Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ziehen in der Leistengegend
no avatar
   gipsy23
schrieb am 09.07.2006 11:53
hallo,

ich habe mal ne Frage. Ich habe seit 2 Tagen starkes ziehen in der Leistengegend aber nur abends. Meine Hebamme meint das sind die Mutterbänder. Hat jemand nen Tip was man machen kann damit das bissel zu ertragen ist? Bin 35 ssw


  Re: ziehen in der Leistengegend
avatar    R+P+P
schrieb am 09.07.2006 12:03
Habe ein Glück keine Probleme damit, aber wenn ich weiß, dass ich den ganzen Tag unterwegs bin, trage ich immer diese hocherotischen SS-Slips. Die gehen bis über den Bauch und stützen ihn dadurch auch. Die stärkere Version ist ein Babybelt, ein Art Gürtel, der unter dem Bauch lang geht und den Bauch wohl noch besser stützt. Dadurch "hängt" er wohl nicht mehr so arg an den Mutterbändern.

Gute Besserung!




  Re: ziehen in der Leistengegend
no avatar
   gipsy23
schrieb am 09.07.2006 12:06
naja ich die habe ist der kleine wahrscheinlich schon da. die muß man doch erst irgendwo bestellen. trotzdem danke für den Tip.
Ich habe schon überlegt ob es Senkwehen sind denn mein Sodbrennen ist seit dem besser geworden oder sogar fast weg. Wie ist bei dir hattest schon Senkwehen?


  Re: ziehen in der Leistengegend
avatar    R+P+P
schrieb am 09.07.2006 12:18
Wie meine Hebamme erzählt hat, machen es die Holländerinnen einfach mit einem langen Tuch. Unter dem Bauch langführen und im Rücken fest knoten, damit der Bauch aufliegt. Kann man ja wenigstens zu Hause so anziehen. Oder morgen gleich ins nächste Geschäft, falls du die Möglichkeit hast. Oder per Express bestellen, ist dann innerhalb von 24 Stunden da.
Senkwehen hatte ich noch nicht, nur Übungswehen. Bei Paula hatte ich weder Übungs- noch Senkwehen, sie ist aber leider auch während der Geburt nicht ins Becken rein. Warum weiß keiner. Da ich jetzt immerhin schon Übungswehen habe, hoffe ich, dass es diesmal was wird mit einer natürlichen Geburt.




  Werbung
  Re: ziehen in der Leistengegend
no avatar
   gipsy23
schrieb am 09.07.2006 12:26
oh ha hört sich nicht so toll an. habe schon lange Wehen war auch schon im KH deswegen. ist das erste Kind u deswegen hat man halt doch viele Fragen. Ich hoffe das ich bis zur 37 ssw durch halte dann geht das schon alles. Ich wünsche dir auch alles Gute u das diesmal bei der Geburt alles gut geht.........




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021