Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schreck bekommen!
no avatar
   Mikesch
schrieb am 21.06.2006 11:46
Hallo Ihr Lieben,

wollte vorhin schwimmen gehen.In der Umkleidekabine entdeckte ich dann Blut(bräunlich) in der Slipeinlage.Das war vielleicht ein Schreck.Das letzte Mal hatte ich das in der 16.SSW.Bin gleich nach Hause gefahren.Dort war nichts mehr am Klopapier.So bin ich duschen gegangen,dabei sind 2 kleine Blutkoagel zum Vorschein gekommen.Habe meine Hebi angerufen.Die fragte,ob wir Geschlechtsverkehr hatten.Hatten wir jedoch nicht.Ich solle nochmal beim FA anrufen.Der hatte schon Feierabend.Die Sprechstundenhilfe hat mich jedoch beruhigt.Soll es weiterhin beobachten und wenn es wieder anfängt und mehr wird ins KH fahren.
Jetzt bin ich eigentlich wieder beruhigt,kommt auch z.Zt. kein Blut mehr und meine Kleine hat sich bemerkbar gemacht.

LG,Mikesch




  Re: Schreck bekommen!
no avatar
   Twister
schrieb am 21.06.2006 11:49
das beruhigt...wenn meine sein kleines spürt... ich hoffe ich spüre auch bald...aber ich muss noch 4 wochen warten...




  Re: Schreck bekommen!
no avatar
   Vivien & Laura
schrieb am 21.06.2006 12:08
hi mikesch
mensch was machst du für sachen.
erhol dich von diesem schreck und ruh dich etwas aus.
lg vivien




  @twister
no avatar
   kirsche79
schrieb am 21.06.2006 12:13
  Werbung
  Re: Schreck bekommen!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.06.2006 14:07
Ich denke auch dubrauchst dir keine Sorgen machen, kommt schonmal vor und so lange es nicht richtig andauernd blutet ist es bestimmt nix schlimmes.

Aber ich kannd einen Schreck voll verstehen.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021