Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Werdende Mehrlingsmamis
no avatar
   Lisa66
schrieb am 25.06.2006 11:48
Hallo Ihr,

wollte mal wissen ob hier auch Zwillings- bzw. Drillingsmamis sind. Ich bin nach 2. ICSI endlich schwanger und nun in der 10. SSW. Seit 2 Wochen wissen wir, dass sich alle 3 Bärchen festgebissen haben. Freude und Schock, aber nach so langen warten ist es egal, wichtig ist nur, dass es allen gut geht und gesund sind. Vielleicht sind hier ja noch ein paar "geschockte" in diesem Forum?

Liebe Grüße
Lisa


  Re: Werdende Mehrlingsmamis
no avatar
   Anja 3
schrieb am 25.06.2006 12:04
Hallo!!!
Erst mal herzlichen Glückwunsch.
Wir bekommen nach der 3. ICSI Zwillinge. Hatten uns vorher gründlich überlegt, ob wir 2 oder 3 zurück geben lassen.
Als uns gesagt wurde, daß wir Zwillinge bekommen, haben wir uns riesig gefreut, da es schon immer mein großer Wunsch war. Aber Drillinge sind natürlich noch mal was ganz anderes. Aber auch das schafft ihr.
LG Anja




  Re: Werdende Mehrlingsmamis
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 25.06.2006 12:26
Wahnsinn, dreifaches Glück!
Herzlichen Glückwunsch!

Viele Grüße
Kiba




  Re: Werdende Mehrlingsmamis
no avatar
   Jivette & Jungs
schrieb am 25.06.2006 13:01
Ich wünsch Dir alles erdenklich Gute und eine komplikationslose schwanger !




  Werbung
  Re: Werdende Mehrlingsmamis
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 25.06.2006 13:07
Geh mal zu www.drillis.de

Da sind ausschließlich Zwillings- und Drillingseltern. Ich glaube, da bekommst du mehr kompetente Auskunft als hier, weil da einfach alle sich gerade mit dieser Problematik auskennen.

Wir waren schon schockiert, als es hieß: Zwillinge.

Drillinge hätte ich mir weder körperlich noch sonstwie zugetraut. Wie sich herausstellte, war mein Körper durch die Zwillinge am Limit.

ich wünsche dir alles, alles Gute




  Re: Werdende Mehrlingsmamis
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 25.06.2006 13:08
hallo lisa,

glückwunsch zu deinem dreifach glück...

auf das deine ss ohne probs verläuft...

ich bekomm wenn alles gut geht zwillinge ..

also schönen sonntag noch gruß lucy




  Re: Werdende Mehrlingsmamis
avatar    blitzbärchen
schrieb am 25.06.2006 13:17
Wow, Drillinge...................... Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht



Dazu meinen Glückwunsch und toi, toi, toi für eine laaaaaaaaaange und komplikationslose SS!!!! Bei Drillingen ist das ja schon so eine Sache..... Also Zwillis gibt es hier doch reichlich, aber ich glaube, Du wärst hier die Einzige 3fach-Mutti......

Alles Gute für Dich und ich bin schon gespannt, wie es mit Dir und den 3 Bärchen weitergeht!!



Beitrag geändert am : (So, 25.06.06 13:19)


  Re: Werdende Mehrlingsmamis
no avatar
   sandy1
schrieb am 25.06.2006 13:27
hy
auch ich gehöre zu den werdenden zwillimamas, willkommen im club der mehlings-schwanger. Da ist eben besondere Schonung angesagt. ich lieg seit 3 wochen im spital da meine mäuse schon rauswollen doch bis jetzt konnten wir sie noch drinnen halten.man muss halt auch mit sowas rechnen, mehr kinder im bauch ist einfach ein höheres risiko das mal ein problem auftreten kann das soll man sich schn immer bewusst machen- wir waren uns dessen auch klar, und nehmens nun relativ gelassen das ich nu hier liegen muss mit wehenhemmern- ist halt auch ne einstellungssache- das man auch keine angst bekommt sollte mal nicht alles perfekt ablaufen....aber ich drück dir natürlich die das bei dir keinerlei probleme auftreten Ja positiv denken ist die halbe Miete smile
Also schau das du dich besonders schonen tust, dein mann soll dich tag und nacht auf händen tragen- solange er es vom gewicht her noch schafft grins



alles gute sandy




  Re: Werdende Mehrlingsmamis
no avatar
   Claudia_at
schrieb am 25.06.2006 15:55
Hallo Lisa!

Erst mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!"!!!
Ich habe shocn 2 Kinder aus erster Ehe und erwarte auch jetzt Zwillinge, ich sage mal geplant waren sie nicht, aber wir haben uns riesig gefreut, daß es überhaupt geklappt hat.
Unser Institut setzt nur 2 ein, deshalb kamen wir erst gar nicht auf den Gedanken 3 einsetzten zu lassen, obwohl ich nicht weiß, was ich nach den 2 Negativs gemacht hätte...
Wie die Anderen halt schon geschrieben haben, dfas Risko ist halt immens größer und Du solltest Dich halt wirklich schonen und lieber einmal öfter zum Dok als zu wenig.
(bei mir ist der Körper auch an seine Grenzen mit den 2en gestossen, habe auch noch eine CED)
I)ch drücke Dir auf jden Fall ganz fest die Daumen, daß die Schwangerschaft gut verläuft und Du am Schluss 3 gesunde Buzzis in den Armen halten kannst *DD*.
Übrigens
unter [elternforum.hebammen.at] gibt es auch ein extra Mehrlingsforum, da ist momentan auch eine mit Drillingen (bereits da)




  Re: Werdende Mehrlingsmamis
avatar    alycia
schrieb am 25.06.2006 16:49
hallo

Ich gehöre auch zu denen, die wenn alles klappt im Januar >Zwillinge erwarten. Wir dachtenm auch erst, dass es evtl Drei wären und ich war schon erleichtert, dann "nur" 2 Fruchthöhlen zu sehen.

Aber darauf bin ich stolz wie Oskar, obwohl ich durch die ganzen Begleiterscheinungen bereits jetzt am Anfang noch nicht wirklich viel schönes am Schwangersein feststellen kann. Aber ich bin sicher, dass das auch noch kommt.

Ganz liebe Grüsse und eine schöne schwanger

Aly




  Re: Werdende Mehrlingsmamis
no avatar
   xenia23
schrieb am 25.06.2006 17:46
Hallo, ich bekomme Zwillinge.

Die Schockphase hat bei mir so ca. 2 Monate gedauert. jetzt freue ich mich sehr.

In der Musikschule meiner Tochter ist eine Mama mit Drillis. Sind alle fit. Wenn die mal fehlen ist der Kurs leer zwinker.
Es gibt einen sogenannten ABC-Club, da ist sie drin. (übrigens vom Körperbau ist sie auch eher die Zierlich-Fraktion...

Bei Drillingen musst Du dich wohl mit großer Sicherheit auf einen KS gefasst machen.

Ich drück Dir die Daumen dass alles gut geht.

LG Xenia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023