Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  haessliche babysachen frust..
avatar    annibunni
schrieb am 18.07.2006 14:08

Hallo,

Also, ich drehe wirklich langsam durch! In jedem Babyladen in dem ich bin finde ich die Sachen zum . Es gibt so wenig suesse, schoene Dinge, von den Bodys bis zur Wiege.
Die meisten Sachen sind in grellen Farben mit komischen Aufdrucken. Das Baby ist doch noch so klein, warum muessen die Eltern dann unter grauenhaftem Design leiden?????? Vorallem die Babydecken fuer den Boden!!! Zum schreien. Ich lasse mir jetzt eine anfertigen. Vor ich mir so ein haessliches Teil in gruen,orange und blau mit gelben und lila Enten drauf Ich bin sehr sauer in mein Wohnzimmer lege muss eben eine Schneiderin ran. Ist doch echt unglaublich . Wo steht denn das babys so was gefaellt! Wenn ich meinem Mann mit sowas ankomme... Hammer Und dann das ganze Plastikspielzeug. Und die Babywannen und und und, nichts kann einfach schlicht in halbwegs gedaempften Farben sein. Auch die Stillkissen. so was von haesslich. Jetzt habe ich eins in hellblau..so schlicht wie moeglich, trotzdem haesslch. Alles was halbwegs in Ordnung ist, kostet auch Unmengen an Geld. Ich will gar nicht wissen was ich bisher ausgegeben habe. sehr treurig Ich kann doch nicht alles von Gesslein, Aveta, Pucks etc. kaufen.

Eigentlich ja unwichtig, aber es geht mir einfach auf die Nerven. Ich will meine Wohnung doch nicht in einen Zirkus verwandeln. Wisst ihr ein paar Marken die schlichte Babysachen verkaufen?

Lieber Gruss,
Anna




  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   Jade04
schrieb am 18.07.2006 14:18
Genau so geht es mir auch. Ich finde die meisten Babysachen einfach nur kitschig und reizüberflutend....

Ich nach langem suchen zwei Kataloge gefunden in denen mir die Sachen sehr gut gefallen.
Schau mal bei:
www.hans-natur.de und [www.avalon-naturtextil.de]

Bettwäsche kauf ich in weiß und färbe sie dann.
Unser Kinderzimmer ist in gelb,beige und orangetönen (einfarbig, ohne Bärchen,Sternchen usw...) gehalten und die Heba,me ist begeistert....

Das Problem ist aber auch immer, je einfacher und einfarbiger die Sachen sind umso teurer...

Viel Glück beim suchen,und solltest Du noch ne andere Quelle finden BITTE verrat sie mir... grins

LG Jade




  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   Natalie222
schrieb am 18.07.2006 14:24
hallo

will mich anschließen!!!!!!!!! Ich mag es auch lieber schlicht, "weniger ist manchmal mehr". Leider finde ich die babykleidung die im mom in den läden verkauft wird zum nichts aber auch wirklich nichts möchte ich kaufen. Ich dachte immer wenn ich erst ss bin kann ich an den sachen nicht vorbeilaufen, tja jetzt habe ich 3 sachen gekauft und das auch nur weil ich etwas brauche und nicht weil die sooo schön sind. Ich habe z.B. die gardinen fürs Kinderzimmer selber genäht da mir das alles (bunt) zu kitschig war, habe jetzt süße weiße gardienen mit etwas spitze.

leider kenne ich keinen laden indem es schöne sachen gibt, bin selber verzweifelt. traurig

gruß natalie




  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   Diana1974
Status:
schrieb am 18.07.2006 14:33
Hallo Anna,

hier gibt es auch noch schöne, natürliche Sachen - allerdings auch nicht ganz billig:

[www.hess-natur-baby.de]


Liebe Grüße, Diana




  Werbung
  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   noahline
schrieb am 18.07.2006 14:49
Ich kann dir eine Seite empfehlen mit schönen Accessoires für Kinder - allerdings jeglichen Alters.

www.kinder-lachen.de


lieber Gruss




  Re: haessliche babysachen frust..
avatar    annibunni
schrieb am 18.07.2006 14:49

Dann bin ich ja nicht alleine!! Es wuerde sich wahrscheinlich lohnen schlichte und guenstige Babysachen zu produzieren und zu verkaufen. Eine Geschaeftsidee!!

Avalon kannte ich bisher nur fuer kosmetik. Den bestelle ich...vielleicht gibt es da schoene Decken. Bei hans-natur schaue ich jetzt auch mal.

