Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Muss mein Herz mal erleichtern - (lang)
avatar    mariejona
Status:
schrieb am 16.07.2006 12:59
Hallo zusammen,

ich muss euch mal etwas erzählen, da es mich seit einigen Tagen beschäftigt.

Aber von vorne:

Mein Bruder und seine Frau versuchen seit einem Jahr Ihr 2. Kind zu bekommen, aber es klappte einfach nicht. Eine Freundin von mir meinte vor einiger Zeit (da war ich noch in der Kiwu-Behandlung), dass sie glaubt, dass es bei meiner Schwägerin erst klappen wird, wenn wir Schwangerschaft sind. Ich habe dies so stehen gelassen und nicht weiter darüber nachgedacht.

Meine Schwägerin und mein Bruder sind enge Vertraute, die uns während der kompletten Behandlung begleitet haben.

Vor ca. 3 Wochen habe ich geträumt, dass meine Schwägerin Schwangerschaft ist und in dem Traum war ich darüber überhaupt nicht glücklich und bin auch schweißgebadet aufgewacht und konnte den Traum nicht verstehen.

Ich hatte außer mit meinem Mann mit niemanden darüber geredet. Vor ein paar Tagen bei einem Telefonat mit meiner Schwägerin kamen wir nun irgendwie auf dieses Thema und ich erzählte ihr, dass ich geträumt habe sie seit Schwangerschaft. UND was sagte sie zu mir "ich war Schwangerschaft habe das Kind aber vor 3 Wochen verloren!!" Ich konnte es nicht glauben und bin seit dem sprachlos.....

nachdenkliche mariejona




  Re: Muss mein Herz mal erleichtern - (lang)
avatar    Lischen
schrieb am 16.07.2006 13:47
Ja es gibt oft Träume die uns vieles verraten und wir merken es nichtmal. Bei uns haben wir nen aberglauben: Traäumst du davon das du einen Fisch gefangen hast dann ist jemand aus deiner verwandschaft oder freundeskreis SS.Träumst du das du im wasser schwimmst also im wasser bist,könnte es sein das du selber schwanger bist. Bisher,kein scherz,hat es komischerweise immer gestimmt.mein vatzer hatte damals ,letztes Jahr dezember,geträumt das er nen Fisch gefangen hat und hat mich gefragt ob ich Ss sei da er ja wusste das wir es versuchten.Und ich so nein. Tja er dachte diesmal war es wohl ein falscher Traum,aber im Januar kam raus das meine schwägerin zu dem Zeitpunkt Schwangerschaft war und es nur nicht verraten wollte. Naja.Mein vater hatte auch geträumt das ich ein Baby im februar hatte,aber ich hatte kein baby ich war da schwanger.Es ist echt komisch was es für Träume gibt und was die uns verraten. Ich dneke dein traum hat mit sicherheit dir die anzeichen gegeben das deine schwägerin Ss war. Und ich vermute mal,da du ja schweissgebadet aufgewacht bist und nicht erfreut warst wegen der SS, das du gaaanz tief im inneren bisschen eifersüchtig warst das es bei ihr wieder geklappt hatte. Verstehst du.Träume zeiegn unsere tiefsten gefühle nur wir nehmen die Träume leider meist nicht ernst.Es werden sicher hier einige lachen oder schmunzeln aber ich glaube an sowas und bisher lag ich immer damit im recht. Es gibt ja auch Träume die du vorraus träumst was dann irgendwann tatsächlich passiert und dir kommt es wie ein Dejawü(oder wie man das schreibt) vor,aber es gibt halt solche träume und manche sollte man ernst nehmen.




  Re: Muss mein Herz mal erleichtern - (lang)
no avatar
   Jivette & Jungs
schrieb am 16.07.2006 14:57
Sowas macht einen wirklich nachdenklich!

Ich bin wirklich nicht abergläubisch und glaube auch nicht wirklich an Übersinnliches aber ich hatte auch schonmal so eine komische Erfahrung von einem Traum der dann war wurde, ohne das ich einen Einfluß darauf hatte diesen Traum war zu machen.

Bei mir war es eher eine Lapalie, nicht so was trauriges, wie bei Dir. Die Sache beschäftigt mich aber trotzdem ab und zu noch heute obwohl das ganze schon ca. 20 Jahre her ist.




  Re: Muss mein Herz mal erleichtern - (lang)
no avatar
   noahline
schrieb am 16.07.2006 15:21
Liebe Mariejona,

mal abgesehen von dem Traum zeigt es doch für mich auch etwas anderes.
Obwohl deine Schwägerin deine Vertraute ist, kann sich nicht ihre Probleme mit Dir teilen. Die Frage ist warum ? Wir alle die KB machen, werden oft von der Umwelt mit Samthandschuhen angefasst, aber andere haben auch Probleme. Vielleicht andere wie wir, da Sie ja schon ein Kind hat. Aber vielleicht ist ein zweites ein grosser Wunsch von ihr und der Verlust ist auch für Sie schrecklich.

Ich denke wir müssen lernen, daß unsere Probleme gross sind, aber in Relation auch andere Menschen Probleme haben und nie Eindruck entstehen darf, dass ihre Probleme klein sind und Sie uns deshalb nicht erzählen.

Bitte nicht falls verstehen, falls ich was missinterpretiert habe, einfach ignorieren.

Viele liebe Grüße




  Werbung
  Re: Muss mein Herz mal erleichtern - (lang)
no avatar
   bibi2774
schrieb am 16.07.2006 17:21
... Träume spiegeln meiner Meinung nach das wieder, was wir tagsüber mit feinen Antennen und unbewusst aufnehmen! Also sind Träume keine "Wahrsagerei"!

LG

BIBI






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020