Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  An euch Juli Muttis? Wie gehts euch?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.06.2006 08:10
Hallo ihr lieben, wollte mal reinhören wie es euch geht? Tut sich schon etwas richtung Geburt. Bei mir sind es heute noch genau 2 Wochen bis zum ET also 7.7.
Hin und wieder merke ich mal ne Wehe, mal sehen was CTG am Montag bringt und ich hoffe das sich jatzt am Mutternund was getan hat, denn allzu viel Lust habe ich nicht mehr, ich will unsere Kleine endlich begrüssen dürfen in den Armen haltne und mit ihr schmusen. Geht euc hdas ähnlich
Sind eure Senkwehen durch oder habt ihr noch keine, bin da auch sehr gespannt weil ich die letzten Zwei wochen tierische Senkwehen und Schmerzen hat.

Ich drücke euch und wünsche euch alles alles gute




  Re: An euch Juli Muttis? Wie gehts euch?
avatar    Mäuschen02
schrieb am 23.06.2006 08:15
Hallo Roma!

Mir gehts soweit ganz gut. Die Hitze macht mich halt doch recht fertig, aber trotzdem ist es - rein körperlich gesehen - eigentlich noch auszuhalten.

Senkwehen dürften bei mir schon durch sein. Die waren ne Zeit lang äußerst schmerzhaft und eigentlich nur mit Seitenlage zu verkraften. Stehen bzw. am Rücken liegen konnte ich da nicht.

Bauchi ist auch schon unten (endlich wieder mehr Luft und Platz im Magen grins). Ob sich am GMH was getan hat, erfahre ich hoffentlich heute, denn ich wehe ja hin und wieder schon ganz brav durch die Gegend. Allerdings sind die so unregelmäßig und gefühlsmäßig noch bei weitem nicht so stark, dass sie etwas ankündigen könnten sehr treurig. Aber ich hab ja noch Zeit grins.

Ungeduldig bin ich auch schon. Mag auch endlich Mama sein und mit meinem Floh schmusen und ihn knuddeln .... Aber wann er kommt, muss er sich schon selbst aussuchen. Da hilft nur noch warten, warten, warten ...




  Re: An euch Juli Muttis? Wie gehts euch?
avatar    hummel0902
schrieb am 23.06.2006 08:27
Hallo Roma!

Mir geht es soweit gut.Keine Anzeichen irgendwelcher Wehen und der Bauch sitzt auch noch recht weit oben.Habe mit meiner Kleinen aber auch einen Diel,daß sie nicht eher kommen darf zwinker .Ihre neues Zimmer ist nämlich noch nicht fertig.Letzten Samstag haben wir tapeziert,heute wird der Teppich verlegt und morgen können wir endlich das Kinderzimmer abholen und aufstellen Ich freu mich sehr .Bin auch echt froh,daß ich noch so viel helfen konnte.
Am Mittwoch war ich zur VU.CTG war unauffällig und beim Ultraschall habe ich ein süßes 4-D Foto bekommen.Jasmin wiegt jetzt schon ca.3200g bin mal gespannt was am Ende dabei rauskommt.
Nächste Woche werde ich dann Kindersachen waschen und einräumen und das Kinderzimmer noch etwas verschönern,mit Bildern usw.
Ja,so schnell kann das gehen.Noch ein paar Tage dann sind wir die ersten auf der Liste.Währe dann auch schön wenn wir Juli`s uns ständig auf dem laufenden halten.Mal schauen wann das erste Julibaby da ist.

Liebe Grüße
Angie




  Re: An euch Juli Muttis? Wie gehts euch?
no avatar
   jasmin1
schrieb am 23.06.2006 09:18
Hallo

Mir geht es leider seit einen monat nicht mehr gut habe eine
Symphysenlockerung kan kaum noch schlafen und lange laufen vor schmerzen.

Mein ET Termin ist am 2 Juli aber wie es ausshiet werde ich eine Juni Mama.Ich muss am montag ins Spital und evtl. wird am Dienstag ein Kaiserschnit gemacht. Ich bin richtig froh das ich von den schmerzen erlöst werde und mein Baby in den armen halten kann.

Ich finde die zeit ist so schnel vorbei gegangen und jetzt werden wir bald mütter.
Ich wünsche euch noch eine gute zeit und alles gute, werde mich nach der Geburt melden.

Liebe Grüsse
Jasmin




  Werbung
  Re: An euch Juli Muttis? Wie gehts euch?
no avatar
   engelchen_alex
schrieb am 23.06.2006 09:45
Hi,

wir haben den ET am gleichen Tag! Ja

Ja, die Senkwehen haben fleißig gearbeitet. Habe aber zwischendurch auch noch jede Menge, mal starke, mal schwache, mal regelmäßig, mal nicht so, mal mit Übelkeit verbunden, mal ohne irgendetwas. Der Pfropf hat sich gelöst und wir erwarten unseren Kleinen jeden Tag und können es nicht mehr erwarten.
In der Zwischenzeit bin ich sehr müde, vergesslich und leicht reizbar. Außerdem habe ich ständige Hitzewallungen und nicht so lecker riechenden Schweiß, was lt. Hebi mit den Östrogenen zusammenhängt. Der Spiegel erhöht sich zur Geburt hin.

