Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   Tina8
schrieb am 20.06.2006 14:39
Hallo zusammen,

es geht um meine beste Freundin. Sie hat letzte Woche einen SST gemacht und der war positiv. Gestern hatte sie einen Termin beim FA. Der konnte jedoch nur einen "Schatten" in der GM erahnen. Sie bekam Folsäure mit und den Tipp, sie solle sich wie eine Schwangere verhalten.

Sie hat zwar schon eine 13jährige Tochter von ihrem ersten Mann. Ihr jetztiger Freund ist vom Sperma her sehr eingeschränkt und sie versuchen seit 8 Jahren ein Baby zu bekommen. Ich habe ihr letzten Monat mein Persona gegeben und es hat gleich geklappt.

Sie ist noch sehr verhalten und verängstigt, weil man beim US eben nur diesen Schatten erahnen kann. Kann trotzdem ein Schwangerschaft vorliegen? Sie war gestern 5+1!

Wäre lieb wenn ihr mir helfen könnt und ich sie etwas beruhigen kann. Ich weiss nicht mehr wie es bei mir war Ich werd rot

Liebe Grüße




  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   wcente123
schrieb am 20.06.2006 14:53
Zumindest sollte eine kleine Fruchtblase zu sehen sein. Das Kind ist noch zu klein, aber die Blase sollte man schon sehen können und das nicht nur als Schatten...




  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   fusselmeisje
schrieb am 20.06.2006 14:56
Hallo,

ja klar so früh muss man noch nicht unbedingt was sehen. Also bei mir sah man erst bei 5+3 eine Fruchthöhle.

Lg Susi




  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   Hasenzahn51077
schrieb am 20.06.2006 15:10
Hallo,

ich denke auch, dass mein eine Fruchthöhle sehen sollte. Weiss sie den genau wann er den geklappt hat. Vielleicht hat sich ja alles etwas verschoben. Sie soll mal abwarten und ich schätze mal, dass sie eh bald wieder einen Termin hat, oder?




  Werbung
  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   Sandy_32
schrieb am 20.06.2006 15:11
Hallo,

bei mir hat man bei 5+5 die Fruchthöhle sehen können und den Embryo erahnen können.
Sie soll sich also keine Sorgen machen, wenn man noch nichts sieht, das ist einfach noch ein wenig zu früh.

GLG

Sandy




  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   suse66
schrieb am 20.06.2006 15:11
Jetzt habe ich schon gedacht, dass Du wieder Schwangerschaft bist!

Aber in diesem Stadium kann man nicht wirklich viel sehen. Ich war meist Ende der 5. SSW beim Doc und da konnte man meist nur eine Höhle erahnen.

LG




  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   horsie
schrieb am 20.06.2006 15:16
bei mir sah man 5+2 auch nur das "kinderzimmer" ....
also abwarten..


  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   Tinchen1977
schrieb am 20.06.2006 15:18
Ich war zum ersten Mal bei 5+4 zum US und man hat nur eine Fruchthöhle mit embryonalen Strukturen gesehen.

Von dem Zwilling war zu diesem Zeitpunkt auch nur einen Schatten zu sehen, da konnte der Arzt noch nicht sagen, ob es wirklich ein zweiter Embryo ist.

So früh kann man noch nicht immer etwas erkennen, ich würde erst mal abwarten.

Ich wünsche Deiner Freundin alles Gute.




  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   Twister
schrieb am 20.06.2006 15:45
Bei mir hat man erst bei 6+4 etwas gesehen und das Herz schlagen auch erst später...




  Re: Was "muss" man bei 5+1 sehen können?
no avatar
   emily_p
schrieb am 20.06.2006 15:57
hi, auch bei mir war da noch nicht wirklich was zu sehen...

und: als mir die ss bestätigt wurde, da war es auch kaum mehr als ein "schatten"

ist am anfang ja nur ein grösserer dunkler punkt mit einem kleineren hellen darin zwinker

da der eisprung sich ja selten auf den tag genau bestimmen lässt, kann es sein dass sie zwar rein rechnerisch bei 5+1 ist, aber tatsächlich z.b. erst bei 4+ 5 o.ä.

lieben gruss, emi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020