Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Folsäure - und sonst?
avatar    Candia
schrieb am 03.07.2006 14:09
Hallo ihr Lieben winken

und hier kommt auch schon meine erste Frage, nachdem ich mich heute früh gerade erst vorgestellt habe grins

Ich nehme die ganze Zeit schon 5mg Folsäure und einen B-Vitamin-Komplex, wegen MTHFR (heterozygot, keine Gerinnungsstörungen).
Nun meine Frage: reicht das erstmal so aus, oder nehm ich jetzt am besten noch andere Vitamine dazu? Wie schaut´s zum Beispiel mit Jod aus? Ich weiß, dass das z.B. in Femibion enthalten ist, und das ja sicher auch nicht grundlos?! Wie macht ihr das/habt ihr das gemacht?

LG Tina




  hi tina
avatar    roterose
schrieb am 03.07.2006 14:17
die gleiche frage hab ich mir heute morgen auch gestellt!
ich nehme fol400 OHNE jod, da ich wegen hashimoto kein jod nehmen darf. außerdem nehme ich euthyrox 100 wegen meiner schilddrüsenerkrankung.

ich frag mich, ob ich magnesium und calcium nehmen soll....

ich warte aber wahrscheinlich meinen nächsten termin bei meiner FÄ ab und werde sie nochmals fragen...




  Re: Folsäure - und sonst?
no avatar
   mini27
schrieb am 03.07.2006 14:28
hallo,
ich selber denke immer wenn man sich gesund ernährt - obst, gemüse, vollkornbrot, milch, fisch,…dann muss man nicht noch zusätzlich vitamine in sich reinstopfen. aber wenn man eher der fastfood-esser ist wäre es natürlich von vorteil.

ich selbst nehme nur folio (inkl. jod) - bin halb-vegetarierin und habe auch noch keine eisen-probleme.

liebe grüsse
mini




  hi mini
avatar    roterose
schrieb am 03.07.2006 14:34
eigentlich hast du echt recht!
ich schwanke immer hin und her....soll ich was nehmen oder nicht?

im prinzip sollte man der natur freien lauf lassen und das mit der gesunden ernährung versteht sich meiner meinung nach von selbst!




  Werbung
  Re: Folsäure - und sonst?
avatar    Maus1
schrieb am 03.07.2006 14:42
Hallo,

grundsätzlich hast du in der Schwangerschaft ja einen Mehrbedarf an Vitaminen und Mineralstoffen, irgendwo gibt es auch eine Tabelle, wie viel dieser Mehrbedarf ist. Habe vorhin schonmal gepostet, dass ich von Hipp einen Saft nehme, der nennt sich Hipp Natal aktiv für Schwangere (von meiner Ärztin empfohlen). Der enthält die Mehrdosis mehr oder weniger aller Vitamine und Mineralien. Er ist aus Fruchtkonzentrat aller möglichen Früchte hergestellt und schmeckt wie konzentrierter Multifruchtsaft. Er enthält keine Konservierungsstoffe und eine Flasche hält sich auch nur 10 Tage, bis dahin ist sie dann auch leer. Gibt es in Drogerien und in gut sortieren Läden wie real, z.B.. Ist noch recht neu auf dem Markt.

Gruß
Maus




  Re: Folsäure - und sonst?
avatar    Candia
schrieb am 03.07.2006 15:06
Viel Dank smile

OK, da ich mich -halbwegs grins - gesund ernähre, vertrau ich jetzt auch erstmal darauf, dass das ausreichend ist, und spreche dann nächste Woche meinen Arzt nochmal drauf an.

LG Tina




  Re: Folsäure - und sonst?
no avatar
   Taigi
schrieb am 03.07.2006 15:52
Liebe Tina,

mein KIWU-Arzt meinte, ich solle Jodid 200 nehmen, auch mit Hashimoto... und das wurde von meinem Endokrinologen bestätigt.

Liebe Grüße
Taigi




  Re: Folsäure - und sonst?
no avatar
   pustekuchen
schrieb am 04.07.2006 01:35
Hi!
Ich nehm auch nur Folsäure und sonst nix. Meine Blut- und Urinwerte sind ok und solange das so bleibt, bräuchte ich nix weiter einnehmen - so der Arzt. zwinker






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021