Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  5+2 und eine frage!
avatar    roterose
schrieb am 29.06.2006 21:05
hallo ihr lieben,

ich hatte heute meinen ersten termin beim doc, der mir die ss auch bestätigte. bin heute 5+2 und man sah auf dem US eine fruchthöhle mit 5mm! smile

nun meine frage: (ich war so aufgeregt)
hat man bei euch nochmals einen ss-test gemacht, bzw. den hcg-Wert kontrolliert? bei mir hat man blut abgenommen, um sämtliche tests zu machen. wird damit auch der hcg-Wert im blut getestet und ich kann den dann telefonisch nachfragen? (hab ja erst in 2 wochen wieder termin!)
da sich der hcg-Wert ja jeden tag verdoppeln sollte, würde ich das schon gern wissen, wie hoch der gerade ist.
oder man macht das nur bei im vorraus wissenden "risiko-ss"

danke!




  Re: 5+2 und eine frage!
no avatar
   schneefink
schrieb am 29.06.2006 21:11
Hallo,

Herzlichen Glückwunsch! Der HCG ist eigentlich uninteressant sobald man im Ultraschall was sieht. Das Blut ist sicher für die Werte im Mutterpass. Versuche Dich nicht verückt zu machen und in zwei Wochen siehst Du dann bestimmt schon den Herzschlag.

Liebe Grüße
schneefink




  Re: 5+2 und eine frage!
avatar    roterose
schrieb am 29.06.2006 21:17
ich mach mich eigentlich nicht verrückt, ob der wert ok ist. ich hätte ihn einfach nur gerne gewußt.
ich wußte nicht, daß man den hcg-Wert nicht testet, wenn die ss auf dem US eindeutig ist.

danke! smile




  Re: 5+2 und eine frage!
no avatar
   noahline
schrieb am 29.06.2006 21:18
Hallo,

solange kein Herz schlägt, aber auch noch kurz nach dem Einsetzen des Herzschlages ist der HCG WErt ein Indikator für eine intakte Schwangerschaft. Sprich es muss ca. alle 2 Tage eine Verdoppelung des HCG-Wertes erfolgen.

Lieber Gruss




  Werbung
  Re: 5+2 und eine frage!
avatar    BöhseYvi
schrieb am 30.06.2006 07:37
Ich war schon bei 4+0 beim FA (zufällig, Kontrolltermin).
Mein FA hat nicht nachgeschaut, meine, man würde eh nix sehen.
Aber BLut haben sie genommen, haben meine Blutgruppe bestimmt, Blutkörperchen, Toxoplasmose etc.

Der HCG-Wert wurde nicht extra bestimmt.

LG Yvi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023