Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erstlingausstattung - verrückt werd -
no avatar
   steph1104
schrieb am 16.06.2006 12:34
Hallo ihr LIeben,

mal wieder eine Frage von mir - der völlig ahnungslosen - Ich werd rot
Im November ist es doch schon so kalt für unsere "Winterbabys"
Wie wird bei euch die Ausstattung aussehen?

Baby soll ja nicht frieren. Also ich meine wirklich die Grundausstattung wie Schlafdress, Strampler, unter'm Strampler etc.

Söckchen bzw. Erstlingsschühchen?

Handschuhe? Mützchen ist ja klar

Ich wollte mir so eine Kuschel-Einschlagdecke besorgen, worin ich unsere Pupsnase einpacken kann wenn wir unterwegs sind. Also die Deckchen mit den Schlitzen, wo die Gurte vom Maxicosi durchgesteckt werden können. Ich glaub, die sind kuschelig warm..

Ahh... das ist alles so undurchsichtig irre irre
Bitte bitte macht, dass ich ruhiger werde was das angeht Kuss

LG
steph




  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
no avatar
   SuseMike
schrieb am 16.06.2006 12:51
Hallo Steph,

bist doch auf dem guten Weg das richtige zu besorgen smile Wir haben für unseren Winterzwerg bei Ebay eine Art Skianzug besorgt. Der ist aus Kord und toll gefüttert. Auch einen Zweiteiler mit Dicker Jacke und Hose konnte ich steigern.

Ein wenig rumschaun und du findest sicher das richtige. Als Schlafsack hab ich mir auch einen gefütterten zugelegt allerdings ohne Ärmel. Würde das selbst auch nicht so bequem finden.

Ansonsten hat Zwerg es ja warm wenn er eingekuschelt bei dir liegt oder iM KiWa durch die Gegend geschoben wird *grins*

Liebe Grüße




  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
no avatar
   luca 27
schrieb am 16.06.2006 13:05
... ein Tipp von einer Dezembermama ...

Holt euch einen Schneeanzug ! Auch die ganz kleinen kannst du dort reinlegen,ohne Arme und Beine einfädeln ( also ca. Gr. 62/68 ) und so in den Kiwa legen smile geht schnell und du bist sicher, daß es warm genug ist.
Die Einschlagdecken sind eher was für's Frühjahr.

LG




  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2006 13:48
Mhhh, ich find das eigentlich gar nicht so schwer.

Für unterwegs nen gefütterten Overall, dann brauchst keine Decke.

nachts am besten nen Schlafsack, den können sich die kleinen net übern Kopf ziehen, darunter einfach nen Schlafanzug.

Vielleicht noch ein Lammfell fürn Kinderwagen, das hällt schön warm und natürlich die üblichen Sachen wie du schon beschrieben hast, Mütze, handschuhe etc...




  Werbung
  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
avatar    blitzbärchen
schrieb am 16.06.2006 14:24
Naja, so ein winziger Schneeanzug ist für unterwegs schonmal nicht schlecht. Lammfell für KiWa + Zudecke, darunter können sie mit ganz normalem Strampler+Jäckchen,Mütze...usw. liegen. Für drunter auf jeden Fall nur langärmelige Bodys bzw. Hemdchen, langärmelige Nicky``s und Strampler. Oder gleich einteilige Strampler mit langem Arm. Ich habe mich nach wirklichem langem herumgehadere nun auch für einen Schlafsack entschieden.... entweder Du holst gleich so einen mit Ärmelchen dran, da brauchen die Kleinen nur einen Body drunter, oder Du holst einen ohne, da ziehst Du dann einen normalen Schlafi drunter.

Ist gar nicht so einfach, gelle? Bei mir haben diese Überlegungen dazu geführt, dass ich jetzt vermutlich 3 Kinder erstaustatten könnte......Ich werd rot, alles doppelt und dreifach, lang- und kurzärmelig...usw. Naja, der Großteil war gebraucht bzw. geschenkt, da ist es dann nicht ganz so dramatisch..... Viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen!!




  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
no avatar
   LeeLee
schrieb am 16.06.2006 14:24
Habt ihr etwa alle schon was gekauft?

Ich trau mich das noch gar nicht.

Bin ich zu spät?