Ich bin von Gesslein design wirklich begeistert. Ist leider auch sehr teuer. Habe eine Wiege von Gesslein und bin begeistert. Auch die Wickeltasche ist von Gesslein, die kann auch mein Mann benutzen und ist total ausgetuefftelt. Puck's hat geniale Schlafsaecke, Schlafanzuege und Bodys! Meine Lieblingsmarke fuer Babykleidung (allerdingsnur fuer Jungs, die Maedchensachen finde ich nicht ganz so schoen) von Petit Bateau! Man finder auch bei H&M schoene Sachen....wenn man sich Zeit nimmt. Ich habe dort ein paar wirklich suesse Sachen zu super Preisen gefunden. Ganz schlicht weisse Bodys ganz ohne Design habe ich hier (Gardasee) in einem Supermarkt (Despar, Eurospar) gefunden . Fuer drei euro das Stueck mit allen Aermellaengen in allen Groessen!! Bin begeistert. Ich habe sie schon gewaschen, und sie sind ganz weich geblieben!

Insgesamt kann man echt arm werden.....leider Ohnmacht .

Liebe Gruesse,
Anna




  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   kirsche79
schrieb am 18.07.2006 14:56
den link wollte ich auch vorschlagen smile




  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   Felis
schrieb am 18.07.2006 15:35
Mir geht's genauso... und für Jungs find ich es besonders schlimm... überall sind echt dämliche Aufdrucke drauf, es ist zum Auswachsen. Auch das mit dem Plastikspielzeug kann ich bestätigen... Und meine Family meckert schon, weil ich so wählerisch bin...

Muss ich, nur weil ich Mama werde, mir den Geschmack amputieren lassen und mich mit diesem Bärchen-Kitsch-Blödsinn überall in der Wohnung abfinden?



Beitrag geändert am : (Di, 18.07.06 15:43)


  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   mini27
schrieb am 18.07.2006 15:39
hallo,
ich selbst bin designerin - modesign und jetzt webdesign. und wenn man in diesem job arbeitet hat man ja einen bestimmten anspruch an hübschen sachen und ich finde die ganze teddybär-aufdrucke & co auch zum kotzen. ich habe aber das glück in berlin zu leben und da gibt´s schon einoge läden die richtig nette sachen haben. nette hosen und shirts die auch ich anziehen würde. unser zwerg wird nämlich ein bub und ich find´s netter wenn die cool ausschauen und nicht so hellblau-teddybaären-quietsche-enten-stil.
oder ich kaufe ganz schlichte sachen und näh selbst was nettes drauf - eine witzige rakte oder einen stern. einen krabbeldecke mach ich mir selbst. das ist der vorteil wenn man sowas gelernt hat zwinker

nette sachen gibt´s auch hier - sind sogra öko und schauen mal nicht so aus: [www.mamarella.com]

und diese seite hat mich für die krabbeldecke sehr inspiriert - nur nicht so rosa - weils ja ein bub wird zwinker auf die bildergalerie klicken!
[www.kinderundkonsorten.de]

und manchmal gibt´s auch nette teile bei h&m oder c&a die schlicht sind.
einen tipp habe ich noch zum thema bettwäsche:
kaufe einfach die normale grösse - für erwachsene gibt´s ja schöne. und aus einer kannst du dann zwei nähen (lassen).

liebe grüsse
mini




  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   xenia23
schrieb am 18.07.2006 17:27
Hallo annibunni,

ist ja tröstlich, dass es Dir auch so geht zwinker
Vom Schlafanzug bis zum Spielzeug: überall Teddies, Entchen, fürchterlich. Da ich schon eine Tochter habe, habe ich das schon so ein bisschen im Griff (glaube ich zumindest) zwinker

Also ganz gut vom vom Preis/Leistungsverhältnis ist schwedisches Design, sprich IKEA und H&M , sind inzwischen meine Hausmarken geworden... grins

Ganz schöne Sachen gibt es auch von Rice (dänische Marke). Eine nette Internetseite ist noch "Nostalgie im Kinderzimmer" und ich habe neulich in einer Kindermodezeitschrift beim Frauenarzt geschmökert, die heisst "Luna", erscheint vierteljährlich, da wimmelt es von Adressen im Netz, wo es wirklich schöne Sachen für Kids gibt.
Ganz gut ist auch Jakoo (Katalog), ist mir aber manchmal zu "brav" und die Farben finde ich manchmal zu knallig.

