Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Frage zum Tee ....
no avatar
   Taunusfee
schrieb am 05.07.2006 14:25
Hallo ihr Lieben Kuss

Ich wollte eigentlich nur wissen ,was ihr vom Himbeerblätter Tee

hält ? Meint ihr wirklich das es was bringt ?

Ich habe gelesen ,das man bis zu 3 Tassen am Tag Trinken soll .

Wenn es wirkt ,will ich ihn mal Trinken ,aber

nur wenn er wirklich wirkt .

Denn ich hasse alle Sorten von Tee !!!

Ich habe das letzte mal mit ca .9 Jahren

Tee getrunken (warmen ).

So kalten Eistee bekomme ich runter aber

warme Tee's ,nee ,nee ,nicht wirklich gerne .

Kann man den Himbeerblätter Tee auch

kalt Trinken ,wirkt er dann auch Ich hab ne Frage Ich hab ne Frage Ich hab ne Frage Ich hab ne Frage

Danke für die Antworten !!!




  Re: Frage zum Tee ....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.07.2006 14:34
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.17 09:57 von huckepack.


  Re: Frage zum Tee ....
no avatar
   Natalie222
schrieb am 05.07.2006 14:59
hallo

ich trinke ihn seit ein paar tagen, ich finde er schmeckt nicht schlecht. Manchmal trinke ich ihn auch klalt. Ob er wirkt kan ich dir nicht genau sagen aber ich habe bei meinem letzten CTG vestgestellt das deutlich mehr wehen zu sehen waren, ob das jetzt vom tee kommt weis ich nicht. Er macht ja auch das becken lockerer und das wird man wohl nicht spüren.... Kannst es versuchen, teuer ist er nicht. Hebammen schwören drauf.

Ich trinke 3 tassen am tag.

gruß natalie




  Re: Frage zum Tee ....
no avatar
   Meta_nicht eingelogt
schrieb am 05.07.2006 15:05
hallo,

wirkt der Himbeerblättertee Wehenfördernt??
Das ist mir neu. Ich habe den Tee in der ersten Zyklushälfte bei meinem 2. ICSI Versuch getrunken. Ob der was geholfen hat? - keine Ahnung!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023