Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bauch wird ständig hart
no avatar
   nannybanny79
schrieb am 13.07.2006 14:25
hallo ihr lieben,

seit gestern beoachte ich nun schon, dass mein bauch regelmäßig hart wird. dabei habe ich keinerlei schmerzen. besonders extrem ist es, wenn ich mich körperlich betätigt habe (staubsaugen z.b.) oder wenn ich einen duck auf die blase hab, also zur toilette muss.

ich gehe davon aus, dass es wehen sind, aber übungswehen oder?
woran merke ich, dass es doch ernster ist?

LG
nadine




  Re: Bauch wird ständig hart
no avatar
   klaralaura
schrieb am 13.07.2006 14:27
Übungswehen sind schmerzfrei. Andere Wehen sind mit Schmerzen verbunden… wenn Du Schmerzen hast, dann würde ich Rücksprache mit der Hebamme halten. Ansonsten wäre ich ganz beruhigt und würde eventuell mal ein Päuschen zwischendrin einlegen.

smile




  Re: Bauch wird ständig hart
avatar    blitzbärchen
schrieb am 13.07.2006 14:33
Schließe mich klaralaura an....grins. Habe dieses ständige härter werden des Bauches jetzt auch seit 2 Wochen. Auch wirklich viel öfter als die 10-12 x Tag, die immer so als Durchschnitt genannt werden. War jetzt 2 x zum GMH kontrollieren, aber auf den hat sich das bislang nicht ausgewirkt, sind also reine Übungswehen. Bei mir ists auch immer bei/nach Anstrengung, wenn ich aufstehe usw. Wenn ich mich hinlege, wirds eigentlich besser. Sollte es schmerzhaft werden oder im Ruhezustand absolut nicht besser werden, solltest Du zur Kontrolle zur Hebi, Doc oder KH....sicher ist sicher. Die können am Wehenschreiber feststellen, ob es ernsthafte Wehen sind!!




  Re: Bauch wird ständig hart
no avatar
   Xira
schrieb am 13.07.2006 22:24
Hallo,

ich hab dasselbe Problem. Die Hebi hat mir den Tipp gegeben, bei Hartwerden des Bauches eine Pause einzulegen und zu entspannen. Wenn es dann nicht besser wird und die Kugel sich ständig anspannt (auch in Ruhephasen), doch besser mal zum Arzt zu gehen. Da war ich heute, weil mir eben das passiert ist. Ist aber alles im grünen Bereich. Ich denke, bei dir ist das nichts Schlimmes.

Liebe Grüße
Xira






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021