Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Rückschmerzen traurig (lang)
avatar    mariejona
Status:
schrieb am 28.06.2006 20:10
Hallo zusammen,

bin heute mal wieder an einem Tiefpunkt. Rückenschmerzen mit Ziehen bis in den Bauchraum kenne ich ja noch aus meiner "Vorschwangerschaftszeit" und hatte gehofft, dass dies mit der Schwangerschaft endlich aufhört. Aber nein....jetzt bin ich im 5. Monat und seit dem ich wieder arbeite, kämpfe ich mich mit Rückenschmerzen die bis in den Bauch ziehen durch den Tag und nachts kann ich nicht schlafen, da seit ein paar Tagen meine Arme ab Handgelenk bis in die Fingerspitzen ständig wie taub sind oder ein schockartiger Schmerz mich die ganze Nacht durch die Wohnung wandern lässt.

War schon beim Orthopäden, aber außer Massagen hat er nix gesagt - seltsam....

Mit meiner Ärztin habe ich auch gesprochen, da ich mir natürlich auch sorgen um meine Beiden Krümel mache, aber sie meinte nur, dass ist weil sich alles lockert und die Schmerzen im Bauchraum kommen von der wachsenden Gebärmutter. Ist ja alles o.k., aber so, dass ich abends nur noch heulen könnte und vor der Nacht mittlerweile auch schon Angst habe? Auf der Arbeit soll man alles geben, aber mit dem ständigen Schmerz ist das nicht so einfach.

Selbst dieses Schreiben auf der Tastatur tut mir in den Armen/Fingern weh.

Sorry, ich bin einfach übermüdet, ausgelaugt und mache mir sorgen. Ich habe das Gefühl die Ärzte nehmen mich nicht ernst.

LG mariejona




  Re: Rückschmerzen traurig (lang)
no avatar
   Danielle
schrieb am 28.06.2006 20:37
Hallo Mariejona,

laß Dich mal .

Hast Du Dir denn Massagen geben lassen und die haben nichts geholfen?

Mit den austrahlenden Schmerzen und Taubheitsgefühl in Armen und Handgelenken hört sich für mich eher an, als ob irgendwo ein Nerv drauf drückt.
Therapiemöglichkeiten weiß ich leider auch keine, außer vielleicht mal mit Wärme probieren oder mit Franzbranntwein einreiben (aber erst Arzt wegen der Schwangerschaft fragen), kann Dir allerdings nicht sagen, ob´s was hilft, ist auch eher gegen Verspannungen.

Ganz lieb knuddel Danielle






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023