Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  kleine Bauchumfrage und noch vieleToxoplasmosefragen
avatar    jottha
schrieb am 20.06.2006 14:09
Hallo!
Ich bin jetzt in der 18. SSW. und kann leider noch nicht mit einem Kugelbauch prahlen, auch an Gewicht habe ich noch nichts zugenommen. Wann Konnte man bei euch denn unmißverständlich euren Babybauch erkennen?

Eine Frage noch zur Toxoplasmose: Eßt ihr Erdbeeren von Erdbeerfeldern? Ich kann nicht drauf verzichten, aber so ganz gründlich kann man die ja auch nicht abwaschen. Wie sieht es mit belegten Brödchen vom Bäcker aus, der Salat ist sicher auch nicht immer top gewaschen.
Habt ihr schon Pizza von einem Pizzastand gegessen z.B. auf der Kirmes etz.? Die liegen ja häufig etwas länger in der Auslage (bei der Hitze) und werden auch nicht so richtig heiß aufgewärmt. Ich hatte letzte Woche ein wenig Durchfall nach einem Stück. Glaubt ihr das könnte gefährlich sein?




  Re: kleine Bauchumfrage und noch vieleToxoplasmosefragen
no avatar
   SuseMike
schrieb am 20.06.2006 14:34
Hallo,

mit einem Kugelbauch kann ich auch noch nicht prahlen. Hab gerade mal 8cm an Umfang zugenommen. Und das nur unterbauch.

Also kommt sicher noch.

Wink




  Re: kleine Bauchumfrage und noch vieleToxoplasmosefragen
no avatar
   steph1104
schrieb am 20.06.2006 14:35
Hallo Jottha,

mein Bauch war so richtig unverkennbar ab der 18. Woche.. Ist aber wirklich bei jedem verschieden.

also Toxosplasmose bekommt man ja soviel ich weiß über Katzenkot oder rohes Fleisch.
Die Geschichte mit dem nicht gewaschenem Salat oder Erdbeeren birgt wohl eher ein Risiko für Listerien.

Toxo kann man sich ja testen lassen, 50% haben eh Antikörper dagegen. Ich auch. Erdbeeren wasche ich ganz normal ab und genieße sie zur Zeit Tonnenweise. hmmm lecker.

ich esse auch Brötchen vom Becker. Man sollte echt nicht päpstlicher als der Papst sein.. meine ich zumindest...

Guten Appetit.

LG
steph




  Re: kleine Bauchumfrage und noch vieleToxoplasmosefragen
no avatar
   Natalie222
schrieb am 20.06.2006 15:10
hallo

ich habe bis zur 19 ssw nur 2 kg zugenommen gehabt. Meinen bauch konnte man ab der 23 ssw als ss-bauch erkennen. Da es aber damals noch kalt war und er hinter dicker kleidung versteckt war denke ich würde man jetzt im sommer schon früher sehen können das es ein ss-bauch ist.

Was Toxo angeht: ich esse keine ungewaschenen sachen, also auch keine erdbeeren. Gewaschen kannst du sie genießen. hmm belegte brötchen esse ich nie vom becker ( leiber süse stückchen) ich würde sie vieleicht auch nicht unbedingt essen.. kannst ja fragen wie lange sie schon liegen. Ich habe selber in einer bäckerei gearbeitet und weis das die verkäuferinen es manchmal vergessen wegzuschmeissen (die brötchen dürfen nur ein paar stunden leigen).

Bei uns ist jetzt auch "kirmes" --> bei uns Messe zeit und ich freue mich schon sooo sehr darauf morgen mit meinem mann leckere langosch (frittierter teig mit knoblauchsoße und käse) und Mais essen zu gehen. Ich mach mir da keine gedanken, wenn man sich überlget was unsere eltern und großeltern und ss in ländern wie Afrika usw.. essen bzw. gegessen haben... man soll es doch nicht übertreiben. Ach ja mir wurde bis zur 20 ssw immer schlecht von Pizza... Also nicht viel nachdenken sondern einfach genießen!

gruß natalie




  Werbung
  Re: kleine Bauchumfrage und noch vieleToxoplasmosefragen
no avatar
   pharlurea
schrieb am 20.06.2006 15:31
Hallo,
also ich weiß noch, dass man es bei meinem "Großen" so im 4. Monat gut sehen konnte, dass ich ss bin. Aber ich habe keinen Bauchumfang gemessen und an Gewicht habe ich die ersten 3 Monate erst mal 3 KG abgenommen und dann nur ganz langsam zu!