  @LeeLee
no avatar
   RicardaA
schrieb am 16.06.2006 14:31
Hi LeeLee,
ich habe auch so gut wie noch nichts. Ein paar Bodys und Söckchen und einen Schlafsack für die Nacht. Und keine Vorstellung was ich noch alles brauche Ich hab ne Frage

LG




  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
no avatar
   steph1104
schrieb am 16.06.2006 14:33
Huhu Nicole,

das hat mir schonmal ne Menge geholfen! Also Bodys mit langen Armen (hatte ich auch vor grins )
Skianzug ist auch toll. Ich dachte nur an die bequemlichkeit und könnte mir vorstellen, dass im Auto unterwegs eine Kuschelige Einschlagdecke gemütlicher sein könnte.

Das Fell für in den Kinderwagen ist auch ne super Idee und einen Schlafsack wollte ich auf jeden Fall auch haben. Auch einen mit langen Ärmeln.

Naja, jetzt sehe ich schon etwas klarer. VIELEN DANK!! Bussi

LG
steph




  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
no avatar
   steph1104
schrieb am 16.06.2006 14:36
Huhu Leelee,

nee, ich hab auch noch nix... ich werde einfach nur vom überlegen verrückt grins grins grins

Mittwoch nach dem Fein-US lege ich los, da wollte ich eh mal zu H+M um für mich ein paar Sommershirts zu kaufen... ich glaube kaum, dass ich dann an der Babyabteilung vorbeikomme grins

LG
steph




  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
no avatar
   tamara74
schrieb am 16.06.2006 14:48
Hallo

Ne gekauft habe ich noch gar nichts allerdings ist ja mein Sohn ein Februar-Kind und ist mitten in den tiefen Winter mit Schnee hineingeboren - von daher habe ich noch für die ersten Wochen auf jeden Fall die warme Ausstattung. Dann muß ich schauen wie das mit den größen weitergeht - also wie groß das 2. Kind wird und wie schnell es wächst. Marius war immer sehr dünn hat hat sehr lange in die Sachen reingepaßt.

Was ich im Winter wichtig finde ist ein Kinderwagensack aus Lammfell und einen Schneeanzug (allerdings aus Frottee - Nicki - Vlies oder so da gibts ganz süße Sachen). Handschuhe hatte Marius eigentlich im 1. Jahr gar nicht an - die Händchen waren dann immer unter der Decke. Was ich mir allerdings unbedingt dieses mal zulegen werde ist ein Sack für den Maxi-Cosi bin nur noch am überlegen ob aus Lammfell (wird aber doch auch fast zu warm da Auto ja geheizt wird) oder halt einen Vliessack da der Winter ja im November wirklich erst losgeht also können wir den dann schon lange nutzen. Bei Marius hatte ich nur eine Decke draufliegen die dann immer verrutscht ist oder so ...

Sonst habe ich ganz normale Bodys also mit 1/4 Arm - einen Pulli bzw. Sweetschirt drüber und dann halt den Strampler an - später wenn man offene Hosen hat dann natürlich Strumpfhose drunter. Auch die ganzen Strampler mit Arm sind geschickt (solange man sie unten zum Wickeln aufmachen kann) - da hatte ich dann wirklich nur einen Body drunter. Dann Socken und drüber je nachdem wo wir waren entweder nochmal gestrickte Socken oder Schühchen oder Lammfellschuhe wenn wir raussind (leider rutschen die gerne runter).

Zum Schlafen hatte ich bei Marius auch immer Body - Schlafanzug - Socken und Schlafsack an. Also er die ersten Monate noch bei uns im Schlafzimmer lag hat er noch eine Kleine Decke über den Beiden liegen.

Mützen ist auch so ein Ding wo ich nochmal schauen muß da ichfür die ganz kleinen Köpfchen keine gescheite Mütze gefunden hatte und immer nur die dünne Weiße auf hatte - mal schauen.

Hmm - was ich noch gemacht habe war daß ich im Bettchen unter dem Leintuch ein Baby-Lammfell liegen hatte aber das ist so eine Sache die jeder selber entscheiden muß ob er es will.




  Re: Erstlingausstattung - verrückt werd -
avatar    blitzbärchen
schrieb am 16.06.2006 14:56
.............ach ja, für längere Autofahrten ist ein Schneeanzug natürlich nicht so prall, man heizt ja auch im Wagen.... oder Du mußt zumindest das Oberteil dann bei der Fahrt aus-bzw. runterziehen. Die Würmer schwitzen echt schnell, hatte meinen Großen oft viel zu warm angezogen... und dann werden die furchtbar quengelig.............




  link ins elternwiki, die tipps sind echt toll
no avatar
   friedaK
schrieb am 16.06.2006 21:35
[www.wunschkinder.net]

an die liste habe ich mich gehalten, finde sie perfekt.
gruß, friedaK






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020