Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  völlig offtopic pfefferminze und andere gartenkräuter (achtung doppelposting)
no avatar
   swisslady
schrieb am 22.06.2006 19:14
hallo

gibt es eine möglichkeit pfefferminze "einzumachen", so dass man anschliessend nur wasser dazu geben muss (ohne kochen) und pfefferminztee hat? evt. pfefferminzsirup????

ich haben unheimlich viele gartenkräuter dieses jahr, nun weiss ich nicht, ob ich diese einfach trocknen soll, oder ob es noch eine andere bessere methode gibt um kräuter haltbar zu machen, es handelt sich um pfefferminze, schnittlauch, petersilie, oregano, basilikum und bergbohnenkraut.

bin für jeden tip dankbar.




  Re: völlig offtopic pfefferminze und andere gartenkräuter (achtung doppelposting)
no avatar
   kirsy71
Status:
schrieb am 22.06.2006 19:41
Du kannst die Kraeuter einfrieren, besonders die Petersilie, den Schnittlauch und das Bohnenkraut, Oregano und Basilikum wuerde ich in Olivenoel einlegen, bleibt nur noch die Pfefferminze, da kannst Du ein mint jelly zubereiten, ein Rezept habe ich hier gefunden
[sidedish.allrecipes.com] (ist auf englisch)
oder natuerlich auch einfrieren.

lg
kirsy



Beitrag geändert am : (Do, 22.06.06 19:43)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020