Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  mir platzen die Füße....
avatar    blitzbärchen
schrieb am 08.07.2006 11:42
.................. also viel mehr anschwellen geht nicht....die Dinger platzen mir echt bald auf....Ich bin sehr sauer....... die Schwellung geht bis über die Knöchel, Spann und vor allem auch die Fußsohlen..!! Ich hab ne Frage. Dadurch wird das Laufen zur Qual, bald unmöglich. Gabs denn jetzt schon die ultimativen Geheimtipps?? Ich mache - kalte Fußbäder, Wechselduschen, benutze Venengel (kühlt schön) und WÜRDE meine Stützstrümpfe anziehen, wenn ich sie anbekommen würde..... aber no chance, die passen nicht. Ich lege die Beine auch schon total viel hoch usw., aber es gibt keine Linderung....Erst letzten Samstag hatte ich mir ja noch 2 Paar Schuhe gekauft......ha,ha, die passen jetzt nicht mehr ansatzweise!! Dabei dachte ich letzte Woche schon, ich hätte echte Elefantenfüße......Ich hab ne Frage. Und das, obwohl im Moment nur so 20° rum sind, bewölkt usw., da hatte ich soooooo auf Besserung gehofft......jammer, jammer, jammer.......sehr treurig




  Re: mir platzen die Füße....
no avatar
   fusselmeisje
schrieb am 08.07.2006 11:47
Hallöschen,

das ist aber echt blöd, tut mir leid. Ich hatte nur letzte Woche an 2 Tagen mit etwas dickeren Füssen zu kämpfen. Jetzt sind sie wieder normal. Ich kann dir leider auch nicht weiter helfen. Weiter die Füsse öfters hochlegen und eiskalt abduschen, das habe ich auch gemacht, mir hat es wohl geholfen.

Wünsche gute Besserung!

Lg Susi




  Re: mir platzen die Füße....
no avatar
   klaralaura
schrieb am 08.07.2006 12:49
Liebe Nicole,

letztens gab hier jemand den Rat Schwimmen zu gehen. Vielleicht hilft Dir das? Einen Versuch ist es allemal wert.

Mir hilft abwechslungsreiche Bewegung ganz gut. Also ein paar Stunden sitzend arbeiten, ein wenig rumlaufen, etwas stehen, wieder etwas hinlegen… einfach viel Abwechslung. Dann bekomme ich so gut wie gar keine Wassereinlagerungen. Aber vielleicht habe ich bisher einfach nur Glück gehabt.






  Salz !
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.07.2006 13:13
Was gegen Wassereinlagerungen super hilft, ist Salz !

Füsse in warmen Salzwasser baden, 1 TL Salz in eine Flasche Wasser rühren und runter damit- ist zwar furchtbar eklig, aber ein Tip der Gestose-Frauen und hilft echt gut.




  Werbung
  Re: mir platzen die Füße....
no avatar
   Hope810
schrieb am 08.07.2006 13:37
Och Menno, ich wünsche dir gute BesserungJa

Mehr als kalte Fußbäder würde mir auch nicht einfallenJa




  Re: mir platzen die Füße....
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 08.07.2006 14:07
Hab mal bisser gesucht für dichBussi

Also:
- Tee aus Brennnessel-, Zinnkraut-, Birken- oder Löwenzahnblättern ist hilfreich. Aber bitte nicht mehr als zwei Tassen pro Tag.
- 1x Woche ein Reistag
- viel Trinken
- Oder: Fünf Tropfen Teebaumöl und einen Esslöffel Obstessig in einen Liter lauwarmes Wasser geben. Ein Handtuch darin tränken, auswringen, um den Unterschenkel legen und zusätzlich mit einem trockenen Handtuch umwickeln. Etwa 20 Minuten wirken lassen.
- Gemüsesorten wie Porree, Spargel und Salatgurken schwemmen aus.
- Schwelgen Sie in frischer Petersilie - auch als Tee.
- schwimmen
- Füße Hochlegen

Und Gestose beim Doc ausschliessen

Gute Besserung




  Re: mir platzen die Füße....
no avatar
   xenia23
schrieb am 08.07.2006 15:05
Das einzige, was wirklich bei mir hilft (ausser Schwimmen) SIND NUNMAL DIE SEXY TROMBOSESTRÜMPFE.
Ernährungstechnisch nützt bei mir nichts..

Wieso passen die nicht? Ich würge die manchmal auch ganz schön drüber, wenn ich merke "OK, jetzt geht´s wieder los (dann kann man nämlich förmlich zugucken).
Am besten gleich morgens anziehen, wenn die Füsse (noch) dünner sind... Schließlich wurden die doch angepasst Ich hab ne Frage
Sonst brauchst Du vielleicht inzwischen größere?

