Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Blondierung und Dauerwelle
no avatar
   ciccia
schrieb am 17.07.2006 23:02
Hallo,

jetzt hab ich mal ne blöde Frage. Ich habe seit Jahren eine leichte Dauerwelle und etwas aufgehellte aschblonde Haare.
Nun hab ich mal gehört, dass das in der Schwangerschaft schädlich sei.
Stimmt das? Oder kann ich unbesorgt zum Friseur gehen??

Pat




  Re: Blondierung und Dauerwelle
avatar    Candia
schrieb am 18.07.2006 07:02
Hallo Pat,

also zumindest im ersten Drittel würde ich auf´s Blondieren komplett verzichten. Und auch danach wäre ich vorsichtig. Wie wär´s dann eventuell mit Strähnchen? Ist ja schonender als komplett zu blondieren.
Bei Dauerwellen ist meines Wissens das Problem, dass die Haare in der Schwangerschaft anders reagieren können, und die Welle entweder zu stark ausfällt oder das Haar sie gar nicht annimmt.

LG Tina



Beitrag geändert am : (Di, 18.07.06 07:03)


  Re: Blondierung und Dauerwelle
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.07.2006 07:41
Darüber streiten sich die Geister.

Der eine sagt kein Problem, der andere sagt bleibenlassen.

Ich für meinen Teil habs einfach bleiben gelassen, seh dafür jetzt zwar aus wie ein Streifenhörnchen, aber es gibt schlimmeres.




  Re: Blondierung und Dauerwelle
no avatar
   Jivette & Jungs
schrieb am 18.07.2006 08:42
Ich hab's auch machen lassen. Mit Oliver hatte ich noch Dauerwelle. Jetzt hab ich Stränchen machen lassen. Allerdings war ich beide Male schon über die 12-Wochen Hürde drüber.




  Werbung
  Re: Blondierung und Dauerwelle
no avatar
   Natalie222
schrieb am 18.07.2006 08:48
hallo

dieses thema ist sehr umstritten.

Ich persönlich habe darauf verzichtet meine haare zu färben, zu tönen oder sonsitges... ich kann die 9 mon. darauf verzichten und wiess 100 % das ich meinen kind keinen schaden zugefügt habe. Die die es machen können sich eben nicht 100 % sicher sein....

Aber ich bin meine ganze ss über auf nummer sicher gegangen und habe nichts gemacht was schädlich sein KÖNNTE !!

Jeder muss es für sich entscheiden, aber wenn du das machen möchtest informiere dich am besten im net und beim frisör. Ach ja letztens habe ich meine haare schneiden lassen und mit der frisörin geredet, sie meinte auch das sie es nicht empfehlen würde.

gruß natalie






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021