Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Stillrezepte
no avatar
   engelchen_alex
schrieb am 21.06.2006 13:17
Bin ja immer noch auf der Suche nach schönen und einfachen Stillrezepten. Zwei habe ich im Internet gefunden und mal rauskopiert. Wenn Ihr sowas auch noch habt, wäre es toll, Ihr könntet sie einstellen. Bin zwar beim ersten mal auch ohne so was ausgekommen, war aber nicht so abwechslungsreich. Daher bin ich dankbar für schöne Ideen smile

Zucchinigratin:
Zucchini in Scheiben schneiden, in eine form schichten
obers würzen: salz, Pfeffer, Muskat, ev. Kräuter
über die Zucchini leeren
geriebenen Käse (Parmesan) drüber, wenn‘s üppiger sein soll, ev. auch Mozarellastücke drauf
ab ins Rohr f. ca. 20 min, einfach schauen, man sieht wann‘s fertig ausschaut.
Lecker mit Baguette, Reis, Nudeln....... und ist wenig arbeit!
Auch mit anderen Gemüsesorten z.b. rote Rüben, die brauchen aber etwas länger - daher ev. etwas vorkochen!

Erdäpfelauflauf:
gekochte Erdäpfel in Form schichten, irgendwas dazugeben, z.b. gedünstetes Gemüse, Tofustücke, Schinken, Schwammerl, Paradeiser...,
rahm mit ei verquirlen und würzen, drüberleeren, käse drüber, und ab ins Rohr.


LG
ALex




  Re: Stillrezepte
avatar    blitzbärchen
schrieb am 21.06.2006 13:46
öhem, mal blöd nachfrag....was meinst Du mit Stillrezepte?????????? Spezielle Rezepte für stillende Mütter??? Da gibt es 2-3 nette Bücher, Ernährung für Schwangere und Stillende, ich leihe mir diese in der Bücherei aus..... Aber ich muß Dir ehrlich sagen, dass ich damals eigentlich genauso wie immer gegessen habe, lediglich auf so extreme Sachen wie Kohl, Knoblauch oder zuviel O`Saft habe ich (versucht) zu verzichten........aber ansonsten Ich hab ne Frage Wobei noch nicht mal 100%ig nachgewiesen wurde, dass diese Sachen tatsächlich den Kleinen Beschwerden machen............. Aber wie gesagt, wenn Du keine Bücher neu kaufen magst, probier es doch mal in der Bücherei!




  Re: Stillrezepte
no avatar
   mini27
schrieb am 21.06.2006 13:54
hallo,
ich lese hier also rezepte von einer österreicherin: erdäpfel, paradeiser,… bin auch aus österreich. ich würde ja alles normal weiter essen - nur eben zwiebel, knoblauch und blähgemüse weglassen. mein neffe ist jetzt vier monate und meine schwester hat eigetnlich nur am anfang wirklich aufgepasst - ich denke das hat auch ganz viel mit dem kind zu tun zwinker

aber deine rezepte klingen lecker.
ich improvisiere meistens - probier einfach mal alles aus.

liebe grüsse
nach österreich von einer die mittlerweile in berlin lebt
mini




  Re: Stillrezepte
no avatar
   engelchen_alex
schrieb am 21.06.2006 16:28
Hihi LOL, nee, ich komme nicht aus Österreich, aber die Rezepte sind wahrscheinlich daher smile hatte sie ja aus dem Internet kopiert.

Bei meinem Sohn damals habe ich auch normal gekocht und nur bestimmte Sachen weggelassen, trotzdem hatte er ständig Bauchweh. Diesmal wollte ich es anders machen mit Stillrezepten, also Rezepten für Ja stillende Mamis smile.

Ob ich das dann nachher auch mache, ist fraglich. Klar liegt viel am Kind. Wollte mich aber mal einlesen. Bin ja auch eher experementierfreudig und koche selten nach Rezept.

Aber trotzdem danke grins






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021