Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schwangerschaft contra Tiefenmuskeltraining
no avatar
   Andrea25
schrieb am 21.06.2006 11:20
hallo,
ich bin ganz frisch mit unserem 2. ss. mache seit jahren regelmäßig lauftraining (joggen 45-60 minuten, crosstrainer selbe dauer) plus hantelübungen und ganz wichtig: callanetics. callanetics sind ja kontraktionen die in die tiefenmuskulatur gehen, natürlich auch am bauch. wie verhält sich das bei einer ss? bei meiner ersten ss 2001 war ich bis zum schlu im fitnesstudio und hab so gemacht wie ich dachte und konnte. kann ich gennauso verfahren? mir gehts in erster linie ums callanetic. lieben dank.
andrea


  Re: Schwangerschaft contra Tiefenmuskeltraining
no avatar
   mini27
schrieb am 21.06.2006 11:26
hallo,
eigentlich darf man in der schwangerschaft keine bauchmuskelübungen machen. auch beim joggen muss man aufpassen - die erschütterung ist nicht so gut für das kind. gerade auch am anfang der ss.
auf bauchübungen würde ich ganz verzichten.

sprich doch einfach mit deinem FA.

schöne ss
mini




  Re: Schwangerschaft contra Tiefenmuskeltraining
no avatar
   zimt_*chen
schrieb am 21.06.2006 11:34
Hallo Andrea

Also soweit ich weiß darf man fast jede gewohnte Sportart auch während der Schwangerschaft weiter betreiben. Bei Bauchmuskelübungen bin ich mir da aber auch nicht ganz sicher. Ich würde das Thema auf jeden Fall auch mit dem FA besprechen.

LG und alles Gute
Nicky






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020