Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   lunano
schrieb am 21.06.2006 09:44
Hallo!

Ich bin jetzt erst in der 22 SSW und habe schon ein paar Schwangerschaftsstreifen, ich dachte die bekommt man erst später, wie sehe ich bloß nach der Geburt aus, wenn ich jetzt schon so viele habe. Ich massiere meinen Bauch schon mehr mals am Tag mit Schwangerschaftspflegeöl von Weleda ein, aber dass scheint ja nicht viel zu helfen. Ich weiß leider, dass man da nicht viel machen kann, oder habt ihr noch einen anderen Tip für mich?
Wann kamen bei euch die ersten Schwangerschaftsstreifen und was für ein Pflegeöl habt ihr benutzt und wie oft am Tag?


Liebe Grüße
Tanja mit Leon im Herzen und winzíg im Bauch




  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   Kasssandra
schrieb am 21.06.2006 09:49
Hallo!

Hab bis jetzt noch keine aber ich glaub schon, dass ich jetzt in den letzten 4 Wochen noch welche bekommen werde.

Ich hab täglich 1-2 mal Bürstenmassage gemacht und das Weleda Schwangerschaftsöl benutzt.
Ich finde, dass es das Beste ist! Es macht ganz weiche Haut und riecht sehr gut. Man gewöhnt sich schon sehr daran und ich könnte ohne gar nicht mehr sein.
Das Frei-Öl aus der Apo kann ich eher nicht empfehlen, bei mir machts die Haut eher noch trockener und ist so synthetisch....aber das ist wohl bei jedem anders!

LG




  Re: Schwangerschaftsstreifen
avatar    Lischen
schrieb am 21.06.2006 09:54
Also ich hab ja eh welche von den anderen beiden schwangerschaften,aber da hab ich sie auch erst im letzten monat bekommen.Und nu hab ich auch jetzt schon welche wieder bekommen,hoffe auch das es nicht noch mehr werden aber wenn der bauch so weiter wächst dann werden es wohl mehr sehr treurig




  Re: Schwangerschaftsstreifen
avatar    Mäuschen02
schrieb am 21.06.2006 10:05
Ich schmiere schon recht lange mit dem Schwangerschaftsöl von Weleda und habe bis jetzt keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen. Mir wurde aber auch gesagt: Das ist Veranlagungssache und kommt auch darauf an, wie das Gewebe ist. Wenn man die Veranlagung dazu hat oder ein eher weiches Gewebe hat, kann man schmieren, was man will, denn dann kommen die SS-Streifen trotzdem.




  Werbung
  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   peti68
schrieb am 21.06.2006 10:10
Hallo hallo,

ich glaube, das ist überwiegend Veranlagungssache. Ich hatte in der ersten Schwangerschaft keine, obwohl ich nicht mal regelmäßig geschmiert und geölt habe und relativ viel zugenommen hatte. Bis jetzt habe ich auch in dieser Schwangerschaft keine. Vielleicht habe ich auch einfach genug Speck drunter zwinker.

LG
Petra




  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   Jade04
schrieb am 21.06.2006 10:32
Das ist tatsächich zum größten Teil Bindegewebs-Veranlagung.Meine FÄ hat gesagt, wenn die eigene Mutter SS-Streifenbekommen hat, bekommt man höchstwahrscheinlich auch welche....

Da das Gewebe unterhalb der Haut reißt, bringt auch das Ölen nicht soooo viel. Natürlich soll Frau abertrotdem den Bauch (Brust, Hüfte, Oberschenkel) mit Trockenmassagen,Öl und Wechselbäder
(mit kalt aufhören) pflegen um die Funktiionen bestmöglich zu unterstützten. Vielleicht bingt es ja bei der einen oder anderen doch ein kleines bißchen was und es fühlt sich auf alle Fälle gut an und die Haut spannt nicht so....

LG Jade




  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   LadyJazzy
Status:
schrieb am 21.06.2006 12:55
Hallo! Sonne

Ich habe auch mal irgendwo gelesen, dass es Veranlagung ist, ich habe bisher auch keinen Streifen.

Denke aber, dass ich jetzt doch noch ein paar bekommen werde.




  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   Jivette & Jungs
schrieb am 21.06.2006 13:05
Bei Oliver hab ich die Salbe von Biotherm Biovergetures gegen SS-Streifen geschmiert. Allerdings erst, als ich richtig riesig war und die Haut anfing zu jucken.
Ich habe keine SS-Streifen bekommen.




  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.06.2006 13:58
Bei mir fängts leider auchs chon an mit den Streifen, nur leider kannst du so viel ölen und cremen wie du willst, wenn du die Veranlagung dazu hast hilft das alles nichts.

Ich habs jetzt einfach aufgegebn und nehms so hin.-




  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   lunano
schrieb am 21.06.2006 16:15
Hallo!

Danke für eure Antworten.
Da habe ich wahrscheinlich Pech gehabt, das ich wohl die Veranlagung dazu habe. Es sieht echt nicht schön aus.
Ich werde trotzdem versuchen durch das Einölen und massieren vorzubeugen. Und hoffen, dass es nicht mehr zuviele werden, aber ich denke es werden leider noch mehr kommen, wenn ich das jetzt schon habe. Damit werde ich wohl leben müssen und wenn ich an meinen kleinen schatz denke, der im Okt. zur Welt kommt ist es auch gar nicht mehr so schlimm.

Liebe Grüße
Tanja mit Leon im Herzen und winzig im Bauch






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023