Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  33.ssw/völlig harter bauch...
no avatar
   Denise75
schrieb am 08.07.2006 22:09
hallo ihr Lieben

ich bin jetzt anfang 33.ssw,
und habe nun schon seit ein paar tagen einen
total unnormalen harten bauch.
es sind keine senkwehen, sondern sobald sich das
kind ein bißchen bewegt, tut das so unheimlich weh,
und sofort bekomme ich den harten bauch.
auch wen ich zbsp. sitze und dann kurz aufstehe genau
das gleiche.
vor allem aber wenn sihc das kind bewegt ist es am
schlimmsten und kaum auszuhalten.
es sind wirklich ungeheure schmerzen...traurig
das hatte ich bei meinen anderen nicht.
manchmal hab ich auch das gefühl als wär nciht
mehr genug wasser da... und es deshalb so weh tut....

hm hatte das schon mal eine von euch?

danke

lg jasmina


  Re: 33.ssw/völlig harter bauch...
no avatar
   Hope810
schrieb am 08.07.2006 23:38
Hallo,

also ich kenne mich überhaupt nicht aus, denn ich bin Ersttäterzwinker

Aber wenn du solche Schmerzen hast & es selbst als "unnormal" einstufst & du kennst deinen Körper ja am Besten, dann würde ich nicht lange überlegen, sondern mich auf den Weg ins KH machenJa Lieber einmal zu viel als zu wenig...

Gute BesserungJa




  Re: 33.ssw/völlig harter bauch...
avatar    Lischen
schrieb am 08.07.2006 23:56
Also ich habe auch bereits 2 Schwangerschaft hinter mir und das hatte ich auch nie gehabt.Wenn man starke schmerzen dabei hat soll man immer schnell zum Arzt gehen.Also rate ich dir dringends zum Arzt oder da es ja wochenende ist ins KH zu fahren um das abzuklähren. Zumindest weisst du schonmal das es dem Kind gut geht solange es sich bewegt wird es aber auch weniger fahre ins KH. Also lieber einmal zuviel hin als einmal zu wenig,denn das könnte alles möglcihe sein was du da hast. Fahrt hin und lasst es abklähren.
Drück dir die Daumen das alles gut geht




  Re: 33.ssw/völlig harter bauch...
no avatar
   nannybanny79
schrieb am 09.07.2006 10:19
hallo,

dass der bauch ab und an hart wird ist völlig normal. aber ich würd an deiner stelle auf jeden fall zum arzt gehen, denn die schmerzen dabei sind sehr untypisch.

lass es lieber einmal mehr abklären als zu wenig.

LG
nadine




  Werbung
  Re: 33.ssw/völlig harter bauch...
no avatar
   mahina
schrieb am 10.03.2009 12:28
Ich hatte früher schon regelmässig einen harten bauch ohne wirkliche schmerzen, damals war es klar auf psychischen stress zurück zu führen.

seit zwei tagen habe ich vorallem am abend wieder einen sehr harten bauch der über stunden hart bleibt und auch schmerzt. auch habe ich das gefühl, dass der bauch weiter nach unten gerutscht ist.

ausfluss habe ich quasi keiner doch vorgestern nach dem harten bauch und den schmerzen ging ganz wenig schleim der leicht rötlich gefärbt ist ab.

ich nehme seit wochen magnesium in hohen dosen.

übrigens ich bin in der 32 schwangeschaftswoche,

könnte es sich um senkwehen handeln?

vielen dank
danke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020