Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   Tinaa
schrieb am 12.07.2006 14:52
Habe gelesen, dass viele Schwangere über Verstopfung klagen. Bei mir ist es das Gegenteil: Ich habe dauernd Durchfall, richtig schlimm sogar. Kann das auch normal sein in der Schwangerschaft? Weiß das jemand??
LG Tina




  Re: Verstopfung? Von wegen...
avatar    Candia
schrieb am 12.07.2006 15:15
Also Verstopfung hab ich auch nicht Nein Ich habe nur irre dolle Blähungen Ich werd rot Ich kann aber trotzdem normal auf Toi gehen, und das "Produkt" ist dann auch eher etwas weicher Ich werd rot Ich werd rot Aber wirklich Durchfall ist es nicht.

LG Tina




  Re: Verstopfung? Von wegen...
avatar    Lischen
schrieb am 12.07.2006 15:54
Also ich hab immer mal durchfall und mal verstopfung.Also denke das liegt an den Hormonene. Oder dunimmst Magnesium ein dann könnte es auch davon kommen




  Re: Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   Silver Eye
Status:
schrieb am 12.07.2006 16:32
Hallo Tinaa,

ich hab in einem Buch gelesen dass man bei Durchfall der länger als 3 Tage anhält zum FA gehen soll, weil man ja Wasser und so verliert.
Und genug trinken sollte man auch.
Ich hoffe ich hab dich nicht aus der Ruhe gebracht.

Alles Gute
Silver Eye




  Werbung
  Re: Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   Hope810
schrieb am 12.07.2006 16:54
Kann ich unterschreibengrmpf

Hab ich auch immer mal wieder...Ja




  Re: Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2006 16:55
ich habe seit der ss auch sehr viel durchfall und habe schon 2kg abgenommen




  Re: Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   ines.m
schrieb am 12.07.2006 17:16
halli, hallo
ich habe nur verstopfung war deswegen schon im kh und heute mal wieder beim doc, halte die schmerzen kaum aus( freu mich langsam schon auf einläufe!!!).

so ist es echt bei jeden verschieden.

lg ines




  Re: Verstopfung? Von wegen...
avatar    santorini
schrieb am 12.07.2006 17:19
Also.....

ich hab schon seit Beginn der Schwangerschaft abwechselnd Durchfall oder zumindest eine sehr gute Verdauung- ganz anders als vorher. Da anhaltender Durchfall auf vermehrte Gebärmuttertätigkeit hinweisen kann, hab ich auch am Anfang besorgt bei meiner FA nachgefragt. Die meinte, wenn ich nicht öfter als 3 Mal am Tag "muß" solle ich mir keine Gedanken machen.

Nun nehme ich ab und zu- wenn der Bauch zu sehr grummelt- und ich mir doch wieder Gedanken mache, zusätzlich zum orthomaol natal, dass schon Magnesium enthält, Magnesium Brausetabletten, die einer vermehrten wehentätigkeit ja bekanntlich entgegen wirken sollen- .... und dafür abführend wirken.... Da beißt sich der Hund in den Schwanz.

Also frag beim nächsten Routinetermin nach und mach dir vorher nicht allzu viele Gedanken.

LG Santorini




  Re: Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   Felis
schrieb am 12.07.2006 17:48
Ich hab Durchfall, Verstopfung, Durchfall, wieder Verstopfung... das wechselt tausendmal am Tag... dank Magnesium und Eisenpräparat...

*grummel*




  Re: Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   Tinaa
schrieb am 12.07.2006 20:08
Vielen Dank für eure Antworten! Scheint ja normal zu sein, bin beruhigt. smile




  Re: Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   Taunusfee
schrieb am 13.07.2006 11:59


Ich hatte am Anfang nur kurz mal Verstopfung ,

doch ca. seit der 13 Woche bis jetzt habe ich immer Durchfall.

Wir haben es immer auf Magnesium geschoben ,doch das war

es nicht !

Meine FÄ meinte das es nicht viel ausmacht ,hauptsache man

Trinkt viel !!!!!!!

Und bis jetzt geht es meiner Maus gut .




  Re: Verstopfung? Von wegen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.07.2006 13:33
Ja,das kenne ich. Am schlimmsten wenn ich Magnesium nehme,das vertrage ich gar nicht






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021