Ansonsten kann man auch immer bei ebay nach Klamotten und Accessoires von Oilily und Cakewalk schauen, ist mir aber im Original zu teuer.

LG Xenia

(ich bin übrigens Kommunikationsdesignerin und wette, Du bist entweder das gleiche oder Architektin, Industriedesignerin o. ä., der es auch schon in den Augen wehtut...)




  sehr gute Vorschlaege!! danke
avatar    annibunni
schrieb am 18.07.2006 20:21

An Alle,

Vielen Dank! Da waren super Tips dabei! Und gut zu wissen dass es auch anderen so geht! tolle Links

@mini27: es auch schoen wenn die Jungs "cool" statt nach Knutscheteddy aussehen...aber fuer die ersten Monate schon ein paar "suesse" Sachen! Schnuller Ja, Schade dass ich selber nicht naehen kann.

@xenia23: nein, bin nicht Archetektin oder aehnliches. Bin noch Studentin, allerdings fuer Geographie und Deutsch Lehramt..aber mein Mann und ich interessieren uns sehr fuer Design (vorallem Innendesign, Moebel etc.) und wir haben letztes Jahr alles renoviert und alles genau so gemacht wie wir uns das vorstellen, von der Badewanne bis zur Blumenvase...jetzt kann ich da nicht irgendwelche Entchendesigns reinlegen. LOL




  Re: haessliche babysachen frust..
avatar    FantaSie66
schrieb am 18.07.2006 20:49

Also Teddys finde ich noch ganz süß. Die Mode von Steiff hab ich komplett eingekauft, denn ich finde den kleinen Bärenkopf mit dem Knopf im Ohr echt kultig und auch nicht kitschig. Wenn das KInd älter ist, gibts bei uns Polo (Ralph Lauren) , das haben meine großen Mädchen so ausgesucht ( tragen sie auch gern) und immer, wenns was nettes gibt, muß ich zuschlagen, da hab ich heute gerade ein süßes gestreiftes Hemd gekauft, zum Verlieben. Der Poloreiter klein und aufgestickt ist nun wirklich nicht kitschig.
Von Fleetje (oder so) gibts ganz schlichte Strampler, in weiß und auch in hellblau oder für Mädels in rosa. Da werde ich auch noch mal etwas kaufen. Die Materialien sind auch sehr schön anzufühlen....irgendwie besonders weich. Leider wollte ich Strampler ohne Fuß für die Sensomotorik des Babys und da hapert es bei der Firma etwas, wie bei vielen anderen auch. Die hoch sensiblen Füße werden einfach eingepackt und damit die Synapsenbildung einfach behindert. Ich werd es mixen.
Lieben Gruß Steffi




  Babys sehen grelle Farben besser!
no avatar
   Matea
schrieb am 18.07.2006 21:32
So, nun eine kleine Gegenstimme einer schon etwas "erfahreneren" Mama.

Aber zunächst muss ich Euch zustimmen. Ich kann das Kitschzeugs, v.a. bei den Klamotten auch nicht leiden. Petit Bateau ist wirklich klasse, aber... olalala, auch etwas für den großen Geldbeutel. Ich habe schon einiges bei ebay ersteigert.

Doch, wir haben eine grellbunte Krabbeldecke. Darüber habe ich mich wirklich belehren lassen, denn Babys sehen diese grellen Farben gut und reagieren darauf. Irgendwo habe ich neulich dazu auch einen Bericht gelesen.

Und was das Plastikspielzeugs angeht? Erfahrungsgemäß lieben es die Babys! Meist liegt das padagogisch wertvolle, Holzspielzeug in der Ecke! Das haben mir auch schon viele andere Muttis bestätigt.

Liebe Grüße, Matea!




  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   ToSu
Status:
schrieb am 18.07.2006 21:38
Ja ja, ich hab mir das auch schon oft gedacht! Es ist schon unglaublich, was Designer so kleinen Menschen antun!

Viel Erfolg beim weiteren stöbern smile

-Susi




  Re: haessliche babysachen frust..
no avatar
   XEule
schrieb am 18.07.2006 21:50
Ich hatte ein paar Glücksgrriffe bei C&A. Schlichte dünne Baumwollpullis ohne Appikationen in weiß, hellblau und dunkelblau für je 2,49. Ansonsten ist dass aber echt grausam

Eulenmama






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021