Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  SST positiv, Bauchziehen und soo viel Angst! Bräucht mal ne Portion Zuversicht..
no avatar
   leni73
schrieb am 25.06.2006 20:18
Hallo ihr Lieben,

habe gestern NMT - 1 positiv getestet! Die Linie war zwar etwas schwach, aber doch deutlich zu erkennen! Zunge rausstrecken
Die letzten Tage hatte ich schon öfters das bekannte Ziehen im Bauch, wie vor der Mens. Heute ist NMT, aber von Mens Gott sei Dank nix in Sicht! Das Ziehen im Bauch war heute Vormittag allerdings sehr viel fieser, als die letzten Tage. Hab nun soviel Schiß, daß das nicht normal ist und jeden Moment der Traum vom Baby vorbei sein wird... Ich bin so ein Angsthase!!!

Könntet ihr mir bitte mal ein bißchen gut zureden!? Ich werd rot

Vielen vielen Dank!

Liebe Grüße
Leni

Beitrag geändert am : (So, 25.06.06 20:34)


  Re: SST positiv, Bauchziehen und soo viel Angst! Bräucht mal ne Portion Zuversicht..
avatar    Bine & Vivien-Sophie
schrieb am 25.06.2006 20:59
Hatte ich auch. Allerdings hatte ich auch schon 2 Tage vor dem offiziellen SST SB, sodass ich gar nicht mit einem Positiv gerechnet habe.
Die Bibberei ging dann erstmal weiter. Ich bekam Utrogest und Magnesium und musste viel liegen.
Hat sich aber gelohnt! smile
Das Ziehen haben sehr viele Frauen. Das ist aber in dem Fall nicht die Mens, sondern sind die GM-Bänder, die sich zu dehnen beginnen.

Alles Gute für dich!




  Re: SST positiv, Bauchziehen und soo viel Angst! Bräucht mal ne Portion Zuversicht..
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.06.2006 22:13
Hallo Leni! winken

Versuch ganz ruhig zu bleiben. Ich hatte schon 1 1/2 Wochen vor NMT die Mensschmerzen und das durchgehend bis 2 Tage nach dem positiven Test . Das war bis jetzt jedesmal so und ich dachte immer, das die Mens kommt. Ich hatte am Donnerstag, 15.6. Blutentnahme zum BT und immer leicht SB (bräunlich/beigen Ausfluss) und am Sonntag morgen hatte ich frisches Blut auf dem Klopapier. Das war es dann aber schon und seither nichts mehr. Das Druckgefühl im Unterbauch und leichtes Bauchweh kommen immer mal wieder, aber das ist bestimmt, weil sich die Gebärmutter immer mehr dehnt. Mir hat es immer geholfen mich hinzulegen und tief in den Bauch reinzuatmen. Hört sich zwar doof an, aber ich habe dann bei jedem Einatmen gedacht, dass ich schwanger bin und mit dem Baby alles ok. ist und bei jedem Ausatmen alles Negative, aufkommende Angst und Zweifel ausgeatmet. So ne Art Selbstgeschwörung zwinker .

Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft.

Ganz liebe Grüße

Claudia




  Re: SST positiv, Bauchziehen und soo viel Angst! Bräucht mal ne Portion Zuversic
no avatar
   wickie
schrieb am 26.06.2006 07:59
ich kenne sowohl das schiss haben, als auch das ziehen!
das ziehen ist tatsächlich ähnlich wie mensziehen und kommt von den mutterbändern. und die sicherheit das alles gutgeht mit der ssschaft die kommt wohl erst mit der zeit!?

alles gute dir
liebe grüsse
wickie






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021