Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Bitte helft mir.... achtung lang
no avatar
   daniela13
Status:
schrieb am 30.06.2006 06:50
Hab mal eine Frage, an alle schwanger

Hatte am Mittwoch NMT! Da war aber nix von Pet zu sehen smile. Gestern hatte ich dann leichte SB traurig (so ca. 5 Tropfen Blut). Ich dachte schon: So, das wars jetzt kommt die Mens und hab mir sogar schon nen neuen Ticker zugelegt! Heute ist wieder nichts. Bis jetzt zumindest und am Toi Papier ist auch nichts zu sehen nur diereckt am MUMU (der ist weit hinten) hab ich gaaaaaanz wenig Ich werd rot (Tschuldigung für die genaue Beschreibung).

Was meint Ihr, zahlt sich ein Test aus oder ist es nur verlorene Hoffnung??
Hatte sowas auch jemand von euch?

Sorry für die nerverei

Lg Daniela




  Re: Bitte helft mir.... achtung lang
avatar    BöhseYvi
schrieb am 30.06.2006 07:34
Der Test zahlt sich auf jeden Fall aus! Wenn nicht mehr als SB kam dann ist noch gar nix verloren.
Meine Freundin hatte im letzen Zyklus SB und sogar einen Tag frisches Blut und jetzt ist sie in der 9. Woche schwanger - trotz Blutung!

Drück Dir die Daumen




  Re: Bitte helft mir.... achtung lang
no avatar
   daniela13
Status:
schrieb am 30.06.2006 07:39
Danke für die Antwort

Werde mir dann wohl heute Nachmittag (falls die Mens nicht noch eintrudelt) einen Test kaufen




  Re: Bitte helft mir.... achtung lang
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 30.06.2006 07:44
Ein Test lohnt sich bestimmt.

ICh hatte auch einen Tag leichte SB und am Tag danach nur noch einen leicht blutigen ZS direkt vom Mumu genommen.

Und nun bin ich scon am Ende der 6 schwanger-Monat

Also und vergiß nciht zu berichten, wir freuen uns hier über jedes POSITIV




  Werbung
  Re: Bitte helft mir.... achtung lang
no avatar
   Natalie222
schrieb am 30.06.2006 07:50
Hallo

bei mir war es ähnlich. Ich hätte am 20.10.05 meine Mens bekommen müssen, am 13.10.05 hatte ich leichte SB (u.a. auch helles blut) diese gingen dan 3 Tage und ich habe gedacht das das wohl meine Mens war den danach war es weg. Ich habe mir dabei nichts gedacht (obwohl es sehr ungewöhnlich für mich war) da die ärzte uns gesagt haben das es für mich kaum möglich ist auf natürlichen weg ss zu werden. Doch dann als am 24.10 immernoch nichts war habe ich mir einen test geholt und du siehst ja was daraus geworden ist grins

Also gibt es noch hoffnung, ich würde mir einen test holen aber es müssen nicht die teueren sein bei mir hat es auch der billigste für 4 € getan war kein bisschen schlechter als der für 8 €.

gruß natalie




  Re: Bitte helft mir.... achtung lang
no avatar
   kirsche79
schrieb am 30.06.2006 07:59
hallo,

klar lohnt sich der test.

ich hatte von 3 tage vor NMT bis zur 8 ssw. fast durchgehend schmierblutungen, und glaub mir: ich bin sowas von schwanger! Ja

also: test kaufen!




  Re: Bitte helft mir.... achtung lang
no avatar
   daniela13
Status:
schrieb am 30.06.2006 08:56
OK, heute wird getestet
Ohmannomann bin ich hibbelig
Hab ja absolut keine Anzeichen ( dann bilde ich mir zumindest auch keine ein)
Danke für eure Daumen
beten




  Re: Bitte helft mir.... achtung lang
no avatar
   sonnenkind18
schrieb am 30.06.2006 09:43
Ich hatte auch über 2 Tage lang ganz leichte SB und war trotzdem schwanger....so viel dazu zwinker

Also, hol dir nen Test und dann ab auf die Toilette




  Re: Bitte helft mir.... achtung lang
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 30.06.2006 09:54
hallo,
du solltest MORGENURIN nehmen. kann nämlich sein, dass das HCG im Urin jetzt noch zu niedrig ist, als dass der Test positiv anzeigen könnte. also besser den Pipi-Test erst morgen früh machen zwinker
alles Gute
Hummelbienchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023