Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Formulierungsfrage zu Teilzeitstelle
no avatar
   nannybanny79
schrieb am 11.07.2006 11:08
hallöchen,

mein chef möchte gerne zum ende des monats von mir einen
schriftlichen antrag auf die von mir gewünschte teilzeitstelle.
in diesem antrag muss erwähnt werden, dass ich 2x in der woche für je 8 stunden arbeiten werde.

muss ich bei der formulierung irgendwas beachten?
hat jemand von euch schonmal solch einen antrag formuliert?

hab angst, dass ich was vergesse oder falsch formuliere, was dann nacher gegen mich verwendet werden kann...

vielen dank
LG
nadine




  Re: Formulierungsfrage zu Teilzeitstelle
no avatar
   kirsche79
schrieb am 11.07.2006 11:38
hallo,

gehst du nicht in elternzeit?
warum will er das jetzt schon haben??

leider kann ich dir nicht genau sagen, auf was geachtet werden muß.

evtl. die genaue festlegung der Tage an denen du arbeiten willst. Ich hab ne Frage




  Re: Formulierungsfrage zu Teilzeitstelle
no avatar
   nannybanny79
schrieb am 11.07.2006 11:57
hi,

ich bleibe 8 monate zuhause.
ich weiss, dass es jetzt noch nicht notwendig ist, diesen
antrag einzureichen. aber ich bin selber auch froh, wenn
der antrag durch ist.

was meinst du mit elternzeit?

LG
nadine




  Re: Formulierungsfrage zu Teilzeitstelle
avatar    blitzbärchen
schrieb am 11.07.2006 14:06
Elternzeit nennt man die Zeit, die Du zu Hause bleibst, also in Deinem Fall die 8 Monate. Mir wurde geraten, den Antrag auf Teilzeit gleich in den Antrag auf Elternzeit (den mußt Du ja auch stellen...) mit reinzuformulieren...... Über den genauen Text grübele ich auch noch, aber wenn Du bei Google: Elternzeit Teilzeit eingibst kommen viele Seiten, auf manchen stehen auch Mustertexte....mußte mal ein büschen surfen.

Denn Deine Elternzeit könntest Du dann ja auch länger nehmen, während dieser Zeit kannst Du Teilzeit bis zu 30 Std./Woche arbeiten....dann kannst Du (evtl.) trotzdem noch Elterngeld beziehen...kenne ja Euren finanziellen Verhältnisse jetzt nicht..



Beitrag geändert am : (Di, 11.07.06 14:07)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021