Bei der jetzigen Schwangerschaft bin ich Ende 3. Monat und man sieht es schon, weil es halt das 2. Kind ist, sagt meine Hebi, da wächst einfach alles schneller und man schneller Bauch! Zugenommen hab ich aber auch noch nicht.

Zur Toxoplasmose, ich war bei der 1. Schwangerschaft nicht immun und habe mich diese Schwangerschaft wieder testen lassen, auch wenn man das inzwischen selbst zahlen muss, aber die 13EUR machen nun wirklich nicht arm und man hat Gewissheit! Hast du dich denn testen lassen??? Da ich nach wie vor nicht immun bin, muss ich aufpassen bei Katzen, wobei das Säubern von Katzenklos das Hauptproblem wäre, aber da ich nichts mit Katzen am Hut hab . . . dann darf ich kein rohes Fleisch, sprich nicht ganz durch gebraten Steaks, Mett, rohen Schinken usw., keine Salami (und die liebe ich eigentlich)!!! kein rohen Fisch. Zu Salat kann ich nur sagen, meine FÄ und die Hebi haben gesagt, da kann was drin sein, aber wenn man nach allem gehen würde, was irgendwie schädlich sein könnte und nicht nur Toxoplasmose mäßig, dann könnte man fast nichts mehr essen, recht haben sie ja irgendwie! Mach dich mal nicht zu verrückt deswegen. Die Sachen auf der Kirmes wegen zu heiß werden oder so haben nur was mit Salmonellen zu tun und nicht mit Toxoplasmose!

LG Andrea




  Re: kleine Bauchumfrage und noch vieleToxoplasmosefragen
no avatar
   friedaK
schrieb am 20.06.2006 16:25
also, ich bin auch toxo negativ und esse alles, worauf ich lust habe.
es heißt ja auch immer KÖNNTE und nicht kann oder muss.
wie oft steht im beipackzettel von medikamenten KÖNNTE dies oder das auslösen?

also, erdbeeren waschen, bäckerbrötchen - ess ich auch, aber nicht von jedem bäcker. je nachdem wie sie aussehen. zb. an der tankstelle würde ich keins kaufen, ist aber nur son tick von mir.
pizzi - wenn dir danach ist!
auch salami habe ich gegessen und sowas. genieß die zeit einfach!

liebe grüße, friedaK




  Re: kleine Bauchumfrage und noch vieleToxoplasmosefragen
no avatar
   JuNgEmAmMiE
schrieb am 20.06.2006 18:43
über katzenkacke und rohes fleisch kann man sich doch mit toxoplasmose anstecken ..
und nicht über erdbeeren oder sonst was oder ??

liebe grüße
kathi & die kleinen süße rosa bauchbewohnerin




  Re: @ JuNgEmAmMiE
no avatar
   AlexK
Status:
schrieb am 20.06.2006 19:09
Ich glaube sie meint, daß dan Erdbeeren und ähnlichem Erde dran ist. Katzen koten auf das Feld. Also kann der Toxoplasmose - Erreger in Erde sein.

Deshalb sollte man alles gut waschen.
Bei über 60 Grad sterben die Erreger auch ab.




  Re: @ alexK
no avatar
   JuNgEmAmMiE
schrieb am 21.06.2006 15:34
achso ja gut , jetzt hab ichs verstanden smile
so weit hab ich da jetzt gar nicht gedacht , aber das man erbeeren kirschen usw abwäscht ist ja eh klar ! ob es denn dann mit 60grad heißem wasser ist , ist wieder was anderes !!

liebe grüße
kathi & die kleine süße mausi inside






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021