Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Fragen
no avatar
   Marymaus
schrieb am 23.06.2006 08:30
Hallo,

ich bin in der 10 SSW und habe einige Fragen.

Darf ich noch auf dem Bauch schlafen? Ich bin eine absolute Bauchschläferin.
2. Darf ich wegen der Toxoplasmosegefahr keinen Salat mehr in einem Restaurant essen, da ich nicht weiß ob er gründlich geputzt worden ist?
3. Salami auf Pizza müsste doch ok sein, oder?

Danke für Eure Antworten.

LG
Marymaus


  Re: Fragen
avatar    Mäuschen02
schrieb am 23.06.2006 08:34
Hallo!

Also auf dem Bauch schlafen kannst du, solange es dir angenehm ist. Du tust dem Baby damit nicht weh.

Ich war die ganze Schwangerschaft über Toxo-negativ und habe auch Salat aus dem Restaurant gegessen. Ich hab halt Restaurants besucht, von denen ich weiß, dass es dort hygienisch zugeht grins.

Salami auf einer Pizza dürfte tatsächlich ok sein, denn die Salami wurde ja entsprechend erhitzt im Ofen.




  Re: Fragen
no avatar
   franka05
schrieb am 23.06.2006 08:41
Hallo,

ich verstehe gar nicht, warum hier immer soviel von Toxoplasmose gesprochen wird. Solange das Gemüse keinen Kontakt mit Katzen hatte, müsste das doch ok sein, oder??? Ich habe beschlossen, alles zu essen, außer Tatar. Sonst macht man sich ja wahnsinnig, oder? Vielleicht kann mir auch mal jemand erklären, warum Toxoplasmose Erreger überhaupt auf Salat und Salami zu finden sein sollen??

Liebe Grüße,




  Re: Fragen
no avatar
   Tinkerbell 1
schrieb am 23.06.2006 08:43
Hi

Auf dem Bauch schlafen darfst Du noch.

Im Restaurant sind die Salate meist von einem Lieferanten, der denn Salat in Gewächshäusern züchtet und nicht auf freien Feldern. So kann es auch nicht sein, dass z.B. eine Katze dran gepinkelt hat. Also total unbedenklich.

Pizza wird so heiss gebacken, dass der Salami ja fast gebraten wird. Somit kein Problem.

Ich hab mir am Anfang auch ziemlich viele Gedanken gemacht, nach dem Gespräch mit meiner FÄ und meiner Hebamme bin ich bei vielem schlauer.

Alles Gute in der schwanger

Tinkerbell




  Werbung
  Re: Fragen
no avatar
   Marymaus
schrieb am 23.06.2006 08:44
Weil Toxo sich in Katzenkot befinden kann und über die Luft übertragen werden kann. Also könnte sich auch etwas auf Gemüse etc. befinden.


  Re: Fragen
no avatar
   zimt_*chen
schrieb am 23.06.2006 08:44
Hallo Franka

Weil Salami rohes Schweinefleisch enthält, dass mit Toxo-Erregern infiziert sein kann. Genauso wie jede andere Art von rohem Schweinefleisch (z.B. Hackfleisch).

Und bei Salat ist es wohl so, dass die Gefahr darin besteht, wenn eine infizierte Katze neben den Salat gek.... hat.

Lg
Nicky




  Re: Fragen
no avatar
   Marymaus
schrieb am 23.06.2006 08:45
Das klingt absolut logisch Tinkerbell. Danke schön.


  Re: Fragen
no avatar
   franka05
schrieb am 23.06.2006 08:47
Aha, danke für die Info´s. Ich denke, dann kann man aber bedenkenlos Gemüse und Salat essen, wenn man es gut abwäscht und rohes Fleisch, Salami kann mann ja einfach meiden. Ist ja nicht wirklich dramatisch.

Viele liebe Grüße,




  Re: Fragen
no avatar
   zimt_*chen
schrieb am 23.06.2006 08:50
Ja sehe ich auch so....

Ich meide Salami und esse Fleisch nur gut durchgebraten. Obst und Gemüse wasche ich und bei Salat, vor allem wenn er aus dem Supermarkt ist, mache ich mir weniger Gedanken.

Ich habe außerdem seit meinem 11. Lebensjahr Katzen, immer Salami gegessen und habe vor der schwanger seltenst das Obst und Gemüse gewaschen.... und ich bin negativ.

LG
Nicky




  Re: Fragen
no avatar
   JuNgEmAmMiE
schrieb am 23.06.2006 11:22
huhu ...
ich bin in 2 tagen in der 25.woche und schlaf auch noch ab und zu auf dem bauch (naja mehr so auf der seite aber der halbe bauch liegt dabei auch flach auf der matratze)
ich denke mir solange ich keine probleme habe damit und es nicht unangenehm wird warum nicht ?!
du bist ja auch schließlich noch ganz am anfang und bauchi ist eh noch keiner zu sehen von daher ...
ich esse schon salat .. klar mache ich den richtig sauber , aber ich würde auch nie in ein restaurant essen gehen wo ich mir über die hygiene sorgen machen müsste! in solche restaurants würde mich eh keiner rein kriegen ob schwanger oder nicht !!
und bei mir hat sich das mit der salami eh erledigt weil ich das nämlich überhaupt nicht mag !
aber als ich im KH lag hab ich dort salami bekommen und die ärzte haben gesagt das man die ruhig essen kann , da es ja nicht roh ist , die wird ja vorher gekocht !
also wems schmeckt ...

liebe grüße von
kathi & der kleinen süßen mausi inside ( die die ganze zeit nix besseres zutun hat als die mamma zu treten) :o)




  Re: Fragen
no avatar
   Ayam
schrieb am 23.06.2006 18:12
Wegen der Toxoplasmose machen sich hier wirklich viele zuviele Gedanken, finde ich.
Denkt mal an alle die suedlichen Laender (ich lebe in so einem), in dem es viele Strassenkatzen gibt. Die kacken ueberall hin, durch die Sonne trocknet der Kot schnell und geht ueber in die Luft, also kannst du so vorsichtig sein wie du willst, vermeiden kannst du´s nicht unbedingt.
So, und nun forscht mal nach wie viele Frauen (in diesen Laendern) tatsaechlich in der Schwangerschaft Probleme wegen Toxo gehabt haben.
Wenige, sehr wenige. Und ihr lebt in Deutschland!!! Alles hygienisch und unter kontrolle, wo sogar die Huehner-Eier gestempelt werden.

Ganz ehrlich glaube ich ist die Wahrscheinlichkeit hoeher, dass eine von uns vom Bus ueberfahren wird, als ne Toxo.infektion grad in der Fruehschwangerschaft zu kriegen.




  Re: Fragen
no avatar
   mini27
schrieb am 23.06.2006 21:01
hallo,
ich schliesse mich ayam ganz klar an.
ich bin auch toxo negativ. habe seit neun jahren katzen - esse salat und obst aus dem bisoladen - da klebt auch mal erde oder eine schnecke dran. wasche die sachen - aber manchmal ist der salat dann doch sandig. und trotzallem bin ich toxo negativ. warum sollte ich es eben genau jetzt bekommen?????

liebe grüsse
und nicht zu viele gedanken machen
mini






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020