Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage wg. Antrag auf Elternzeit
avatar    blitzbärchen
schrieb am 10.07.2006 16:05
Huhu Ihr Lieben, ich schon wieder......

habe heute irgendwie meinen "ich klär mal alles" - Tag....Ich hab ne Frage....

wie war das jetzt mit dem Antrag auf Elternzeit, die Zeit zählt doch erst ab Beendigung des Mutterschutzes, oder?? Also voraussichtlicher ET 26.09. heißt Beginn der Elternzeit 21.11....??

Jetzt zur Zustellung... Ich habe ja einen Niederlassungsleiter (nur für unsere Niederlassung zuständig) und einen Bereichsleiter (dem v.g. überstellt, ist f. Berlin+Brdbg. zuständig) die sitzen beide hier in Berlin, dann aber zentral in Hannover die Personalstelle...wohin mit dem Antrag?? Meine Idee, per Post nach Hannover und 2 Kopien für die Herren in Berlin. Da ich übermorgen eh hinfahre, wg. Urlaubsantrag, drücke ich den Herren die Kopien in die Hand...ok so??




  Re: Frage wg. Antrag auf Elternzeit
no avatar
   Flöti
schrieb am 10.07.2006 17:53
Hallo!

Das mit der Zustellung würde ich auch so machen. Meiner mußte auch zur Personalstelle. Die haben dann die anderen Leiter informiert, aber wenn Du das machst ist es doch um so besser für die Herren!

Die Elternzeit beginnt mit Beendigung der Mutterschutzfrist. Wenn der 21.11.06 sechs Wochen nach ET ist, ist es richtig.

Lieben Gruß!




  Re: Frage wg. Antrag auf Elternzeit
no avatar
   Asia123
schrieb am 10.07.2006 19:01
Also heute habe ich mit meinem Personalchef telefoniert und der sagte mir dass die Elternzeit mit der Geburt des Kindes beginnt +paar Tage dh.: wenn unsere kleine noch diesen Monat kommt gilt es für uns ab 01.08.06. genaus der Anspruch auf Erziehungsgeld.

Was ist jetzt richtig, bin auch verwirrt.




  Re: Frage wg. Antrag auf Elternzeit
no avatar
   andjeo
schrieb am 10.07.2006 20:50
Hallo Nicole,

ich arbeite als Sachbearbeiterin in der Personalabteilung und möchte Dir folgenden Tipp geben:

Der Antrag auf Elternzeit wird immer erst nach der Geburt eingereicht und beginnt am Geburtstag des Kindes. Mal angenommen, Dein Baby kommt tatsächlich am 26.09. zur Welt: Dann würde deine Elternzeit ab 26.09.06 beginnen (und bei drei Jahren bis zum 25.09.09 laufen). Jetzt musst Du Dir noch keine Gedanken über den Antrag machen (oder hat das Dein Arbeitgeber etwa schon verlangt?). Bei uns stellen die Muttis den Elternzeit-Antrag erfahrungsgemäß in der ersten 4 Wochen nach der Geburt.

Bei der Zustellung würde ich folgendermaßen vorgehen: Kläre doch vorher ab, ob es so gewünscht wird oder ob es reicht, wenn Du dies nur an die Personalstelle schickst. Denn in den meisten Betrieben benachrichtigt die Personalabt. automatisch den zuständigen Vorgesetzten über die beantragende Elternzeit. Bei uns ist es üblich, dass wir - also Personalabt. - den Antrag bekommen und alles Weitere erledigen.

LG
Jana




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021