Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  heute keine übelkeit ist das normal
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2006 10:48
ich weis sie kann wieder kommen aber statt der übelkeit habe ich ein riesen hungergefühl




  Re: heute keine übelkeit ist das normal
no avatar
   nursteph
schrieb am 12.07.2006 10:55
hi andrea,

wie war das in deiner ersten schwangerschaft? war dir da die ersten 3 monate durchgehend übel?
sei doch froh, dass dir nicht übel ist. du freust dich doch auf das baby, da willst du doch nicht, dass es dir schlecht geht, oder? zwinker heißhungerattacken hatte ich am anfang auch immer mal. vorallem auf salatgurken und schweinebraten.
ich hatte übrigens überhaupt keine beschwerden (außer müdigkeit) und bin darüber heilfroh. ich hatte mir auch nie gedanken gemacht, ob das nun normal ist, übelkeitsfrei zu sein. ist es nämlich. genauso, wie es normal ist, beschwerden zu haben.
lg, stephanie




  Re: heute keine übelkeit ist das normal
avatar    BöhseYvi
schrieb am 12.07.2006 10:59
Hi Andrea, so ging es mir gestern auch. Gestern war mir gar nicht übel und ich hatte auch im Gegensatz zu sonst keine extremen Gelüste.

Aber heut ist mir schon wieder schlecht smile Also freu Dich wenn es Dir gut geht!




  Re: heute keine übelkeit ist das normal
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2006 11:02
weis es leider nicht mehr ob mir in der 1.ss immer übel war






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021