LG Xenia




  Bloss nicht !
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.07.2006 17:46
Brennesseltee und Reistage führen nur zum Jojo-Effekt und zu sonst nichts !

Jeder halbwegs informierte Frauenarzt, und auch die Gestosefrauen raten eindringlich davon ab, man kann das auch im Baby-Care-Heft nachlesen (ich glaub, die Infos gibt es auch online). Früher war das mal so, daß man Reis- und Obsttage eingelegt hat, heute weiss man, daß es dem Kind mehr schadet als nutzt und die Mutter letztendlich nur noch mehr Wasser hat.

Salatgurke, Spargel und Porree sind in Ordnung, jedoch auch nur in kleinen Mengen und nicht wöchentlich verzehren.




  Re: mir platzen die Füße....
no avatar
   LeeLee
schrieb am 08.07.2006 17:53
Warum keine Salatgurke Ich hab ne Frage
Ich esse die die ganze Zeit schon sehr treurig

Das ist das Einzige, worauf ich Heißhunger habe. Mit Kräuterquark als Dip.




  Re: mir platzen die Füße....
no avatar
   strolch
schrieb am 08.07.2006 18:03
Hallo Nicle!

Probier mal Apis D30 Globuli. Hat mir eine Hebamme empfohlen und ich bilde mir ein, daß es hilft. Gibt`s in der Apotheke, kostet so um die 7 Euro. Jeden Tag 2x 5 Kügelchen, am Anfang auch ruhig öfter.

GUte Besserung!

Gruß Strolch


  Re: mir platzen die Füße....
avatar    blitzbärchen
schrieb am 08.07.2006 19:09
Ach, Ihr seid lieb, Danke!!! Da sind ja einige Tipps dabei, die ich noch nicht ausprobiert habe.... werde auf jeden Fall das Salzbad probieren und die Globoli... Gurke & Co. esse ich eh schon recht viel, dass das mit dem Reistag überholt ist, habe ich auch schon gehört.

@Xenia23: Meine Füße sind die Tage morgens schon soooo geschwollen, dass ich die Strümpfe da echt nicht drüber kriege, zumal das ja auch ordentlich weh tut!! Spann und Fußsohle darf man ja gar nicht anfassen!

War heute den ganzen Tag im Garten, heute war es einigermaßen auszuhalten, nur 25°..... aber ich lag fast die ganze Zeit in so einem Relaxstuhl, da sind die Beine höher als der Körper.....jetzt sehen die Füße wieder etwas wie Füße aus!!! Aber kann ja jetzt nicht jeden Tag 5 Stunden in so einem Stuhl liegen Ich hab ne Frage.......

Bussi an Euch alle und DANKE!!




  @Blitzbärchen
no avatar
   xenia23
schrieb am 09.07.2006 09:16
Ich glaube, wenn die Füße so dick sind, würde ich nochmal den Arzt konsultieren. Evtl. kriegst Du ja größere veschrieben. Ich kenne das nämlich auch (vor allem. dass nichts hilft zwinker, bei mir nützt noch nicht mal Beine hochlegen..

Ich kanns nur immer wieder predigen: morgens anziehen und tagsüber entscheiden: schwitzen oder dicke Beine

LG Xenia grins




  Re: @xenia
avatar    blitzbärchen
schrieb am 09.07.2006 09:34
Huhu,

guten Morgäääääääääähn,

ja Du, mit den Strümpfen hatte ich das bislang auch so gehalten, lieber schwitzen, als die dicken Füße.... oder wenn wir abends noch weg wollten, hab ich die Dinger tagsüber getragen, damit abends die Schuhe passen.......Wir hatten jetzt aber 3 Tage hintereinander 35° und da habe ich 1,5 Tage die Dinger nicht getragen und DAS habe ich jetzt davon.....Ich bin sehr sauer......Strafe muß sein...... Aber wir sind in Garten, ich mußte zum Doc und noch was besorgen usw.,usw., da hab ich das draußen mit den Teilen nicht ausgehalten, kannst ja dann auch keine kurzen Hosen anziehen...Ich bin am Do. bei meiner FÄ, da frage ich sie mal, ob sie mir nicht nochmal welche verschreiben kann. Glaube, 2 Paar stehen einem ja zu!! Es gibt doch auch so welche mit offenen Zehen, bzw. die auch nur bis zu den Knien gehen, oder?? Meine sind ja auch noch aus so besonders dickem Material, ich glaube, die im Sanitätshaus war froh, dass sie die los war und ich hab damals nicht so schnell geschaltet!!

Werde jetzt wieder in den Garten fahren und den ganzen Tag in diesem Relaxstuhl liegen.....DAS geht.....................

Danke Dir für Deine Tipps, ich wünsche Dir einen schwitzfreien Tag OHNE dicke Füße grins






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021