Wir schaffen das schon! für Euch und dass Ihr auch nicht mehr so lange warten müsst.

LG
Alex




  @Jasmin 1
no avatar
   engelchen_alex
schrieb am 23.06.2006 09:49
Hallo Jasmin,

ich hatte mit der Symphysenlockerung auch tierische Probleme. habe zuerst von meiner Hebi Symphytum D4 bekommen, 3x täglich. hat auch zuerst geholfen bis es mit zunehmendem Gewicht des Kindes nicht mehr ausreichte. Dann hat sie mir eine höhere Potenz einmalig mit Depotwirkung gegeben - und das hat geholfen! Seit dem kann ich auch wieder schlafen und laufen. Vielleicht fragst Du auch mal danach?

Liebe Grüße und viel Kraft für die letzten Tage smile




  Re: An euch Juli Muttis? Wie gehts euch?
no avatar
   mian
schrieb am 23.06.2006 09:57
Hallo guten Morgen,

ich hab auch noch 2 Wochen (oder mehr oder weniger smile ) vor mir. Es geht mir ganz gut. Nur hab ich seit Anbruch der Hitze solche Elefantenfüsse, dass sie teilweise weh tun. Ich gehe regelmässig zur Fussreflexzonenmassage, damit ich wenigstens für eine gewisse Zeit Erleichterung spüre.
Zuhause ist alles für unsere Maus fertig. ich brauch "nur" noch zu entbinden grins.
Ich hab am 7.7. Termin und schon ebenfalls bereits Wehentätigkeit. Köpfchen ist fest im Becken; MM fingerdurchgängig und Cervix auf 2 cm verkürzt. Ich wünsch mir sehr, dass wir bis zum 1.7. durchhalten, weil dann die befreundete Ärztin aus dem Urlaub zurück ist, die zur Geburt kommen wird. Gott sei Dank ist meine Kollegin, die auch eine gute Freundin von mir ist, als Hebamme dabei. Da kann ich mich dann gut aufgehoben fühlen. Ich will nur nicht meinen Chef dabei haben.

Ich kann es auch nicht glauben, dass die Schwangerschaft schon bald zu Ende geht, sie hat doch erst neulich begonnen smile
Aber ich kann es kaum erwarten, bis die Maus da ist.

Ich wünsche Euch alles Gute und eine Geburt, wie Ihr sie Euch vorstellt.
Bin auch gespannt, wer die Juliliste eröffnen wird.

Mian




  Re: An euch Juli Muttis? Wie gehts euch?
no avatar
   Natalie222
schrieb am 23.06.2006 10:20
hallo

ich habe noch keine wehen und die senkwehen lassen auch auf sich warten.. Ich bin immernoch am rätseln ob ich eine symphysenlockerung habe oder nicht, ich hoffe mein FA kann mir nächste woche entlich sagen woher diese schmerzen im becken und schambein kommen. Durch diese schmerzen kann ich kaum noch schlafen und habe den ganzen tag kopfweh... aber sonst kann ich mich nicht beklagen. Die kleine maus ist munter, hat das köpfchen immernoch unten und will wie es aussieht noch nicht raus (worüber ich glücklich bin). Die zeit geht soo schnell rum, ich hoffe das sie jetzt nicht stehen bleibt denn so langsam werde ich ungeduldig und kann mich vor vorfreude kaum noch halten. grins

Wegen den listen... hmm bambina die eigentlich diese liste führt ist leider sogut wie nie im net wegen ihren kreuz. Vieleicht kann es ihr jemand abnehemn und für sie die liste weiterführen.. (ich kenn mich mit solchen sachen überhaupt nicht aus.. traurig )

gruß natalie




  Re: An euch Juli Muttis? Wie gehts euch?
no avatar
   little_tiger$$
schrieb am 23.06.2006 15:30
Hallihallo,

also mir gehts soweit ganz gut. Die Hitze macht mir etwas zu schaffen - Wasser in den Beinen und Händen, ständig müde etc. Aber wenigstens kann ich immer noch richtig gut schlafen und mich erholen, muß auch höchstens 1x nachts zum Pipi machen aufstehen.
In Richtung Geburt tut sich noch gar nichts - naja hab ja auch noch drei Wochen. Mein Bäuchlein hat sich leicht gesenkt und die Kleine ist laut Ärztin auch schon etwas tiefer ins Becken gerutscht, aber noch nicht komplett.
Also ich würd sagen, weiterhin abwarten und Tee trinken!

Liebe Grüße, little_tiger$$






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021