Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kreislauf
no avatar
   cm7971
schrieb am 26.06.2006 08:40
Guten Morgen Ihr Lieben,

wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche.
Hoffe es geht Euch soweit gut.
Mir eigentlich auch, bis auf heute Morgen in der S-Bahn. Vielleicht habt Ihr ein paar Tipps für mich.

Die Bahn war überfüllt und stickig, habe natürlich keinen Sitzplatz mehr bekommen und musste stehen. Das ging leider nicht lange gut und sehr schnell merkte ich wie mein Kreislauf schlapp machte. Ich wusste nicht was ich machen sollte und habe mich dann einfach hingehockt ( möchte nicht wissen was die Leute über mich gedacht haben ). Das hat verhindert das ich ohnmächtig wurde.
Einfach nur furchtbar....

Was kann ich tun damit das nicht mehr passiert??
Danke Euch.




  Re: Kreislauf
no avatar
   MarLan
schrieb am 26.06.2006 08:49

Hallo,

ich bin Dir nicht wirklich eine große Hilfe. Ich habe zwar auch Probleme mit dem Kreislauf, aber eigentlich ist bei uns nicht solch ein Menschenaufkommen (Kleinstadt)!

Wichtig ist - viel trinken und event. mal den Arzt oder eine Hebamme fragen. Die kennen sich doch am besten aus. Ich bin ja krank geschrieben und habe deshalb Zeit für Wechselduschen usw.

Wenn es stinkt, habe ich immer etwas dabei, was gut duftet (Erfrischungstuch ect.), dass halte ich mir dann einfach vor die Nase. Ich kann unangenehme Gerüche einfach nicht ab.

Marion




  Re: Kreislauf
no avatar
   Hexenkind
schrieb am 26.06.2006 08:54
Gegen unangenehme Gerüche und auch gegen Übelkeit habe ich
immer ein Fläschchen
mit Aromaöl dabei gehabt. Mir hat Zitrone geholfen, musst mal schaun was dir zusagt.
Gegen die Kreislaufschwäche beim Stehen und vor allem noch in der U-/S-Bahn weiß ich leider nicht wirklich etwas.
Vielleicht eine Bahn früher nehmen damit du nen Sitzplatz bekommst?
hm, wenn das zeitlich ginge hättest du es sicher schon getan...
Tut mir leid, mir fällt grad gar nichts ein.
Höchstens abwarten und hoffen, dass man deinen SS-Bauch möglichst bald
richtig sieht und dann auf nem Sitzplatz bestehen.




  Re: Kreislauf
avatar    Bine & Vivien-Sophie
schrieb am 26.06.2006 08:55
Ich habe auch mit Kreislaufproblemen zu kämpfen.
Meine FÄ hat mir jetzt Carnigen-Tropfen verschrieben. Die wirken wahre Wunder und pushen den Blutdruck sofort wieder hoch.
Sie sind auch unbedenklich anwendbar in der SS.

Ansonsten kannst du die Beine hochlegen, Wechselduschen machen und (wie schön...!) Kompressionsstrümpfe tragen.

Nimm den niedrigen Blutdruck jedenfalls nicht auf die leichte Schulter. Stell dir mal vor, du bist unterwegs, kippst plötzlich um und fällst. Ist mir alles schon passiert. Exitus




  Werbung
  Re: Kreislauf
no avatar
   cm7971
schrieb am 26.06.2006 09:02
Danke Dir Marion. Werde mal den Arzt fragen wenn es nicht besser wird.




  Re: Kreislauf
no avatar
   cm7971
schrieb am 26.06.2006 09:09
Hallo Hexenkind,

das mit der Bahn früher kann ich ja machen. Zeitlich ginge das schon. Muss nur meinen Schwiegereltern sagen das sie früher zu uns kommen müssen um auf meine Tochter aufzupassen.
Das werde ich machen wenn es morgen wieder so schlimm sein sollte. Bisher hatte ich das nicht.

Danke Dir.




  Re: Kreislauf
no avatar
   cm7971
schrieb am 26.06.2006 09:12
Hallo Bine,

genau das ist meine Angst das ich umkippe.
Da kann soviel passieren. Mein FA ist im Urlaub, wenn er wieder da ist werde ich mal fragen wegen der Tropfen da mein Blutdruck sehr niedrig ist. Danke Dir.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021