit, usw) echt verzichten solltest.

Ich wünsch dir alles Liebe und Gute.




  Re: Cerclage und verkürzter GBM-Hals- wer hat Erfahrung?
no avatar
   frunsi
schrieb am 19.07.2006 14:57
Danke für die schnelle Antwort,
ist schon mal beruhigend zu lesen das so ein GBH auch wieder länger werden kann. Den Rest der Zeit werde ich wohl im Bett verbringen und mich über jede Woche freuen, die um ist.
Viele Grüsse
frunsi




  Re: Cerclage und verkürzter GBM-Hals- wer hat Erfahrung?
no avatar
   Tweety22
schrieb am 19.07.2006 15:16
Hi als ich in der 25 SSW war ist festgestellt worden das meine Cervix auf 2,2 cm verkürzt ist war dann im KH zum Glück keine Wehen. Hab jetzt alle 2 Wochen VU und Cercix ist jetzt wieder bei 3,2 cm hab auch ein Beschäftigungsverbot bekommen.

Ruh dich schön aus und lass dich verwöhnen.
Hoffe es wird alles Gut

LG Mel




  Werbung
  Re: Cerclage und verkürzter GBM-Hals- wer hat Erfahrung?
avatar    Bine & Vivien-Sophie
schrieb am 19.07.2006 16:26
Ich hatte das auch. Durch Zufall wurde bei 25+1 im KH festgestellt, dass sich der GMH innerhalb von 2 Tagen von 4,1 auf 2,7 cm + Trichterbildung verkürzt hatte und sich zu öfnen begann. Vorzeitige Wehen hatte ich auch. Ich bekam dann eine Cerclage und Wehenhemmer (Infusion). Nach 12 Tagen durfte ich nach Hause, und seitdem ist das Befund stabil. Ich nehme jedoch weiterhin Partusisten, das jetzt langsam ausgeschlichen werden soll.

Alles Gute!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021