Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  meld mich mal wieder heue 29+0
no avatar
   sandy1
schrieb am 29.06.2006 20:11
So,
nach 3 wochen kh aufenthalt haben wir mal die halbzeit geschafft, was diesen aufenthalt betrifft. Puh Mädels ich sags euch, nur so daliegen hört sich ja total easy an aber es geht total auf die nerven überhaupt wenn man dauernd mit dem blasensprung rechnen muss. One dem Wehenhemmer gehts sowieso nicxht da bekomm ich alle 5 minuten starke wehen. aber so sinds eben nur allle 1 oder halbe eine, und man gwöhnt sich merkwürdigerweise daran.

Laut heutigen 'US haben wirzu z eti ca 1350 und 1390 g, nun ja gekommen sind wir mit jeweils 800g. Also sind sie enorm gewachsen und die durchblutunge der plazentas funktioniert auch noch passend ohne Probleme.
Ziel ist die vollendete 32. SSW dann würdens den Wehenhemmer absetzen.

Könnte sogar versuchen normal zu gebären meinte mein Doc.
Denk da viel drüber nach und bin von Sekunde zu Sekunde mal dafür mal dagegen.......... aber ich hoffe ich bekomme noch die Chance mich in der 32. SSW überhaupt mal entscheiden zu dürfen und sie bleiben noch so lange in mir drinnen.


Euch allen alles Gute,
lg sandy mit ihren 2 Zwillis die schon rauswollen aber die nicht dürfen smile




  Re: meld mich mal wieder heue 29+0
no avatar
   Sassi 25
Status:
schrieb am 29.06.2006 20:38
Hallo Sandy,

ich drücke Dir ganz fest die Daumen das deine beiden noch lange im Bauch wachsen.
Bei mir wurde auch der Wehenhemmer nach der 32.SSW abgesetzt und die Ärzte meinten wenn Sie noch 2 wochen weiter kommen dann haben Sie glück und meine Maus ist 5 Tage vor dem errechneten Termin zur Welt gekommen.
Aber ich hab auch noch bis zur 37.SSW zuhause auf meinem Sofa verbracht.

LG Sassi




  Re: meld mich mal wieder heue 29+0
avatar    blitzbärchen
schrieb am 29.06.2006 20:57
Huhu liebe Sandy,

schön von Dir zu hören!!! Freu mich immer ein "Jammerposting" von Dir zu lesen, d.h. das die Kleinen noch brav bei Dir sind und Du weiter liegen mußt grins.

Du, ich bin seit 7 Wochen krank geschrieben, NICHT bettlägerig, aber trotzdem ist das einfach mal totsterbenslangweilig. Da möchte ich gar nicht wissen, wie Dir das im Moment geht!! Wie meistert das denn alles Dein GöGa??? Muß er jetzt die ganzen Vorbereitungen zu Hause machen?? Oder bestellst Du alles via Online ?? PC Da könnte ich mir vorstellen, würde ICH total abdrehen..... ich bin ja so eine kleine Perfektionistin.....und dann sowas!! Keine Vorbereitungen selber treffen können Ohnmacht

Bin grad etwas verunsichert, wg. dem Posting mit der Cervic-Verkürzung....meiner liegt auch nur bei 3 cm und die Kleine liegt relativ tief im Becken. Meine FÄ fand den Wert aber überhaupt nicht beunruhigend.....Ich hab ne Frage. Ich glaube, mein Cervic ist generell nicht sooooo lang, kann es dann sein, dass das bei mir dann eine normale Länge ist???? Bin da auch etwas ängstlich, bin mit meinem Großen damals auch schon lang vor ET mit leicht geöffnetem MuMu gelaufen..............

Ich wünsche Dir alles, alles Gute und viiiiiiiiiiiiiiiel Geduld, dass Deine kleinen Süßen noch recht lange bei Dir bleiben können!!




  Re: meld mich mal wieder heue 29+0
no avatar
   Nina002
schrieb am 29.06.2006 22:54
Hallo Sandy

Schön von Dir zu hören, und schön dass die Zwei noch drin sind.

Ich persönlich wäre immer für eine spontan Geburt, erst recht wenn beide in Schädellage liegen. Normalgeschlüpfte Frühchen sind nach der Geburt meist fitter ( bin Kinderkrankenschwester ) als Kaiserschnittkinder, werden seltener beatmet.

Aber da hast Du ja noch Zeit Dir das zu überlegen smile

Ich denke die Ärzte werden kein Risiko eingehen und Dich bestens betreuen und beraten.




  Werbung
  Re: meld mich mal wieder heue 29+0
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 30.06.2006 10:11
schön! Das ist super Ich freu mich
weiterhin alles Gute

Hummelbienchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023