Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  kindsbewegungen in der 37. woche
no avatar
   gurkenfresser
schrieb am 19.06.2006 17:38
hallo,

ist es auch in dieser woche noch normal wenn sich die babys ruhiger verhalten?

bei meiner süßen ist das seit gestern so.

nicht dass sie sich garnicht bewegt,aber heut war nur selten was zu spüren und auch nicht so intensiv.

so mal ab und an den po in die rippen drücken oder gegen die hand stupsen wenn ich sie auf den bauch lege.

wie ist das bei euch?

lg
julia 36+1


  Re: kindsbewegungen in der 37. woche
avatar    Mäuschen02
schrieb am 19.06.2006 17:40
Ja, das ist normal. Der Platzmangel wird wohl mit daran schuld sein, dass die Zwerge nun weniger turnen. Also keine Bange, das gehört zum Ende der Schwangerschaft dazu!




  Re: kindsbewegungen in der 37. woche
no avatar
   gurkenfresser
schrieb am 19.06.2006 17:45
ist das bei dir auch so?

was macht dein schatz noch?

lg
julia 36+1


  Re: kindsbewegungen in der 37. woche
avatar    Mäuschen02
schrieb am 19.06.2006 17:50
Ja, das ist bei mir auch so. Mein Kleiner tritt zB überhaupt nicht mehr. Er schiebt sich mittlerweile nur mehr mit dem Popes links gegen die Rippen und rechts drückt er - wenn er sich streckt - die Beinchen raus. Mehr spielts schon nicht mehr. Die Fäustchen spür ich zB überhaupt nicht. Man könnte meinen, mein Kleiner besteht nur aus Po und Beinchen grins.




  Werbung
  Re: kindsbewegungen in der 37. woche
no avatar
   gurkenfresser
schrieb am 19.06.2006 18:11
ja genau so ist das bei mir auch.

links kommt ne pobeule,und rechts ganz an der seite merkt man die füßchen stubsen wenn man die finger mal ein wenig in den bauch drcükt.

lg
julia 36+1


  Re: kindsbewegungen in der 37. woche
no avatar
   bibi2774
schrieb am 19.06.2006 18:27
... bei mir ist es genau wie bei Mäuschen. Ab und zu mal das Poppöchen oder ein Schluckaufi und das wars. Im Vergleich zu ein paar Wochen vorher ist mein Kleiner super ruhig geworden. Ich bin aber beruhigt, solange ich wenigstens mal ein kleines Lebenszeichen von ihm bekomme.

LG

BIBI






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021